1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corsa-e Probe gefahren: Ein kleiner…

Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: phade 16.04.20 - 12:55

    Hat m.M.n. nicht mehr viel mit IT-News zu tun. Ok, sind ein paar Computer verbaut ... werden jetzt auch mit Strom betrieben ... schicken auch Daten übers Netz ... aber das träfe auch auf Staubsauger und Kaffee-Vollautomaten zu ...

    Golem ist doch kein Auto-Magazin, auch kein Haushaltmagazin.

    Lese ich ja mal gerne, wenn eine Sicherheitslücke gefunden wurde ... aber Verbrauchsinfos und Kofferraumvolumen ?

  2. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: koelnerdom 16.04.20 - 13:08

    Offensichtlich tun sie das, weil du hier wohl die Minderheit bist. Mich hat der Test sehr interessiert. Ich begrüße es absolut, dass Golem über den Tellerrand schaut und den Themenkreis weiterzieht als Hard Coding und IT-Hardware. Und gerade beim Thema Elektromobilität ist trifft es IT ja absolut.
    Pro-Tipp: Man muss nicht alle Artikel lesen.

  3. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: loktron 16.04.20 - 13:32

    phade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat m.M.n. nicht mehr viel mit IT-News zu tun. Ok, sind ein paar Computer
    > verbaut ... werden jetzt auch mit Strom betrieben ... schicken auch Daten
    > übers Netz ... aber das träfe auch auf Staubsauger und Kaffee-Vollautomaten
    > zu ...
    >
    > Golem ist doch kein Auto-Magazin, auch kein Haushaltmagazin.
    >
    > Lese ich ja mal gerne, wenn eine Sicherheitslücke gefunden wurde ... aber
    > Verbrauchsinfos und Kofferraumvolumen ?

    Weil die Autos mit Strom fahren und Software haben.
    Und laut meinem Ausbilder Herrn Schott, ist die offiziele Lehrer Definition für IT "Irgendwas mit Strom"
    E-Autos sind ja auch "Irgendwas mit Strom"

  4. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: phade 16.04.20 - 13:37

    Das kann natürlich sein. Dann bleiben mir persönlich bloss bald keinen Themen mehr bei Golem.

    Smartphones, Autos, SCI-FI-Filme, Computer-Games.

    Das gehört m.M.n. nach alles in den Privatbereich und es gibt genug Portale, die da besser spezialisiert sind. golem nennt sich ja "IT-NEWS FÜR PROFIS" ...

  5. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: adm1n 16.04.20 - 13:37

    koelnerdom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .... Mich hat
    > der Test sehr interessiert. Ich begrüße es absolut, dass Golem über den
    > Tellerrand schaut und den Themenkreis weiterzieht als Hard Coding und
    > IT-Hardware. .... .
    > Pro-Tipp: Man muss nicht alle Artikel lesen.

    Sehe ich genauso.

    Ein paar (kostenlose) Themen abseits von "IT-NEWS für Profis" finde ich ganz angenehm und so habe ich mehr zum lesen. UND was mich nicht interessiert, wird einfach übersprungen :)

    OT:
    Davon abgesehen ist m.M.n Golem.de weit weg von "IT-NEWS für Profis". Da erwarte ich ganz andere Themen. Das soll aber nicht bedeuten, dass ich Golem nicht gerne lese.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.20 13:40 durch adm1n.

  6. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: phade 16.04.20 - 13:39

    loktron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und laut meinem Ausbilder Herrn Schott, ist die offiziele Lehrer Definition
    > für IT "Irgendwas mit Strom"
    > E-Autos sind ja auch "Irgendwas mit Strom"

    ImS != IT

  7. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: loktron 16.04.20 - 13:40

    phade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann natürlich sein. Dann bleiben mir persönlich bloss bald keinen
    > Themen mehr bei Golem.
    >
    > Smartphones, Autos, SCI-FI-Filme, Computer-Games.
    >
    > Das gehört m.M.n. nach alles in den Privatbereich und es gibt genug
    > Portale, die da besser spezialisiert sind. golem nennt sich ja "IT-NEWS FÜR
    > PROFIS" ...

    Es gibt auch Profigamer, Profifahrer, Profinetflixer usw... Profi ist ein seeeehr weiter Begriff. Außerdem hätten sie sehr wenig zu schreiben wenn es nur News aus dem Firmenumfeld wären

  8. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: loktron 16.04.20 - 13:42

    phade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > loktron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und laut meinem Ausbilder Herrn Schott, ist die offiziele Lehrer
    > Definition
    > > für IT "Irgendwas mit Strom"
    > > E-Autos sind ja auch "Irgendwas mit Strom"
    >
    > ImS != IT
    Es geht nicht um die Bustaben XD
    Er sagte immer "Was seid ihr? FinAW? also irgendwas mit Strom. Genauer interessiert mich das nicht"

  9. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: x2k 16.04.20 - 14:55

    koelnerdom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT-Hardware. Und gerade beim Thema Elektromobilität ist trifft es IT ja
    > absolut.
    Das absolute Klischee.. hey du kennt sich dich mit Computern aus! -Ja?!
    Los repariere meinen Staubsauger!



    Naja E autos sind auch nur toll für leute die einen Nagel im Helm haben aber die streitigkeiten dazu sind echt ihr Popcorn wert XD

  10. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: Legendenkiller 16.04.20 - 15:39

    Naja in Autos sind 30 bis über 100 Steuergeräte verbaut, also quasi fahrende Rechenzentren.

    Ich fände es auch schöner wenn Golem eher darüber berichtet, als einfach nur Auto-Testberichte zu veröffentlichen.

    Also wie tut es ein Spurhalteassistent.
    Was werden an Daten im auto gelogt, wie kommt man da rann
    Was kann man selber auslesen und für sich nutzen
    Entwicklung bei AR Projektionen z.b. auf die Frontscheibe
    Autopiloten speziell die mit Stufe 4/5


    Das Auto trumm rum ist ja im Prinzip blos das Gehäuse. Das kann man auch bewerten aber eben nur als Teilaspekt :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.20 15:42 durch Legendenkiller.

  11. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.04.20 - 18:05

    adm1n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koelnerdom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > .... Mich hat
    > > der Test sehr interessiert. Ich begrüße es absolut, dass Golem über den
    > > Tellerrand schaut und den Themenkreis weiterzieht als Hard Coding und
    > > IT-Hardware. .... .
    > > Pro-Tipp: Man muss nicht alle Artikel lesen.
    >
    > Sehe ich genauso.
    >
    > Ein paar (kostenlose) Themen abseits von "IT-NEWS für Profis" finde ich
    > ganz angenehm und so habe ich mehr zum lesen. UND was mich nicht
    > interessiert, wird einfach übersprungen :)
    >
    > OT:
    > Davon abgesehen ist m.M.n Golem.de weit weg von "IT-NEWS für Profis". Da
    > erwarte ich ganz andere Themen. Das soll aber nicht bedeuten, dass ich
    > Golem nicht gerne lese.

    Sie könnten ja in jedem Autobericht einfügen, ob ein Laptop ins Handschuhfach passt.
    Als Argument dann: " Wir testen für IT-Profis, ob ihr Laptop ins Handschuhfach passt.".

    Als Bonus könnte man den Platz im Kofferraum in Midi-Towern messen.

    :P

    (Ps. Ich lese hier gerne Kreuz und Quer alle Berichte :) )

  12. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: schipplock 17.04.20 - 06:46

    https://www.golem.de/news/philips-einfacher-saugroboter-fuer-250-euro-1208-94240.html

    :D

  13. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: koelnerdom 17.04.20 - 08:02

    Uhhh "Ich bin voll mehr Profi als du voll Profi bist"

    Ich hoffe, ich habe zu deinem Wohlbefinden beigetragen und widme mich jetzt meiner geregelten Arbeit ;)

  14. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: koelnerdom 17.04.20 - 08:03

    Da musstest du für deinen Gag aber ziemlich weit in die Vergangenheit gehen ^^

  15. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: DeepSpaceJourney 17.04.20 - 09:23

    Viel interessanter fände ich mal eine Antwort auf die Frage, warum ausschließlich über Elektroautos berichtet wird und Verbrenner nie einen Artikel bekommen.

  16. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: loktron 21.04.20 - 08:12

    DeepSpaceJourney schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel interessanter fände ich mal eine Antwort auf die Frage, warum
    > ausschließlich über Elektroautos berichtet wird und Verbrenner nie einen
    > Artikel bekommen.

    zu langweilig. Generieren zu wenig Klicks. Da passiert ja auch kaum noch was spannendes

  17. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: DeepSpaceJourney 21.04.20 - 09:55

    Wie kommst du darauf, dass bei denen nichts mehr passiert? Die erleben die selbe technologische Entwicklung wie Elektroautos. Zudem sind Verbrenner das, was die Leute kaufen und 98% des Marktes ausmachen.

  18. Re: Warum berichtet Golem eigentlich immer noch über Autos ?

    Autor: 7of9 21.04.20 - 14:42

    Richtig "IT News für Profis" und nicht "News für IT Profis" :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, München, Nürnberg, Augsburg, Schwabmünchen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Nürnberg
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack