1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dänemark: Elektroauto-Absatz bricht…

5000???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5000???

    Autor: Bouncy 13.06.17 - 10:09

    Das ist wirklich die korrekte Zahl, es geht um jämmerliche 5000 Autos in 2-3 Jahren??? Lachhaft, was soll das, sowas überhaupt zu subventionieren, wem soll das etwas bringen? Das ist doch kein real existierender Markt. Um das mal einzuordnen: in einem Jahr werden sechmal so viele 911er verkauft, selbst ein Hersteller wie McLaren verkauft über 3000 Autos _pro_Jahr_, Lambo ebenso.
    Das muß man sich mal klarmachen, wenn man mit "E-Autos für die Umwelt" argumentieren will, vollkommen verschobene Sicht der Dinge...

  2. Re: 5000???

    Autor: lc 13.06.17 - 10:20

    Verkauft McLaren 3000 Autos in Daenemark? :D

    Ich weis selber nicht ob 5000 viel sind oder nicht.

    Wenn ich das hier [1] richtig verstehe gab es 229006 neu zulassungen in DK in einem Jahr.
    pi mal Daumen sind 5000 also 2%?

    Stellt sich die Frage wie viel e-autos es jetzt hier schon gibt.

    [1] http://www.dst.dk/da/Statistik/nyt/NytHtml?cid=22986

  3. Re: 5000???

    Autor: Berner Rösti 13.06.17 - 10:46

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wirklich die korrekte Zahl, es geht um jämmerliche 5000 Autos in
    > 2-3 Jahren???

    Ist dir schon einmal aufgefallen, wie groß bzw. klein Dänemark ist?

  4. Re: 5000???

    Autor: John2k 13.06.17 - 10:54

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist wirklich die korrekte Zahl, es geht um jämmerliche 5000 Autos in
    > > 2-3 Jahren???
    >
    > Ist dir schon einmal aufgefallen, wie groß bzw. klein Dänemark ist?


    Jeder 3. Däne hat somit ein Elektroauto :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. neam IT-Services GmbH, Frankfurt, Wiesbaden
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. Landesamt für Statistik Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
      Monitron und Panorama
      Amazon will mit KI in die Fabriken

      Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

    2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
      Banking
      N26 führt Tagesgeldkonto ein

      Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

    3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
      TheC64 Maxi im Test
      Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

      Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


    1. 12:24

    2. 12:06

    3. 12:05

    4. 11:47

    5. 11:19

    6. 10:36

    7. 10:20

    8. 10:05