1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dänemark: Elektroauto-Absatz bricht…

Clean HOLZ

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Clean HOLZ

    Autor: moppi 13.06.17 - 10:05

    Endlich wieder mit Holzgas fahren,

    warum immer auf dieses E-ZEUG aus der hölle
    wenn es so richtig raucht und knattert dann mit Holzgas !!!!!


    *Holzgas wird gesponsort von ihrem örtlichen lungen spezialisten

    hier könnte ein bild sein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.17 10:06 durch moppi.

  2. Re: Clean HOLZ

    Autor: Berner Rösti 13.06.17 - 10:48

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endlich wieder mit Holzgas fahren,
    >
    > warum immer auf dieses E-ZEUG aus der hölle
    > wenn es so richtig raucht und knattert dann mit Holzgas !!!!!

    Na, das machen ja viele Haus- und Wohnungsbesitzer. U.a. deshalb ist die Feinstaubbelastung in den Städten ja auch nicht zurückgegangen, sondern noch gestiegen.

  3. Re: Clean HOLZ

    Autor: thinksimple 13.06.17 - 11:41

    Nicht zu vergessen die alten diesel(heizöl)-heizungen in den häusern

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  4. Re: Clean HOLZ

    Autor: Berner Rösti 13.06.17 - 12:06

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht zu vergessen die alten diesel(heizöl)-heizungen in den häusern

    Die waren aber schon vorher da. Aber der Trend geht in den letzten Jahren doch zum eigenen Holzofen. Und die Dinger rußen halt wie Sau...

  5. Re: Clean HOLZ

    Autor: glacius 13.06.17 - 12:25

    naja wenn du nen uralten holzofen aus guss oder stahl hast ohne Schamott und nur nen gemauerten Kamin, dann stimmt das wohl. Hat sich aber einiges getan, geht auch deutlich umweltverträglicher (wärmerückgewinnung, schamottierter ofen, beheizbare wassertaschen, ..)
    Fraglich ist auch ob die Feinstaubbelastung eines Holzofens so viel schlechter ist wie die der meisten Ölheizungen :)

  6. Re: Clean HOLZ

    Autor: Berner Rösti 13.06.17 - 12:30

    glacius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja wenn du nen uralten holzofen aus guss oder stahl hast ohne Schamott
    > und nur nen gemauerten Kamin, dann stimmt das wohl. Hat sich aber einiges
    > getan, geht auch deutlich umweltverträglicher (wärmerückgewinnung,
    > schamottierter ofen, beheizbare wassertaschen, ..)

    Der Ofen muss nicht uralt sein. In jedem Baumarkt bekommst du diese einfachen Dinger ab 200 Euro nachgeworfen.

    > Fraglich ist auch ob die Feinstaubbelastung eines Holzofens so viel
    > schlechter ist wie die der meisten Ölheizungen :)

    Ja, ist sie. Denn für Ölheizungen gelten strengere Vorschriften.

  7. Re: Clean HOLZ

    Autor: thinksimple 14.06.17 - 10:14

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thinksimple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zu vergessen die alten diesel(heizöl)-heizungen in den häusern
    >
    > Die waren aber schon vorher da. Aber der Trend geht in den letzten Jahren
    > doch zum eigenen Holzofen. Und die Dinger rußen halt wie Sau...

    Natürlich waren die vorher da. Wenn man mal in alten Städten wie bei uns schaut ist der Bestand an alten öl-heizzngen noch ziemlich gross. Obwohl der innenstadtbereich fast autofrei ist steigt die feinstaubbelastung. Und die alten holzöfen tun ihr übriges.

    Kaminöfen mit Filter und gesteuerter Verbrennung kosten auch nicht gerade wenig.
    Ich hatte mal gelernt das man bei den Top Ten der Verursacher bei Platz 1 anfängt um schneller das gewünschte Ergebnis zu bekommen.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  8. Re: Clean HOLZ

    Autor: Berner Rösti 14.06.17 - 10:44

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Berner Rösti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > thinksimple schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nicht zu vergessen die alten diesel(heizöl)-heizungen in den häusern
    > >
    > > Die waren aber schon vorher da. Aber der Trend geht in den letzten
    > Jahren
    > > doch zum eigenen Holzofen. Und die Dinger rußen halt wie Sau...
    >
    > Natürlich waren die vorher da. Wenn man mal in alten Städten wie bei uns
    > schaut ist der Bestand an alten öl-heizzngen noch ziemlich gross. Obwohl
    > der innenstadtbereich fast autofrei ist steigt die feinstaubbelastung. Und
    > die alten holzöfen tun ihr übriges.
    >
    > Kaminöfen mit Filter und gesteuerter Verbrennung kosten auch nicht gerade
    > wenig.
    > Ich hatte mal gelernt das man bei den Top Ten der Verursacher bei Platz 1
    > anfängt um schneller das gewünschte Ergebnis zu bekommen.

    Ich glaube, wir haben aneinander vorbei geredet. Ich meinte, dass in den letzten Jahren noch weitere Kaminöfen dazu gekommen sind, weil die Leute es halt so schön romantisch (und ggf. auch billiger) finden, mit Holz zu heizen.

    Allein in meinem Bekanntenkreis gibt es etliche, die selbst in einer Etagenwohnung einen Kaminofen nachgerüstet haben. Und natürlich nicht die teuersten mit bester Filtertechnik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel


      Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
      Corsair K60 RGB Pro im Test
      Teuer trotz Viola

      Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
      2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
      3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht