Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dänemark: Elektroauto-Absatz bricht…

Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: kayozz 13.06.17 - 20:55

    Das wäre doch mal eine Schlagzeile.

    Von der Atomenergie fang ich gar nicht erst an. Wirtschaftlich totaler Unsinn, den wir und alle folgenden Generationen ausbaden müssen, während die Energie Konzerne fein raus sind.

  2. Re: Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: Anonymer Nutzer 13.06.17 - 21:01

    Fossile Energien werden laut IWF mit 5 Billionen USD pro Jahr subventioniert. Wenn es die nicht gäbe, hätten wir schon längst 100% erneuerbare Energien und Verbrenner würde man auf den Straßen wohl mit der Lupe suchen müssen.

  3. Re: Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: gadthrawn 14.06.17 - 07:57

    kayozz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre doch mal eine Schlagzeile.
    >
    > Von der Atomenergie fang ich gar nicht erst an. Wirtschaftlich totaler
    > Unsinn, den wir und alle folgenden Generationen ausbaden müssen, während
    > die Energie Konzerne fein raus sind.


    Du hat praktisch keine subvention, da du eine höhere Kfz Steuer hast.

  4. Re: Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: Iomega 14.06.17 - 08:37

    Achse, dann könnte man das ja beides abschaffen.

  5. Re: Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: Der Spatz 14.06.17 - 10:04

    Ist eine geringere "Strafsteuer" auch Mineralölsteuer genannt eine Subvention?

    Subvention wäre es für mich wenn ader Staat pro Liter draufzahlen würde oder auf eine allgemeine Steuer a la MwSt verzichtet (diese Zurück zahlt).

    Wenn du also dem Staat was gutes machen willst und auf die Subventionen auf Diesel verzichten willst, tank einfach das nicht subventionierte Heizöl (Das komischerweise trotz fehlender Subventionen weniger kostet als subventionierter Diesel).

  6. Re: Deutschland: Diesel-Absatz bricht ohne Subventionen zusammen

    Autor: kayozz 16.06.17 - 10:04

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist eine geringere "Strafsteuer" auch Mineralölsteuer genannt eine
    > Subvention?

    Siehe Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Steuersubvention

    Hier noch mal ein Link: https://www.welt.de/wirtschaft/article156562013/Steuervorteile-fuer-wenige-kosten-18-Milliarden-Euro.html

    Dort steht:
    > Die aus klimapolitischer Sicht zu niedrige Dieselbesteuerung könnte bei entsprechender Anhebung des Satzes zwei Milliarden Euro mehr bringen.

    Mit dem Geld könnten jedes Jahr 26.666 Super Charger gebaut werden, Quelle: http://www.n-tv.de/auto/EU-plant-Pflicht-fuer-E-Auto-Ladestationen-article18865246.html

    An denen könnte man sogar noch verdienen, wenn man ensprechend den Strom leicht beaufschlagt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InoNet Computer GmbH, Oberhaching
  2. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  4. Gamomat Distribution GmbH, Wagenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Smach Z: PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
    Smach Z
    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

    Mit der Vorstellung von AMDs Embedded-Chips meldet sich auch das Smach Team wieder: Deren Smach Z genannter Handheld soll mit einem Ryzen V1000 (Raven Ridge) und DDR4-Speicher erscheinen. Ob das aber noch 2018 klappt, ist nicht gesichert.

  2. Staatstrojaner und Quick-Freeze: Österreich verschärft frühere Überwachungspläne
    Staatstrojaner und Quick-Freeze
    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

    Die neue Koalition in Österreich greift die gescheiterten Überwachungspläne der Vorgängerregierung auf und will den Einsatz von Staatstrojanern erlauben. Zudem gibt es ein Ersatzverfahren für die Vorratsdatenspeicherung.

  3. Allensbach-Studie: Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide
    Allensbach-Studie
    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

    Über die Altersvorsorge selbständiger IT-Experten gibt es viele Spekulationen. Eine Allensbach-Studie hat 1.500 freiberufliche IT-Experten aus Deutschland befragt.


  1. 17:45

  2. 17:37

  3. 17:02

  4. 16:25

  5. 16:15

  6. 15:21

  7. 15:03

  8. 13:12