1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dänemark: Elektroauto-Absatz bricht…
  6. Thema

Für Wenn lohnt sich derzeit ein Elektro Auto

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Für Wenn lohnt sich derzeit ein Elektro Auto

    Autor: Dwalinn 14.06.17 - 15:09

    >Was ist dir am Leaf zu schwach?

    Die Batterie

    Meine Tägliche Arbeitsstrecke ist relativ kurz (zum Bahnhof).
    Theoretisch könnte ich das auch mit dem Fahrrad erledigen, nur geht das Bergauf über eine schlechte strecke ohne Fahrradweg (auf 80% der strecke) da würde ich auch nach den 25minuten Schwitzen (zudem bin ich dann immer Wetterabhängig)

    Ein eCar wäre da super nur habe ich auch ca. 1 mal im Monat längere Strecken die selbst die 200km sprengen (wenn er überhaupt 200km über Autobahn mit 120-150km/h kommt mit Klimaanlage/Heizung)

    Dadurch habe ich einerseits relativ wenig Spritkosten wodurch sich eine Investition nicht so schnell lohnen würde und andererseits müsste ich recht Häufig mir ein Auto ausleihen oder wäre auf Schnellader angewiesen.

  2. Re: Für Wenn lohnt sich derzeit ein Elektro Auto

    Autor: mfgchen 14.06.17 - 16:52

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sich heute eine Photovoltaik auf´s Dach haut, hat auch einen
    > Energiespeicher, lohnt sich sonst nicht. Aber man müsste sich halt mal
    > ernsthaft informieren, statt simpel polemisch den status quo verteidigen zu
    > wollen...

    Das ist Quatsch - wer sich heute Photovoltaik aufs Dach haut, hat natürlich KEINEN Energiespeicher - lohnt sich sonst nicht . . . Das kann man sehr einfach nachrechnen
    Speicher sind im Moment noch zu teuer. Wer es als Hobby betreibt oder fürs grüne Gewissen, OK.
    Aber in der heutzutage vermuteten Lebensdauer eines Energiespeichers (10-15 Jahre), wirft der Akku keinen Gewinn ab, sondern gerade so eine schwarze 0 (bei 15 Jahren Lebenszeit).
    Lieber ohne Akku und Eigenverbrauch hoch schrauben z.b. eben durch E-Auto - da muss man nur irgendwie darauf achten, 2-3 mal das Auto zu Hause stehen zu haben bei Sonnenschein. Klar, für Pendler unrealistisch, aber gibt genug Anwender, bei denen das klappen kann.

    Wenn Akkus noch etwas billiger werden und man E-Auto hat und nachts immer Aufläd über den (großen) Akku, könnte sich die Rechnung drehen - ich rechne da aber nicht vor 2020 mit.

  3. Re: Für Wenn lohnt sich derzeit ein Elektro Auto

    Autor: genab.de 14.06.17 - 17:34

    früher hat man sich einen Porsche gekauft um ein cooler Hund zu sein,

    heute einen Tesla...

    für Reiche rentiert es sich, wenn die gewünschte Wirkung eintritt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München,Unterföhring
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Wolfsburg, Wolfsburg
  3. Niedersächsischer Landesrechnungshof, Hildesheim
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05