1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daimler-Sicherheitschef…

Daimler-Sicherheitschef: Selbstfahrende Autos sollen zuerst Insassen retten

In der Debatte über die Ethik autonomer Autos prescht Daimler vor. Die Sicherheit der Fahrzeugsinsassen solle im Zweifel zuerst geschützt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Selbst Schuld sch...ß Fußgänger und Radfahrer! 2

    falkoh | 17.12.19 16:57 17.12.19 17:03

  2. Egoistische Autos 7

    thrust26 | 11.10.16 15:37 12.10.16 14:35

  3. Zombie-Apokalypse 4

    amagol | 12.10.16 01:02 12.10.16 14:32

  4. Insassen zuerst ist das einzig richtige 3

    pointX | 11.10.16 17:26 12.10.16 13:36

  5. Alles andere wäre Irrsinn 4

    Emulex | 12.10.16 07:54 12.10.16 13:31

  6. Wie soll es zu so einer Situation kommen? 3

    pel3 | 11.10.16 18:41 12.10.16 12:19

  7. 11% is more than enough 20

    dabbes | 11.10.16 12:47 11.10.16 21:47

  8. Sind die nicht dazu verpflichtet? 3

    logged_in | 11.10.16 13:02 11.10.16 19:22

  9. Manipulation 4

    Magroll | 11.10.16 13:08 11.10.16 19:18

  10. Dilemma? 5

    ecv | 11.10.16 14:45 11.10.16 18:04

  11. Unglücklich kommuniziert 3

    NeoTiger | 11.10.16 12:54 11.10.16 17:42

  12. Insasse ist besser geschützt als der Fußgänger oder Radfahrer 12

    KlausKoe | 11.10.16 13:11 11.10.16 16:46

  13. Insasse first? 1

    t3st3rst3st | 11.10.16 16:39 11.10.16 16:39

  14. in Deckung bleiben bei Mercedes ;-) 20

    wrnr | 11.10.16 12:29 11.10.16 14:55

  15. Passive Bewaffnung, wie bislang auch 2

    EQuatschBob | 11.10.16 13:53 11.10.16 14:03

  16. Keine Überraschung 1

    LX | 11.10.16 13:45 11.10.16 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. 4flow AG, Berlin
  2. über experteer GmbH, Raum Gießen, Wetzlar, Limburg, Frankfurt
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. über experteer GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da