1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der große Golem.de-Vergleichstest…

Sexistische Kackscheiße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sexistische Kackscheiße

    Autor: Wary 01.04.18 - 11:30

    "Der permanenterregte Synchronmotor leistet so wenig Widerstand, dass er sich sogar von Frauen problemlos anschieben lässt."

    Muss das sein. Als ob Golem sonst nicht genug weißes heteronormatives cis-Mansplaining betreiben würde.

  2. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: Niaxa 01.04.18 - 11:32

    Äh ja.

  3. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: pseudonymer 01.04.18 - 11:38

    Davon abgesehen das du wohl komplett humorbefreit bist, ist es eine biologische Tatsache, dass Frauen im Schnitt weniger Muskelmasse besitzen als Männer. Daher ist eine solche Aussage durchaus korrekt.

    Schönen ersten April noch.

  4. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: grumbazor 01.04.18 - 11:47

    was ist "weißes heteronormatives cis-Mansplaining"?

  5. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: Vögelchen 01.04.18 - 11:52

    Bist du wirklich so verstrahlt, oder soll das ein neuer Aprilscherz zum Aprilscherz sein?

  6. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: Vögelchen 01.04.18 - 11:55

    grumbazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist "weißes heteronormatives cis-Mansplaining"?

    Diese Äußerung ist "Kacksheiße", steht doch in der Überschrift.
    Oder um es weniger geistig umnachtet zu formulieren: Geistige Diarrhö.

  7. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: M_Q 01.04.18 - 12:08

    Und keiner versteht den Aprilscherz... ist das Gütesiegel oder Versagensindikator für den Gag...? Ich fand ihn gut

  8. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: pointX 01.04.18 - 12:09

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss das sein. Als ob Golem sonst nicht genug weißes heteronormatives
    > cis-Mansplaining betreiben würde.

    Ich hoffe mal, dass das ironisch gemeint ist.

    Für alle, die sich tatsächlich drüber aufregen: den Text bitte nochmal lesen.
    Und dabei die sexistische Anspielung auf Männer auf der ersten Seite nicht wieder gekonnt ignorieren.

    Der Artikel ist ein Aprilscherz, und beide Geschlechter kriegen ihr Fett weg. Da kann man doch mal über die Witze schmunzeln, anstatt eine Aussage einseitig herauszupicken, die andere gekonnt zu ignorieren und sich mit Beißzähnen künstlich über etwas aufzuregen, wo objektiv betrachtet gar nichts ist.

  9. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: FreierLukas 01.04.18 - 12:10

    Männer und Frauen werden im Leistungssport nur wegen Sexismus gertrennt gewertet natürlich. Würden Frauen mit Männern Gewichte heben könnten sie glatt das doppelte drücken!

    Und Frauen die Weltrekorde halten benutzen natürlich auch keine HIlfsmittelchen! So hört sich eine Frauenstimme an! [www.youtube.com]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.18 12:13 durch FreierLukas.

  10. +0,5

    Autor: bombinho 01.04.18 - 12:39

    Einerseits recht gut, aber andererseits waere der Titel vermutlich auch etwas weniger faekal noch voellig ausreichend gewesen, ansonsten scheint ja auch die Ueberzeichnung versagt zu haben und ein Smilie z.B. waere zielfuehrender gewesen, ausser aber die Antworten ihrerseits sind auch Aprilscherze.

  11. Re: +0,5

    Autor: TrudleR 01.04.18 - 15:39

    bombinho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einerseits recht gut, aber andererseits waere der Titel vermutlich auch
    > etwas weniger faekal noch voellig ausreichend gewesen, ansonsten scheint ja
    > auch die Ueberzeichnung versagt zu haben und ein Smilie z.B. waere
    > zielfuehrender gewesen, ausser aber die Antworten ihrerseits sind auch
    > Aprilscherze.

    Müssen nun echt schon Witze diskutiert werden? Ich finde, er hat alles richtig gemacht. Ich finde "Troll-Beiträge" mit einem /s am Ende einfach nur feige, langweilig und unnötig. Als würde man die Quote eines Witzes erzählen, bevor man den Witz erzählt.

    Richtig mühsam, wie hier alle unfähig sind, einen guten Trigger zu erkennen. Und falls OP doch einer der 1% Personen ist, die das ernst meinen würde, wäre es trotzdem nicht relevant. Sich mit solchen Leuten rumzuschlagen ist eh Zeitverschwendung.
    Ich ziehe meinen Hut vor Leuten wie ihm. Einen solchen Spruch rauszuhauen und direkt auflösen ist einfach pure Zeitverschwendung. Für den Autor und Leser. Lieber ganz durchziehen und sich dann über die Kommentare freuen, so wie der feine Herr OP.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.18 15:41 durch TrudleR.

  12. Schmerzen!

    Autor: IT-Nerd-86 02.04.18 - 17:11

    Wary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Der permanenterregte Synchronmotor leistet so wenig Widerstand, dass er
    > sich sogar von Frauen problemlos anschieben lässt."
    >
    > Muss das sein. Als ob Golem sonst nicht genug weißes heteronormatives
    > cis-Mansplaining betreiben würde.

    Und sonst tut nichts weh? xD

  13. Re: Sexistische Kackscheiße

    Autor: Dwalinn 03.04.18 - 09:23

    Mein Beileid das niemand deinen Aprilscherz zu würdigen weiß.
    Ich musste lachen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, Hamburg
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de