Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dienste, Programm und Unternehmen…

Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

Schluss mit Google Plus, Cambridge Analytica und Microsofts deutscher Cloud. Im Jahr 2018 wurden viele Programme eingestellt, Unternehmen mussten aufgeben und Raketen stillgelegt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sky Go 1

    Hacky | 06.01.19 16:18 06.01.19 16:18

  2. Google Plus 3

    tarres | 27.12.18 12:11 02.01.19 00:09

  3. Aufkaufen, dann dicht machen, wieso? 1

    Strassenflirt | 02.01.19 00:06 02.01.19 00:06

  4. Wileyfox? 2

    crash | 28.12.18 06:16 28.12.18 09:12

  5. @golem - Selfish sollte sicher Sailfish heißen (kwt) 3

    mr.anbra | 27.12.18 12:24 27.12.18 18:39

  6. Rebble ist aktiv 2

    zweckform | 27.12.18 13:55 27.12.18 16:57

  7. da sie im Allgemeinen eine höhere Lebensdauer als SSDs aufweisen könne 1

    qq1 | 27.12.18 14:28 27.12.18 14:28

  8. @golem Google Proteste lassen Militärprojekt auslaufen 3

    Zeroslammer | 27.12.18 12:15 27.12.18 13:46

  9. Dawanda ist der einzige traurige Punkt 2

    derdiedas | 27.12.18 12:23 27.12.18 13:16

  10. Datumsfehler bei Projekt Maven 1

    Zweistein | 27.12.18 12:18 27.12.18 12:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. MorphoSys AG, Planegg Raum München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-55%) 44,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Akku-FAQ: Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?
    Akku-FAQ
    Woher kommen die Rohstoffe für E-Autos?

    Ein Elektroauto ist mehr als nur sein Akku - und es gibt viele Möglichkeiten, es zu bauen. Deshalb ist die Antwort auf diese einfache Frage kompliziert und fängt damit an, welche Rohstoffe es gibt und welche man braucht.

  2. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbst gesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  3. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.


  1. 08:55

  2. 22:46

  3. 17:41

  4. 16:29

  5. 16:09

  6. 15:42

  7. 15:17

  8. 14:58