1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diesel und Elektro: Deutsche…

Warum sollte ich mein Auto tauschen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: Icestorm 22.12.17 - 09:21

    Ein Dieselfahrzeug mit über 700 km Reichweite, für das ich zumindest derzeit und auch die nächsten Jahre ausreichend Tankstellen finde, gegen E-Autos mit entweder weitaus geringerer Reichweite, oder wenn doch mehr, so doch viel teurer.
    Bis meine Karre runtergehobelt ist (BJ 2014) dauerts noch.
    Von der Amortisation des Kaufpreises trotz "Prämie", Kaufpreis es Neufahrzeug und Verlust meines derzeitigen Wagens, braucht man erst garnicht zu reden.
    Dazu wird der Strom, der "Energiewende" seis gedankt, tendenziell teurer. Um mich übers Wechseln nachdenken zu lassen, müssten die Hersteller schon mehr Geld springen lassen. Zumindest der Zeitwert PLUS Prämie müssten es schon sein, sprich, die müssten mir das Auto abkaufen. Dann verdienen die aber nichts dran, klar.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.17 09:22 durch Icestorm.

  2. Re: Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: co 22.12.17 - 09:45

    zumal du mit deinem Auto vermutlich gar nicht in die Voraussetzungen für so einen Tausch erfüllen wirst, da die Prämie nur für Euro3 und 4 gilt
    Bei VW waren es AFAIK nur Euro5 Motoren, die die Betrügersoftware drauf hatten.

    Hab das gleiche Problem, vor allem, wenn dieses Autoverkäufervolk mittlerweile seine Autos inkl Prämie auspreist...

  3. Re: Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: bbq 22.12.17 - 10:07

    co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zumal du mit deinem Auto vermutlich gar nicht in die Voraussetzungen für so
    > einen Tausch erfüllen wirst, da die Prämie nur für Euro3 und 4 gilt
    > Bei VW waren es AFAIK nur Euro5 Motoren, die die Betrügersoftware drauf
    > hatten.
    >
    > Hab das gleiche Problem, vor allem, wenn dieses Autoverkäufervolk
    > mittlerweile seine Autos inkl Prämie auspreist...

    ... und zudem ersetzt die Wechselprämie die üblichen Rabatte, die man sonst beim Neuwagenkauf hätte. Also billiger sind die Fahrzeuge derzeit nicht...

  4. Re: Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: Natz 22.12.17 - 11:04

    bbq schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > ... und zudem ersetzt die Wechselprämie die üblichen Rabatte, die man sonst
    > beim Neuwagenkauf hätte. Also billiger sind die Fahrzeuge derzeit nicht...

    Das kommt auf die Automarke an. Bei manchen ist es so, andere geben die tatsächlich obendrauf.

  5. Re: Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: matzems 22.12.17 - 13:39

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Dieselfahrzeug mit über 700 km Reichweite, für das ich zumindest
    > derzeit und auch die nächsten Jahre ausreichend Tankstellen finde, gegen
    > E-Autos mit entweder weitaus geringerer Reichweite, oder wenn doch mehr, so
    > doch viel teurer.
    > Bis meine Karre runtergehobelt ist (BJ 2014) dauerts noch.
    > Von der Amortisation des Kaufpreises trotz "Prämie", Kaufpreis es
    > Neufahrzeug und Verlust meines derzeitigen Wagens, braucht man erst
    > garnicht zu reden.
    > Dazu wird der Strom, der "Energiewende" seis gedankt, tendenziell teurer.
    > Um mich übers Wechseln nachdenken zu lassen, müssten die Hersteller schon
    > mehr Geld springen lassen. Zumindest der Zeitwert PLUS Prämie müssten es
    > schon sein, sprich, die müssten mir das Auto abkaufen. Dann verdienen die
    > aber nichts dran, klar.

    Ging auch nicht ausschließlich um tausch in e-Auto. Kannst dir auch ein neuen diesel holen.
    Was mich mal interessiert, was machen die firmen mit den ganzen alten euro 3 und co. Dieseln? Die will doch keiner mehr kaufen? Export?

  6. Re: Warum sollte ich mein Auto tauschen

    Autor: thinksimple 22.12.17 - 14:25

    matzems schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Icestorm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Dieselfahrzeug mit über 700 km Reichweite, für das ich zumindest
    > > derzeit und auch die nächsten Jahre ausreichend Tankstellen finde, gegen
    > > E-Autos mit entweder weitaus geringerer Reichweite, oder wenn doch mehr,
    > so
    > > doch viel teurer.
    > > Bis meine Karre runtergehobelt ist (BJ 2014) dauerts noch.
    > > Von der Amortisation des Kaufpreises trotz "Prämie", Kaufpreis es
    > > Neufahrzeug und Verlust meines derzeitigen Wagens, braucht man erst
    > > garnicht zu reden.
    > > Dazu wird der Strom, der "Energiewende" seis gedankt, tendenziell
    > teurer.
    > > Um mich übers Wechseln nachdenken zu lassen, müssten die Hersteller
    > schon
    > > mehr Geld springen lassen. Zumindest der Zeitwert PLUS Prämie müssten es
    > > schon sein, sprich, die müssten mir das Auto abkaufen. Dann verdienen
    > die
    > > aber nichts dran, klar.
    >
    > Ging auch nicht ausschließlich um tausch in e-Auto. Kannst dir auch ein
    > neuen diesel holen.
    > Was mich mal interessiert, was machen die firmen mit den ganzen alten euro
    > 3 und co. Dieseln? Die will doch keiner mehr kaufen? Export?

    Die einen verschrotten andere exportieren.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technischer Produktmanager / Product Owner (m/w/d)
    VIVAVIS AG, Koblenz
  2. Full-Stack Webentwickler (m/w/d)
    Westermann Gruppe, Braunschweig
  3. HR Technology Analyst (m/w/d) EMEA
    Clariant SE, Frankfurt
  4. Senior Product Owner Digital/IoT (m/w/d)
    SCHENCK RoTec GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 17,99€
  3. 6,99€
  4. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raketenstarts aus der Nordsee: Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser
Raketenstarts aus der Nordsee
Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser

Es drohen hohe Kosten, unflexible Startmöglichkeiten für Raketen, schlechte Bedingungen für die Startvorbereitungen und Interessenskonflikte der Betreiber mit ihren Kunden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Weltraumbahnhof In Zukunft sollen Raketen von Deutschland aus starten
  2. Raumfahrt und Hygiene Saubere Unterwäsche fürs All
  3. Wostotschny Russischer Weltraumbahnhof soll 2022 fertig sein

Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    Galaxy Watch 4 Classic im Test: Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl
    Galaxy Watch 4 Classic im Test
    Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl

    Samsungs Galaxy Watch 4 hat einen umfassenden Körpersensor - trotz Wear OS bleiben einige Funktionen aber Samsung-Smartphones vorbehalten.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Fotografie Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones
    2. Galaxy Z Fold 3 im Test Es will nicht richtig klappen mit Samsungs Falter und uns
    3. Ultrawide Display Samsung baut großen 32:9-Monitor mit KVM-Switch