1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dieselfahrverbote: Widerstand gegen…

Bei der nächsten Wahl genau überlegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei der nächsten Wahl genau überlegen

    Autor: chefin 21.11.18 - 07:28

    https://de.wikipedia.org/wiki/Maximale_Arbeitsplatz-Konzentration#Stoffgemische_und_Beispiele_f%C3%BCr_MAK-Werte

    Am Arbeitsplatz sind 950µgr/m³ erlaubt. In der Stadt nur 40µgr/m³. Wieso?

    Stickoxide bauen sich schnell ab.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Stickstoffdioxid#Sicherheitshinweise

    Also was soll man nun glauben? Wieso dürfen Schweisser in einer derartigen Konzentration arbeiten, scheinbar wohl beschwerdefrei wenn ich mir so die Schweisser anschaue. Die haben allenfalls verblitze Augen, also Bindehautprobleme. Lungenmässig sind die rüstig wie ein Sportler.

    Das ganze stinkt von oben bis unten. Und unsere "Gesundheit" ist da nur vorgeschoben um etwas völlig anderes durchzusetzen, was ansonsten politisch nicht umsetzbar gewesen wäre.

    Wenn es wirklich so gefährlich wäre, wieso dürfen wir dann weiterhin fossil heizen? Ohne Filter, NOx Reduzierung, CO2 Abscheider, Staubfilterung, Abgasrückführung....etc. Und gerade im Winter sind lange Phasen von Kälte und stehender Luft, genau der Punkt wo die Stickoxidbelastung durch Heizungen am höchsten reinschlägt.

    Mal drüber nachgrübeln, wer den Diesel nicht verdammt und dann nachdenken, ob man mit den anderen politischen Meinungen dieser Partei nicht leben könnte.

  2. Re: Bei der nächsten Wahl genau überlegen

    Autor: User_x 21.11.18 - 10:43

    Lustig auch, mit der Holzrodung des Regenwaldes. Was wird jetzt wieder als Luxus entdeckt: Holz als Ersatz für Plastik. Geil oder.

  3. Re: Bei der nächsten Wahl genau überlegen

    Autor: ptepic 21.11.18 - 11:01

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die Masse der Bevölkerung bei der Wahl genau überlegt. Warum haben wir den Mist denn wohl...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
    Definitive Editon angespielt
    Das Age of Empires 2 für Könige

    Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

    1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    1. Scheuer: Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen
      Scheuer
      Steuergelder sollen 5.000 weiße Flecken schließen

      Die Bundesregierung will den Mobilfunkausbau vereinfachen und 1,1 Milliarden Euro für die Schließung weißer Flecken ausgeben. Doch bis wann die Mobilfunkstrategie umgesetzt sein soll, ist völlig unklar.

    2. E-Privacy-Verordnung: Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen
      E-Privacy-Verordnung
      Medien sollen Tracking-Erlaubnis bekommen

      In die jahrelangen Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung kommt Bewegung. Die EU-Mitgliedstaaten könnten sich auf eine pauschale Tracking-Erlaubnis für Medien und Drittanbieter einigen.

    3. Chemiekonzern: BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo
      Chemiekonzern
      BASF kauft 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

      3D-Druck on Demand ist für den größten Chemiekonzern BASF so interessant, dass er den 3D-Druck-Anbieter Sculpteo übernimmt. Das Unternehmen möchte Sculpteo als ein Schaufenster für seine Materialien nutzen, erklärte der Gründer.


    1. 18:59

    2. 18:41

    3. 18:29

    4. 18:00

    5. 17:52

    6. 17:38

    7. 17:29

    8. 16:55