1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dieselskandal: SPD-Kanzlerkandidat…

Quatsch, quätscher, Quote

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: Missingno. 11.08.17 - 11:06

    Egal ob Frauen- oder E-Auto- ...

    --
    Dare to be stupid!

  2. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: thinksimple 11.08.17 - 11:11

    Missingno. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob Frauen- oder E-Auto- ...

    Transgender-Quote. Ist ja Wahlkampf

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  3. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: RedRanger 11.08.17 - 11:57

    thinksimple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Missingno. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Egal ob Frauen- oder E-Auto- ...
    >
    > Transgender-Quote. Ist ja Wahlkampf

    Vielleicht gibt es eine Quoten-Quote? Im Wahlkampf müssen x% der Versprechen eine Quote betreffen.

  4. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: Dwalinn 11.08.17 - 12:26

    Wie wäre es mit einer Quote das min. 50% der Wahversprechen eingehalten werden müssen, sonst gibt es Neuwahlen :)

  5. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: ubuntu_user 11.08.17 - 13:07

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es mit einer Quote das min. 50% der Wahversprechen eingehalten
    > werden müssen, sonst gibt es Neuwahlen :)

    wäre schon mit 5% zufrieden.

  6. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: Heartless 11.08.17 - 14:12

    Wie wäre es mal mit einer Quote von 50% Wahlbeteiligung? Alles darunter ist ungültig und erfordert Neuwahlen.

  7. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: Palerider 11.08.17 - 14:22

    Warum? Wenn 50% der Wähler entscheiden, dass sie die Entscheidung anderen überlassen wollen ist das doch ihr gutes Recht. Nicht schlau aber legitim.

  8. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.17 - 16:17

    Sehe ich ähnlich. Eine Quote ist ein schlechtes Instrument. In China, wo man mit großflächig massiven Problem wegen lokaler Emissionen zu kämpfen hat, macht das schon noch Sinn. In Deutschland eher weniger. Da sind steuerliche Anreize und begrenzte Fahrverbote wirksamer.

    Davon abgesehen: Elektroautos werden sich, bei gleich bleibender technischer und preislicher Entwicklung, in den nächsten 5-10 Jahren neben Benzin und Diesel als dritte große Antriebsart etablieren. Staatliche Förderung könnte die Entwicklung beschleunigen; wirklich notwendig wäre es aber nicht.

  9. Re: Quatsch, quätscher, Quote

    Autor: plutoniumsulfat 11.08.17 - 23:17

    Palerider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? Wenn 50% der Wähler entscheiden, dass sie die Entscheidung anderen
    > überlassen wollen ist das doch ihr gutes Recht. Nicht schlau aber legitim.

    Wenn es denn so wäre. Dann kann man auch auf dem Stimmzettel ne Option "ich wähle nichts" anbieten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten