1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digital Car: BMW plant neues…

Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: christoph_schmidt 19.12.20 - 13:44

    War für mich bisher ein BMW Kaufgrund.

  2. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: bifi 19.12.20 - 16:22

    Man gewöhnt sich schnell um. Mein Vater hat auch lange Zeit über Touchscreens im Auto geschimpft. Jetzt hat er seinen neuen Audi mit Touchscreen in Empfang genommen: seitdem gefällt es ihm.

  3. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: Spekulant 19.12.20 - 18:38

    Ich finde das auch schade und unnötig. Im 530e geht noch alles. Drehknopf, touch oder Spracheingabe. Dort wurden die Displays auch noch in die Armaturen integriert. Diese flache Displaywand halte ich auch für eine Fehlentscheidung. Es sieht zwar nicht schlimm aus, aber beim 530e ist das Display mit den Instrumenten noch lichtgeschützt.

  4. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: br403 19.12.20 - 18:59

    Der iX hat doch noch den Drehknopf, nur zusätzlich wie fast alles BMWs auch Touchdisplays. So kann jeder nutzen was er möchte.

  5. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: christoph_schmidt 19.12.20 - 19:11

    bifi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man gewöhnt sich schnell um. Mein Vater hat auch lange Zeit über
    > Touchscreens im Auto geschimpft. Jetzt hat er seinen neuen Audi mit
    > Touchscreen in Empfang genommen: seitdem gefällt es ihm.

    Ich komme mit Touchscreens gut klar. Halte sie im Auto aber für ein Sicherheitsrisiko wenn man sie während der Fahrt bedient,

  6. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: nightmar17 21.12.20 - 09:17

    christoph_schmidt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bifi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man gewöhnt sich schnell um. Mein Vater hat auch lange Zeit über
    > > Touchscreens im Auto geschimpft. Jetzt hat er seinen neuen Audi mit
    > > Touchscreen in Empfang genommen: seitdem gefällt es ihm.
    >
    > Ich komme mit Touchscreens gut klar. Halte sie im Auto aber für ein
    > Sicherheitsrisiko wenn man sie während der Fahrt bedient,

    Am ende ist es auch wie mit Knöpfen, man schaut trotzdem auf das Display.
    Ich habe noch ziemlich viele Knöpfe im Auto, kann das aber auch nicht blind bedienen.
    Einzig Musik weiterschalten funktioniert blind über die Knöpfe.
    Selbst bei der Temperatur schaue ich immer runter um zu sehen, auf wie viel ich diese einstelle.
    Da macht es eigentlich keinen Unterschied ob ich auf dem Touchbutton drücke oder an Knöpfen drücke, ich schaue trotzdem auf das Display und nicht auf die Straße.

  7. Re: Keine Steuerung per Drehdrück Knopf in der Mittelkonsole mehr? Schade...

    Autor: cuthbert34 21.12.20 - 10:38

    Bin auch zwiegespalten. Ich tausche nächstes Jahr meinen Ford Mondeo gegen ein Golf 8. Einmal wegen der Größe, zum anderen interessiert mich die techn. Umsetzung. Man hört ja viel Schlechtes über den aktuellen Golf. Bin mal gespannt.

    Im Mondeo empfinde ich die Mischung aus mechanisch und Touch als sehr gut. Einzig das Kabel für Apple CarPlay anstöpseln ist manchmal nervig. Aber sind 5 Sekunden und fertig. Wenn das induktive Laden nicht schnell genug geht, werde ich das Kabel im Golf ja auch wieder benutzen.

    Generell bediene ich das Fahrzeug ja vom Lenkrad aus. Aber manchmal ist es schon viel Wischerei und Toucherei und man muss ehrlich sein. Dienste wie CarPlay oder die eingebauten Systeme per Touch kann man niemals blind bedienen.

    Optimal ist das nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  2. KiKxxl GmbH, Osnabrück
  3. Metabowerke GmbH, Nürtingen
  4. NEW AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,19€
  2. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  3. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel