1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drei Motoren: Tesla Model S Plaid…
  6. Thema

2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: AllDayPiano 24.09.20 - 06:54

    So Herr Physiker: Her mit den Formeln. Fangen wir doch mal bei der Traktion an.

    Ich lasse mich gerne von Fakten bekehren.

    Wo ist die Masse?

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: Kadjus 24.09.20 - 07:59

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde fast behaupten, 20-50 ms reichen an Latenz. GT3s z.B. haben ein
    > ESP bzw. Traktionskontrolle, die unter 150 ms anspricht - und das reicht
    > für fast jede Situation, in der die Physik nicht die Grenze ist.

    Wenn die Physik nicht die Grenze ist, geht das ESP garnicht erst an.

  3. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: Kadjus 24.09.20 - 08:01

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So Herr Physiker: Her mit den Formeln. Fangen wir doch mal bei der Traktion
    > an.
    >
    > Ich lasse mich gerne von Fakten bekehren.
    >
    > Wo ist die Masse?

    Verwende doch im Internet bitte keine Fakten oder gar Formeln. Damit kann hier doch keiner was anfangen.

    +1 ;)

  4. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: Kadjus 24.09.20 - 08:06

    JackIsBlackV8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Die Gesetze der Physik kann auch Tesla nicht überwinden. Das Fahrzeug muss
    > man genauso kontrollieren können, wie jedes andere auch.

    Ist richtig, aber die Elektronik ist trotzdem viel schneller und feiner zu regeln als der Verbrenner und die Bremsen, wodurch der Elektroantrieb viel näher an die Grenze gehen kann.

  5. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: David64Bit 24.09.20 - 08:24

    Reifengrip ist sehr, sehr lange keine Physikalische Grenze, sondern eine Chemische.

  6. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: mj 24.09.20 - 09:19

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So Herr Physiker: Her mit den Formeln. Fangen wir doch mal bei der Traktion
    > an.
    >
    > Ich lasse mich gerne von Fakten bekehren.
    >
    > Wo ist die Masse?
    fangen wir doch erstmal mit der beschleunigung an:
    F=m*a die kennen ja schon kleinkinder...

  7. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: mj 24.09.20 - 09:42

    Kadjus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBlackV8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Die Gesetze der Physik kann auch Tesla nicht überwinden. Das Fahrzeug
    > muss
    > > man genauso kontrollieren können, wie jedes andere auch.
    >
    > Ist richtig, aber die Elektronik ist trotzdem viel schneller und feiner zu
    > regeln als der Verbrenner und die Bremsen, wodurch der Elektroantrieb viel
    > näher an die Grenze gehen kann.

    als erstes kommt es mal drauf an wie schnell man messen kann, der rest kommt dann

    ansonsten gibt´s beim verbrenner etliche varianten der asr z.b. über bremseingrif, zündwinkel oder sogar einer zusätzlichen drosselklappe

    aber einfach zu sagen ein e kann das besser als ein verbrenner ist falsch, es kommt darauf an...

    mir kommt es immer so vor als ob die leute die hier tesla so hypen mittel alte autos wie das model s mit uralten verbrennern aus anfang der 90er vergleiche wo so langsam abs und airbag vorschrift für die neuzulassung war

  8. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: AllDayPiano 24.09.20 - 10:45

    Soso. Welche Kraft berechnest Du denn dort?

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  9. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: mj 24.09.20 - 10:59

    das ist so ziemlich die grundlegenste definition in der physik die passt fast immer

    aber so, ohne irgendwas gleich zu setzen berechnet man dort die antriebskraft
    die ist wiederrum der reibungskraft entgegengesetz

  10. Re: 2 Sek für 100km/h dv? da macht doch die Straße schlapp

    Autor: berritorre 25.09.20 - 19:55

    Passiert manchmal.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V., München
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. W3L AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 314€ (Bestpreis!)
  2. 431,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 183,32€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 219€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da