Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drive PX 2 angeschaut: Hinter den…

Machen die sich eigentlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Machen die sich eigentlich

    Autor: User_x 08.01.16 - 09:36

    Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder teilausfällt?

    also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind. Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...

  2. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Kacktus 08.01.16 - 09:46

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?
    >
    > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind.
    > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...

    Für mich sieht das Board so aus, als ob so ziemlich alle Komponenten redundant angelegt sind (2 CPU etc).

  3. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Tillamook 08.01.16 - 09:49

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?
    >
    > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind.
    > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...

    "Wilde Fehler sind Netzteilfehler - und Netzteilfehler sind Elkofehler." - Zitat meines ehemaligen Lehrmeisters.

    Das war schon vor 50 Jahren im Fernseher so :-D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.16 09:49 durch Tillamook.

  4. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: bofhl 08.01.16 - 09:52

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?
    >
    > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind.
    > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...

    Nun, dann besorg dir einen PC nach Militär-Standard! Da gibt es garantiert keine geplatzten Elkos ;-)
    Und alles was heute für Fahrzeuge an solchen System zugelassen werden darf, ist sehr nahe am genannten Militär-Standard (oder auch Luftfahrt-Standard)

  5. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: devman 08.01.16 - 10:01

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?
    >
    > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind.
    > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...

    Dann leuchtet die gelbe Motorleuchte und dann muss man den manuellen Betrieb zur Werkstatt aufnehmen.
    Und die gelbe Motorleuchte leuchtet oft bei -10 Grad.

  6. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: rick.c 08.01.16 - 10:36

    Kacktus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > > teilausfällt?
    > >
    > > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt
    > sind.
    > > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...
    >
    > Für mich sieht das Board so aus, als ob so ziemlich alle Komponenten
    > redundant angelegt sind (2 CPU etc).


    Ist nicht der Fall, da ist nix redundant.
    Da sind 2 drauf um die doppelte Rechenleistung zu schaffen.

  7. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: ikso 08.01.16 - 10:38

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?
    >
    > also sowas wie mit elkos, die noch nicht geplatzt aber schon gewölbt sind.
    > Hat bei mir immer im pc die komischsten fehler verursacht...


    Jetzt wo du es erwähnst, sollte man vielleicht darüber nachdenken.

    Wenn man ein Pflichtenheft erstellt, ist das vermutlich die wichtigste Anforderung, da wird man sich sicher genug Lösungen gesucht haben und einige FMEA's dazu gemacht haben.

  8. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Anonymer Nutzer 08.01.16 - 10:41

    Quelle?

  9. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: StefanKrahn 08.01.16 - 11:03

    Ähm ... dein Gaspedal ist schon lange nicht mehr mit einem Bowdenzug verbunden... gleiches gilt für lenkung bremsen etc.

    diese ganzen daten werden heute schon digital erfasst und entsprechend aufbereitet.

    und mir ist jetzt kein fall bekannt wo eine ecu im ragemodus durch die fußgängerzone gerast ist :D

  10. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: anonym 08.01.16 - 11:29

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle?


    http://www.nvidia.com/object/drive-px.html sagt:
    "Dual NVIDIA Tegra® X1 processors delivering a combined 2.3 Teraflops"

  11. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Bannane 08.01.16 - 11:41

    Wenn das Ding mehr machen soll als hübsche Bilder malen, wie auf dem Messestand, dann darf ein geplatzter Elko nicht zur Gefährund führen.
    Einies kann man schaltungstechnisch abfangen, aber man wird um Redundanz nicht herum kommen.
    Stichwort: ISO 26262. Bei Steuerungsaufgaben reden wir vermutlich von ASIL D. Auch wenn das letztendlich vom Gesamsystem Fahrzeug abhängt.
    Ohne Erfüllung der Anforderungen aus oben genannter Norm bekommt man das Auto nicht zugelassen.

    Wahrscheinlicher ist eher, dass es sich hier um einen Demonstrator handelt, bei dem man noch weit weg von der Erfüllung regulatorischer Anforderungen ist oder aber tatsächlich Redundanz vorhanden ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.16 11:45 durch Bannane.

  12. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: matok 08.01.16 - 12:00

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch gedanken, wenn so eine autonom fahrende komponente aus- oder
    > teilausfällt?

    Also ich weiß ja nicht, welche Vorstellung du davon hast, was für Leute solche Systeme entwickeln und was für Leute in den Zulassungsstellen sitzen, aber diese Gedanken sind so trivial, dass sie sich die von Anfang an stellen. Zumal das ja kein neues Thema ist. Im Flugzeug wird die Elektronik auch vom Computer geregelt.

  13. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: User_x 08.01.16 - 12:10

    StefanKrahn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm ... dein Gaspedal ist schon lange nicht mehr mit einem Bowdenzug
    > verbunden... gleiches gilt für lenkung bremsen etc.
    ...
    > und mir ist jetzt kein fall bekannt wo eine ecu im ragemodus durch die
    > fußgängerzone gerast ist :D

    war da was nicht mit usa, gaspedal und toyota?

  14. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Peter(TOO) 08.01.16 - 23:56

    > "Wilde Fehler sind Netzteilfehler - und Netzteilfehler sind Elkofehler." -
    > Zitat meines ehemaligen Lehrmeisters.
    >
    > Das war schon vor 50 Jahren im Fernseher so :-D

    Deshalb misst der geneigte Elektroniker auch Spannungen mit dem Oszilloskop!

    Das DVM braucht man eigentlich nur, wenn man den Spannungswert genau wissen will.

  15. Re: Machen die sich eigentlich

    Autor: Bouncy 10.01.16 - 19:44

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > war da was nicht mit usa, gaspedal und toyota?
    Nein, war was da nicht. Und was da war, war ein rein mechanisches Klemmen, das absolut nichts mit Elkos oder Drive-by-Wire zu tun hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. arxes-tolina GmbH, Berlin
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. ad agents GmbH, Herrenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40