1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Auto: Bosch startet…

Und was ist nun bei Bosch anders als bei ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und was ist nun bei Bosch anders als bei ...

    Autor: m4mpf 02.12.21 - 14:21

    Infineon, Rohm und Wolfspeed die schon einiges länger SiC-Komponenten bauen?

    (Merke: Infineon wollte auch mal Wolfspeed kaufen, durfte aber nicht)

  2. Re: Und was ist nun bei Bosch anders als bei ...

    Autor: Lasse Bierstrom 02.12.21 - 14:59

    Haben anstatt wie alle anderen auf 150 mm Wafer zu setzen, gleich den Schritt auf 200 mm getan. Damit sind sie die ersten,
    Dicht gefolgt von Cree, welche eher Pioniere bei SiC waren.
    Damit steigt der output deutlich, und die Chips werden günstiger.

  3. Re: Und was ist nun bei Bosch anders als bei ...

    Autor: Strulf 02.12.21 - 15:43

    Im Artikel steht was anderes?
    "Hergestellt werden die Chips auf der Basis von 150-Millimeter-Wafern im Reutlinger Werk"

  4. Re: Und was ist nun bei Bosch anders als bei ...

    Autor: Lasse Bierstrom 02.12.21 - 16:39

    Strulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel steht was anderes?
    > "Hergestellt werden die Chips auf der Basis von 150-Millimeter-Wafern im
    > Reutlinger Werk"

    Stimmt. Das kommt ja erst mit der Erweiterung in Reutlingen bis Ende 2023 :o

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Scrum Master (m/w/d) IT-Projekte
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt, München, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf
  2. Information Security Manager ADC Locations (m/w / diverse)
    Continental AG, Lindau
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Klöckner Pentaplast Europe GmbH & Co. KG, Montabaur
  4. Projektmitarbeiter*in Passive Dateninfrastruktur (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 35,99€ statt 39,99€
  3. 7,49


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen