1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Auto: Byton zeigt die…

Was ganz anderes: Notebook gesucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: AllDayPiano 10.09.19 - 11:58

    Hallo miteinander,

    hat nichts mit dem Thema hier zu tun. Aber ich wollte euch mal nach einem Tipp fragen.

    Ich habe meiner Tante vor vielen vielen vielen Jahren ein Toshiba Satellite Pro Notebook gekauft (damals um die 1200 Euro - da waren Notebooks aber auch ausgesprochen billig). Im Januar läuft der Windows 7 Support aus. Windows 10 ist utopisch auf diesem Gerät (war damals noch ein XP Gerät).

    Die Toshiba Pro waren zumindest extrem langlebig.

    Jetzt brauche ich einen Ersatz dafür, der ähnlich solide ist. Anforderungen sind reine Desktop-Aufgaben (Steuererklärungen, Office, Internet), also reicht ein relativ schwachbrüstiger Prozessor ohne leistungsfähige Grafikkarte.

    Hat jemand ein paar Tipps für mich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.19 11:58 durch AllDayPiano.

  2. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: redmord 10.09.19 - 12:04

    Such mal nach "refurbished thinkpad". Sind in der Regel Leasingrückläufer. T-Series fangen bei 300 ¤ an. Neue SSD und ggf. RAM rein. Fertig.

  3. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: trapperjohn 10.09.19 - 12:29

    Bei den Anforderungen? Einfach irgendeins aus der aktuellen Angebotsliste beim Verkäufer deiner Wahl.

    Beispiel:
    https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+255+g7+7dd48es

    HP, 15,6" Full HD, Ryzen 3, 256GB SSD, 8GB RAM, Windows 10
    379,- Eur

  4. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: AllDayPiano 10.09.19 - 12:41

    Die Anforderungen sind lahm. Richtig. Aber das alte Gerät hat 12 Jahre gehalten und ist eigentlich noch vollkommen in Ordnung (außer Akku). Der Ersatz sollte mindestens 7-8 Jahre leben. Gerade im Consumer-Bereich ist das fast schon genauso utopisch, wie ein Smartphone, bei dem nach 3 Jahren noch alles funktioniert.

  5. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: E-Narr 10.09.19 - 12:46

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anforderungen sind lahm. Richtig. Aber das alte Gerät hat 12 Jahre
    > gehalten und ist eigentlich noch vollkommen in Ordnung (außer Akku). Der
    > Ersatz sollte mindestens 7-8 Jahre leben. Gerade im Consumer-Bereich ist
    > das fast schon genauso utopisch, wie ein Smartphone, bei dem nach 3 Jahren
    > noch alles funktioniert.

    Wieso fragst du ausgerechnet hier und nicht unter einem Notebook-Artikel? Weil Autos tendenziell eine höhere Lebensdauer, als Elektronik-Artikel haben...?

    Such dir bei diesem konkreten Anforderungsprofil am besten ein frei konfigurierbares Notebook eines kleinen Herstellers, bei dem du "alles" (zumindest Mainbord, RAM, SSD und vor allem Akku) noch selbst wechseln kannst. Ansonsten ist es halt Glücksache: mein günstiges Acer geht nach nun 10 Jahren immer noch, bei einem teureren Lenovo muss das nicht zwangsläufig auch der Fall sein.

  6. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: trapperjohn 10.09.19 - 12:52

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anforderungen sind lahm. Richtig. Aber das alte Gerät hat 12 Jahre
    > gehalten und ist eigentlich noch vollkommen in Ordnung (außer Akku). Der
    > Ersatz sollte mindestens 7-8 Jahre leben. Gerade im Consumer-Bereich ist
    > das fast schon genauso utopisch, wie ein Smartphone, bei dem nach 3 Jahren
    > noch alles funktioniert.

    Bis auf Akku und Lüfter kann doch im Alltagsbetrieb bei dem Nutzungsprofil nix passieren. Professionellere Geräte haben dann die besseren Scharniere und evtl. die höherwertige Tastenmechanik etc. - aber das ist doch für "Tantchen schreibt nen Brief" total egal.

    Ich hab hier noch ein 10 Jahre altes Netbook liegen, bis auf den Akku tut das wie ne 1. Und das ist wirklich billig verarbeitet gewesen ...

  7. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: redmord 10.09.19 - 12:59

    Dann nimm ein refurbished T-Series Thinkpad. Die halten ewig. ;-)

  8. Re: Was ganz anderes: Notebook gesucht.

    Autor: pre3 10.09.19 - 19:11

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Such mal nach "refurbished thinkpad". Sind in der Regel Leasingrückläufer.
    > T-Series fangen bei 300 ¤ an. Neue SSD und ggf. RAM rein. Fertig.

    Ich würde ein X260 nehmen, mit 16 GB und schneller großer SSD. Oder ein 250er... Preise zwischen 300-600 Euro...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Dortmund, Duisburg, Mülheim
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gGmbH, Wiesentheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de