Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Autos fördern: VW-Chef will Diesel…

Bitte auch sofort eine Steuer auf Kerosin einführen! (kwT)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte auch sofort eine Steuer auf Kerosin einführen! (kwT)

    Autor: QuisCustodietIpsosCustodes 11.12.17 - 15:27

    kT

  2. Re: Bitte auch sofort eine Steuer auf Kerosin einführen! (kwT)

    Autor: wonoscho 11.12.17 - 15:34

    Lese doch bitte die Überschrift der Meldung genau:
    "VW-Chef will Diesel-Steuervorteile streichen"

    Der VW-Chef will die Steuern streichen.

    Endlich mal ein Statement aus dem klar ersichtlich ist, wer hierzulande die Gesetze macht oder streicht. Es sind die Baken und die Wirtschafts-Konzerne.

    Ach ja, und das ist auch der Grund, weshalb es keine Kerosin-Steuer geben wird.
    Welcher Lobbyist hätte ein Interesse Daran, eine Kerosin-Steuer einzuführen?
    Eben drum gibt es keine Kerosin-Steuer.

  3. Re: Bitte auch sofort eine Steuer auf Kerosin einführen! (kwT)

    Autor: M.P. 13.12.17 - 09:53

    Ein Lobbyist der Transportunternehmen, deren Energieträger mit hohen Steuern belastet ist, hätte zwei Stoßrichtungen.

    Plan A) Für sich selber auch Steuervorteile fordern.

    Plan B) Vorteile des Konkurrenten schmälern. Also zu Fordern, dass er auch auf seine Energieträger steuerlich belastet wird.

    Ich denke, wenn "Plan A" nicht funktioniert, würde relativ schnell zu "Plan B" übergegangen werden, z. B. durch Flixbus gegen innerdeutsche Billigflieger...

    Plan C wäre dann noch, den wirtschaftlichen Nachteil durch die Besteuerung durch staatlich Subventionen auszugleichen ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. niiio finance group AG, Dresden, Frankfurt am Main, Görlitz
  3. Ohrner IT GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  4. niiio finance group AG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Sicherheitslücken: Router von D-Link können komplett übernommen werden
    Sicherheitslücken
    Router von D-Link können komplett übernommen werden

    Mit einfachsten Mitteln können aus Routern von D-Link Zugangsdaten ausgelesen oder Code ausgeführt werden. Die Sicherheitslücken wurden veröffentlicht, Patches jedoch nicht.

  2. Ubuntu 18.10 angesehen: Unitys Smartphone-Look kommt zurück auf den Desktop
    Ubuntu 18.10 angesehen
    Unitys Smartphone-Look kommt zurück auf den Desktop

    Die aktuelle Version 18.10 von Ubuntu, alias Cosmic Cuttlefish bringt die Design-Sprache des gescheiterten Unity 8 zurück auf den Desktop. Das Design ist zwar völlig neu gestaltet, langjährige wie neue Ubuntu-Nutzer sollten sich aber dennoch schnell wohlfühlen und zurechtfinden.

  3. Netzneutralität: US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare
    Netzneutralität
    US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare

    Der Abschaffung der Netzneutralität in den USA ist eine intensive Lobbyschlacht vorausgegangen. Gegner und Befürworter der Netzneutralität nutzten dabei offenbar nicht ganz saubere Methoden.


  1. 13:35

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:42

  5. 11:06

  6. 10:40

  7. 10:24

  8. 10:13