1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Autos inklusive: Tübinger…

Wieso dieses SUV Bashing?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: alpinlol 21.09.21 - 08:54

    Einige Kombis im E-Klasse Segment, sowie Limousinen im S-Klasse Segment kommen ziemlich einfach über 1,8T Leergewicht und von den meisten E-Fahrzeugen möchte man gar nicht erst anfangen.

    Wieso wird also immer auf SUVs mit dem Finger gezeigt?

    Ein GLA oder Ford Ecosport oder was es sonst noch alles gibt rückt direkt in ein schlechtes Bild nur weil man versucht im Internet den SUV zu tode zu bashen.

  2. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: KnutRider 21.09.21 - 08:56

    Gratuliere, du hast nur die Überschrift gelesen, welche von Golem so gewählt wurde.

  3. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: Muellersmann 21.09.21 - 09:34

    Ein SUV steht für:

    - überdurchschnittlich breites Auto
    - erhöhten Fahrsitz
    - geländetauglichkeit
    - hohes Gewicht
    - Modeauto

    Das Problem mit dem SUV ist das, dass es das Gegenteil der gewünschten Entwicklung darstellt. Eigentlich sollten die Menschen kleine, sparsame, leichte City-Autos fahren.

  4. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: xSureface 21.09.21 - 09:36

    SUV und Geländetauglich?
    Rein immer, Raus nimmer.

  5. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: kugl81 21.09.21 - 09:44

    So wie ich das aber lese werden aber nicht nur SUV, sondern alle Autos mit einem Leergewicht von mehr als 1800kg zur Kasse gebeten. Heißt am Ende, dass viele Mittelklasse Kombis zahlen dürfen. Clever !

    E-Autos sind davon aber ausgenommen. Also werden die doch bevorzugt behandelt, obwohl die locker die 1.800kg erreichen.

  6. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: ElTentakel 21.09.21 - 09:46

    Muellersmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem mit dem SUV ist das, dass es das Gegenteil der gewünschten
    > Entwicklung darstellt. Eigentlich sollten die Menschen kleine, sparsame,
    > leichte City-Autos fahren.

    Oder besser garkeins.

    SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.

  7. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: _2xs 21.09.21 - 09:51

    kugl81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie ich das aber lese werden aber nicht nur SUV, sondern alle Autos mit
    > einem Leergewicht von mehr als 1800kg zur Kasse gebeten. Heißt am Ende,
    > dass viele Mittelklasse Kombis zahlen dürfen. Clever !
    >
    > E-Autos sind davon aber ausgenommen. Also werden die doch bevorzugt
    > behandelt, obwohl die locker die 1.800kg erreichen.

    Wieviele Mittelklasse Kombis kommen bitteschön, über 1,8t. Dort sollte eher 1,5t die Norm sein und deswegen davon nicht betroffen sein. Hab auch nochmal schnell gegoogelt: Passat B8 - 1479kg. Also kein Problem, nächstes mal einfach informieren, bevor der Herzkasper kommt.

  8. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: kugl81 21.09.21 - 09:58

    Na vielleicht sollte man dann nicht nur bei VW schauen
    3er und 5er BMW, Audi A4 & A6, C + E Klasse und die kommen gerne über 1800kg Leergewicht !

  9. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: foobarJim 21.09.21 - 10:21

    alpinlol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wieso wird also immer auf SUVs mit dem Finger gezeigt?

    Ursprünglich waren SUVs fast immer große Autos. Zusammen mit der hohen steilen Front haben sie gegenüber anderen Verkehrsteilnehmer wie Fußgängern oder Radfahren ein Auftreten das einem ausgestrecktem Mittelfinger entspricht. Da auch weniger betuchte Leute auf dieses großspurige Auftreten wert legten wurden bald auch Mittelklasse-PKWs vom äußeren entsprechend umgestaltet. Und auch wenn diese Autos deutlich weniger Platz benötigen als z.B. ein Audi Q7 kopieren sie die entsprechende Optik, was ja auch so gewollt ist.

  10. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: tomate.salat.inc 21.09.21 - 10:27

    ElTentakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder besser garkeins.
    Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.

    > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.

    Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr als nötig für die Wocheneinkäufe. Mit einem kleineren Auto hätte sie die Rückbank für die Einkäufe gebraucht - dumm nur dass da wir Kinder sitzen mussten.

    Es ist toll wenn du ohne klar kommst. Aber du kannst nicht von deiner Situation auf andere schließen. Andere Leute - andere Umstände. Was du machst ist pauschalisieren und das ist einfach falsch.

  11. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: happymeal 21.09.21 - 10:34

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder besser garkeins.
    > Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.
    >
    > > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.
    >
    > Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen
    > SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr
    > als nötig für die Wocheneinkäufe.

    Wozu braucht man dafür ein SUV? Das geht doch auch mit einem Kombi?

  12. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: notuf 21.09.21 - 10:35

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder besser garkeins.
    > Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.
    >
    > > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.
    >
    > Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen
    > SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr
    > als nötig für die Wocheneinkäufe. Mit einem kleineren Auto hätte sie die
    > Rückbank für die Einkäufe gebraucht - dumm nur dass da wir Kinder sitzen
    > mussten

    wie haben das nur die Leute früher gemacht, als die Autos - auch die der Oberklasse - deutlich kleiner waren, als heute?

  13. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: ibsi 21.09.21 - 10:36

    Sorry, aber das ist lächerlich hoch 10. Bei 4 Personen reicht ein Kleinstwagen ala Aygo oder auch ein Kleinwagen ala Yaris.
    Das man bei 4 Personen, für einen Einkauf, einen SUV BRAUCHT, glaubst du doch nicht selber.

  14. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: Sundenkervice 21.09.21 - 10:48

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder besser garkeins.
    > Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.
    >
    > > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.
    >
    > Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen
    > SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr
    > als nötig für die Wocheneinkäufe. Mit einem kleineren Auto hätte sie die
    > Rückbank für die Einkäufe gebraucht - dumm nur dass da wir Kinder sitzen
    > mussten.
    >
    > Es ist toll wenn du ohne klar kommst. Aber du kannst nicht von deiner
    > Situation auf andere schließen. Andere Leute - andere Umstände. Was du
    > machst ist pauschalisieren und das ist einfach falsch.


    Du hast schon gelesen, dass es hier um die Stadt geht. Wenn man aufm Land wohnt, hat man meistens einen größeren Wagen - Pickup, SUV, Kasten etc. Um die Leute auf dem Land geht es aber nicht, sondern um Anwohnerparkplätze im Innenstadtbereich. Daher, andere des Unfugs bezichtigen, aber selber nicht richtig beim Thema sein.

    Und b2t - die Gebühren sind noch zu niedrig. Bei uns sieht das so aus - entweder stehen drei SUVs nebeneinander - Volvo 90, Q7 und Benz G oder fünf Kleinstwagen...und bei Gott, es sind nur Statusobjekte meiner Nachbarn, weil der Einkauf fußläufig erledigt werden, die Kiddos nicht mal 5min bis zum Kindergarten laufen müssen und alle Schulen nur ein paar Meter weiter sind. Und wenn ich dann noch sehe, dass von Steuergeldern die E-Autos subventioniert werden, die sich eh kein 0815 Arbeiter leisten kann, dann bekomm ich das Kotzen.

  15. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: traxanos 21.09.21 - 10:51

    Muellersmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein SUV steht für:
    >
    > - überdurchschnittlich breites Auto
    > - erhöhten Fahrsitz
    > - geländetauglichkeit
    > - hohes Gewicht
    > - Modeauto
    >
    > Das Problem mit dem SUV ist das, dass es das Gegenteil der gewünschten
    > Entwicklung darstellt. Eigentlich sollten die Menschen kleine, sparsame,
    > leichte City-Autos fahren.


    diese gesülze geht mir so auf die nüsse. ich bin von q5 auf a3 gewechselt und bereue es dermassen.

    - ich passe in den a3 gerade so rein.
    - die nötige kopffreiheit die man haben sollte kann man knicken weil die auto immer flacher werden. super bei einem unfall.
    - ein babysitz/schale passt gerade so rein, so das keiner mehr auf dem beifahrer platz nehmen kann. (sitz ganz vorne)
    - "geländetauglichkeit" ist völliger blödsinn, da die auto die immer als suv bezeichnet werden eigentlich nichts mit den eigentlichen geländefahrzeugen zu tun hat
    - wenn ich mir einen kleinen van / kastenwagen kaufen juckt es niemanden! obwohl der cw wert deutlich schlechter ist. und gewicht etc auch nicht besser da steht. sogar der verbrauch ist höher.

    Fazit: SUV-Bashing ist NEID und MISSGUNST. Sie verstehen nicht das andere Menschen ggf andere Anforderungen und Prioritäten haben, die vom SUV super abgedeckt werden.

    Also ich kaufe mir als nächsten wieder ein suv. und wisst ihr was... eure ÖKO Meinung geht mir am A. vorbei. Vielleicht wird es auch ein großer Kombi. Das beste ich kann mit ein eAuto leisten und profitiere davon...

    - das ich günstig/kostenlos parken kann
    - das ich mein auto günstig mit pv aufladen kann
    - kfz steuer ...
    - usw.

    was mich ärgert ist, dass viele menschen immer mehr abgehängt werden.

    am besten ziehen alle in die überteuerten städte dann braucht man auch kein auto mehr...

    ich rege mich nur wieder über diese vielen "imho" dumen menschen auf, mit denen man heutzutage keine vernünftigen diskussionen suchen kann. überall nurnoch aktionismus.

    achja ich bin absolut dafür das wir vielen grundlegend ändern müssen und auch "pro klimakriese"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.21 10:54 durch traxanos.

  16. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: unbuntu 21.09.21 - 10:57

    Und warum hat sie sich nicht nen Van gekauft, der bei gleichen Maßen wesentlich mehr Platz bietet als ein SUV? War der nicht groß und stark genug?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  17. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: mj 21.09.21 - 10:58

    du weisst doch gar nicht was es für ein SUV war ? vielleicht ein duster ? aufeinmal wär der besser als ein golf kombi

    >Sorry, aber das ist lächerlich hoch 10. Bei 4 Personen reicht ein Kleinstwagen ala Aygo oder auch >ein Kleinwagen ala Yaris.

    ich hoffe du hast nicht mehr als 10qm für´s wohnen alles andere ist lächerlich hoch 10

  18. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: NuTSkuL 21.09.21 - 11:17

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder besser garkeins.
    > Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.
    >
    > > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.
    >
    > Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen
    > SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr
    > als nötig für die Wocheneinkäufe. Mit einem kleineren Auto hätte sie die
    > Rückbank für die Einkäufe gebraucht - dumm nur dass da wir Kinder sitzen
    > mussten.
    >
    > Es ist toll wenn du ohne klar kommst. Aber du kannst nicht von deiner
    > Situation auf andere schließen. Andere Leute - andere Umstände. Was du
    > machst ist pauschalisieren und das ist einfach falsch.
    Die Situation mag zwar seine Daseinsberechtigung haben, doch letztlich hat er dennoch recht.
    Ich habe von Dorf, über Berlin bis jetzt normale Stadt alles mitgemacht, und tatsächlich ist es in den meisten Fällen eine Frage des wollens. Natürlich ist es komfortabel wenn man alles problemlos mitschleppen kann ohne sich Gedanken machen zu müssen. Genauso gibt es aber auch Leute, die entgegen jeglichen Komfort den Kasten Bier aufn Fahrrad transportieren. Hier sehe ich tatsächlich auch immer öfter, dass die Leute mit dem Lasterad einkaufen fahren, weil mit auto... Okay, sagen wir es so... Autos sind einfach nur nervig.
    Es gibt immer extrem Situationen, keine Frage. Doch in den meisten Fällen brauch man die karre weil... Eben, weil man will und keine Lust hat den Status quo zu ändern

  19. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: acl 21.09.21 - 11:30

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElTentakel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder besser garkeins.
    > Nö. Wenn du ohne auskommst ist gut. Aber ich könnte nicht drauf verzichten.
    >
    > > SUVs ist der Luxus von Luxus, der nur auf Kosten von anderen geht.
    >
    > Sorry - aber das ist absoluter Unfug. Meine Mutter hatte damals auch einen
    > SUV gefahren. Mit 2 Kindern und aufm Land wohnend war das Ding auch mehr
    > als nötig für die Wocheneinkäufe. Mit einem kleineren Auto hätte sie die
    > Rückbank für die Einkäufe gebraucht - dumm nur dass da wir Kinder sitzen
    > mussten.
    >
    > Es ist toll wenn du ohne klar kommst. Aber du kannst nicht von deiner
    > Situation auf andere schließen. Andere Leute - andere Umstände. Was du
    > machst ist pauschalisieren und das ist einfach falsch.

    Wir machen zu viert unseren Wocheneinkauf mit einen Zoe. Und obwohl unsere beiden Söhne wachstumsbedingt gerade in der Fressphase sind, reicht auch der Kofferraum vom Kleinwagen.

  20. Re: Wieso dieses SUV Bashing?

    Autor: Viper139 21.09.21 - 11:30

    Na ja - der Vergleich hingt etwas - nimm stattdessen einen Q5 und einen A6 Avant mit 2 Liter TDI - die sind preisähnlich - aber der Q5 hat ca. 150kg Mehrgewicht und weniger Platz und Ladevolumen.
    Sitzen kann man im A6 auch super.

    Das mit einem A3 zu vergleichen - na ja...

    Die Fakten sprechen gegen deine These des SUV Bashing.
    Fazut: die Idee mit dem Kombi statt SUV ist gut :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Managing Director Produktentwicklung (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Frankfurt am Main
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  3. IT-Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Change Management nach ITIL
    Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg
  4. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de