Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Golf auf Tour: Reichweitenangst…

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben

Wenn der Akku sich leert und die Ladestation weit weg ist, bekommen Fahrer eines Elektroautos ein Gefühl, für das es sogar schon ein Fachwort gibt: Reichweitenangst. Wir haben sie am eigenen Leib erfahren.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. [..] da dürfen nur Teslas ran. 1

    ramboni | 07.06.18 15:42 07.06.18 15:42

  2. Artikelrecycling ... 1

    Icestorm | 07.06.18 14:44 07.06.18 14:44

  3. Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland 8

    treysis | 04.06.18 13:14 07.06.18 14:43

  4. So viele Ladesäulen? 1

    dilaracem | 02.06.18 17:05 02.06.18 17:05

  5. Unfassbar 20

    demon driver | 06.12.17 15:02 29.12.17 08:17

  6. E-Golf 1

    Kosteletz | 28.12.17 18:02 28.12.17 18:02

  7. NICHT Verallgemeinern - das ist ein VW!!! 2

    Lurmoral | 19.12.17 07:54 28.12.17 06:43

  8. Das E-Auto ist das beste Argument für Diesel (Seiten: 1 2 3 ) 51

    KarstenPaulsen | 07.12.17 08:24 24.12.17 07:46

  9. Ihr beschreibt die derzeitige Realität 10

    VigarLunaris | 07.12.17 09:12 15.12.17 09:02

  10. Die Lösung könnte so einfach sein 3

    3EVolution | 14.12.17 08:57 14.12.17 14:26

  11. Reichweitenangst mit Benzin 3

    youseeus | 14.12.17 09:16 14.12.17 14:00

  12. Bankrotterklärung 17

    dice2k | 07.12.17 08:31 14.12.17 13:38

  13. Tank&Rast 10

    Bodo von der Hermannsklause | 06.12.17 12:51 14.12.17 13:35

  14. Wollen die nichts an Ihren Ladesäulen verkaufen ? (Seiten: 1 2 ) 28

    -eichi- | 06.12.17 12:30 14.12.17 13:32

  15. Verblendung! 3

    SiKu | 14.12.17 08:21 14.12.17 13:27

  16. Wo bleibt seriöse und professionelle Berichterstattung? 2

    Chrissv on K | 14.12.17 08:15 14.12.17 11:55

  17. Selbst schuld 1

    montagen2002 | 14.12.17 11:23 14.12.17 11:23

  18. "Reichweitenangst" (Seiten: 1 2 3 ) 52

    schap23 | 06.12.17 12:28 12.12.17 12:24

  19. Und wieder ein Artikel von Leuten, welche kein E-Auto fahren... 7

    KingTobi | 08.12.17 11:12 12.12.17 12:13

  20. Warum nicht über die B5? 1

    mbirth | 09.12.17 17:12 09.12.17 17:12

  21. Frechheit (Kabel aus dem Fenster hängen) 5

    AltesKasino | 08.12.17 12:30 09.12.17 14:16

  22. E-Mobilität nur für die Stadt? 9

    Darkdroid | 06.12.17 12:35 08.12.17 10:00

  23. Early Adopter Probleme 3

    FreierLukas | 07.12.17 20:49 07.12.17 23:01

  24. Reichweitenangst = German Angst

    ArcherV | 07.12.17 16:01 Das Thema wurde verschoben.

  25. Ist ein Lade-Standard / einheitliche -Technik überhaupt möglich? 5

    FunnyGuy | 06.12.17 17:25 07.12.17 15:52

  26. Elektromobilität ist nicht die Rettung (Seiten: 1 2 ) 26

    Bufanda | 06.12.17 17:02 07.12.17 13:02

  27. Der individuelle Horizont... 1

    SvD | 07.12.17 12:43 07.12.17 12:43

  28. Warum keine EC-Karten? 3

    pointX | 06.12.17 23:45 07.12.17 12:27

  29. "Eine längere Fahrt, aufs Land zumal, sollte sorgfältig vorbereitet werden" 8

    jo-1 | 06.12.17 17:03 07.12.17 10:26

  30. Gibt es den E-Golf auch mit Anhängerkupplung? 11

    MAGA | 06.12.17 21:24 07.12.17 09:19

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Großraum Stuttgart
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. ab 349€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. und The Crew 2 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

  1. Dying Light 2: Stadtentwicklung mit Schwung
    Dying Light 2
    Stadtentwicklung mit Schwung

    E3 2018 Klettern und kraxeln im Parcours-Stil, dazu tolle Grafik und eine verschachtelte Handlung mit sichtbaren Auswirkungen auf eine riesige Stadt: Das polnische Entwicklerstudio Techland hat für Dying Light 2 große Pläne.

  2. DNS Rebinding: Google Home verrät, wo du wohnst
    DNS Rebinding
    Google Home verrät, wo du wohnst

    Besitzer eines Google Home oder Chromecast können von Webseiten auf wenige Meter genau lokalisiert werden. Hintergrund des Angriffs ist eine Technik namens DNS Rebinding.

  3. Projekthoster: Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen
    Projekthoster
    Teahub will gemeinnützige Alternative zu Github erstellen

    Das Projekt Teahub will eine gemeinnützige Organisation gründen und so mit seiner gleichnamigen Plattform zahlreichen Open-Source-Projekten eine neue Heimat bieten. Der Dienst ist als Alternative zu kommerziellen Hostern wie etwa Github gedacht.


  1. 17:54

  2. 16:21

  3. 14:03

  4. 13:50

  5. 13:31

  6. 13:19

  7. 13:00

  8. 12:53