Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Golf auf Tour: Reichweitenangst…

NICHT Verallgemeinern - das ist ein VW!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NICHT Verallgemeinern - das ist ein VW!!!

    Autor: Lurmoral 19.12.17 - 07:54

    Dieser Artikel beschreibt die Realität - für den, der dämlich genug ist, sich beim glaubwürdigsten Automobilhersteller der Welt und größten Förderer der Elektromobilität ein BEV zu kaufen...

    Volkswagen bietet hier allen Ernstes ein BEV an - mit der Ladeelektronik eines PHEV - deshalb fallen die verbreitetsten Ladesäulen - Typ-2 - für den Test aus.

    Andere BEV wie Hyundai Ionic oder Renault Zoe haben ein vernünftiges Ladegerät integriert und erlauben Schnelladen mit Wechselstrom.

    Volkswagen hat vermutlich aus Kostengründen darauf verzichtet - deshalb ist der VW sicher deutlich preiswerter, als vergleichbar auusgestattete Fahrzeuge anderer Hersteller ;o)

    Wo der Golf eine Nachz zum Aufladen braucht, schaffen das andere in einer Dreiviertelstunde...

    Wenn der Golf mit seiner billigen Technik trotzdem nicht das billigste Auto ist, hat VW vielleicht andere Gründe, Elektromobilität in so attraktivem Gewand anzubieten...

    Immer schön weiter VW!

  2. Re: NICHT Verallgemeinern - das ist ein VW!!!

    Autor: ktz985 28.12.17 - 06:43

    Vom Europaweit verbreiteten 3-phasen Stromnetz nutzt der Hyundai Ioniq leider auch nur 1 Phase. Der VW 2(?)
    Das ist natürlich alles ein schlechter Scherz.
    Das einzige, aktuell kaufbare Fahrzeug das an 3 Phasen mit bis zu 43 kW laden kann ist der Renault ZOE. Und den gibt es so schon seit 2012!
    Schon das Laden an den weit verbreiten 22kW Wechselstromladern ist damit, meiner Meinung nach bereits längst praxistauglich. Damit kann in 1 Stunde eine Reichweite von mindestens 100km geladen werden.
    Warum der Lidl die, mindestens 10x teureren DC Lader baut kann ich aus wirtschaftlicher Sicht nicht nachvollziehen. Damit nimmt man seinen Kunden jeglichen Anreiz länger zu bleiben ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt am Main
  3. AKDB, München
  4. INTARGIA Managementberatung GmbH, Dreieich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand
  4. (-80%) 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Besuch bei Soundcam Wie sieht Maschinenlärm aus?
  2. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. Mobilfunk Was 5G im Bereich Security bringt
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg