1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Golf auf Tour: Reichweitenangst…

Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: treysis 04.06.18 - 13:14

    Das gleiche Problem habe ich doch Nachts (=ab 18 Uhr) in Deutschland, wenn ich abseits der Autobahn unterwegs bin. Finde da mal eine Tankstelle, die noch geöffnet hat. Und bei denen zur Selbstbedienung muss man dann darum bangen, dass die eigene EC-Karte unterstützt wird. Das ist schon sehr analog zu sehen zum Stecker-System beim E-Mobil.

    Fazit: alles nix neues.

  2. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: Lemo 06.06.18 - 16:29

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gleiche Problem habe ich doch Nachts (=ab 18 Uhr) in Deutschland, wenn
    > ich abseits der Autobahn unterwegs bin. Finde da mal eine Tankstelle, die
    > noch geöffnet hat. Und bei denen zur Selbstbedienung muss man dann darum
    > bangen, dass die eigene EC-Karte unterstützt wird. Das ist schon sehr
    > analog zu sehen zum Stecker-System beim E-Mobil.
    >
    > Fazit: alles nix neues.

    Ach so ein Quatsch, wir haben hier in jedem zweiten größeren Städtchen ne BayWa inkl. Tankstelle, da kann man auch ohne BayWa Tankkarte tanken und bei den anderen Tankstellen gibts mittlerweile auch ne gute EC-Karten Abdeckung. ;)

  3. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: treysis 06.06.18 - 16:54

    Das stimmt schon. Nur in D nehmen viele schonmal keine Kreditkarte. Und dann gibt es wieder welche, die nehmen nur Maestro, da bist du dann mit VPay aufgeschmissen. Oder andersrum, dann guckste mit Maestro in die Röhre. Und dann gibt es auch noch Girocard. Nicht jede Karte ist gleich (und die EC-Karte gibt es seit 10 Jahren nicht mehr).

  4. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: Lemo 06.06.18 - 17:01

    Und wenns Kartoffelcard heißt, völlig egal.
    Girocard = EC-Karte
    Und die akzeptiert schon mal nahezu jeder.

    Kreditkarten akzeptiert jede Tankstelle, hab in meinem ganzen Leben noch keine gesehen, die das nicht tut.

  5. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: treysis 06.06.18 - 17:04

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenns Kartoffelcard heißt, völlig egal.
    > Girocard = EC-Karte
    > Und die akzeptiert schon mal nahezu jeder.

    Aber wenn deine Bank keine Girocard mehr rausgibt, sondern nur noch VPay oder Maestro, dann bringt es dir nix, wenn die Tankstelle Girocard akzeptiert.

    > Kreditkarten akzeptiert jede Tankstelle, hab in meinem ganzen Leben noch
    > keine gesehen, die das nicht tut.

    Ja, wenn sie geöffnet ist. Und das ist in Deutschland abseits der Autobahn eben keine Selbstverständlichkeit.

  6. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: Lemo 06.06.18 - 17:50

    Also ich denke mal der absolute Großteil der deutschen Bevölkerung wird eine haben.

    Es gibt mittlerweile in sehr sehr vielen Gegenden mindestens eine erreichbare Tankstelle die 24 Stunden per Automat geöffnet hat. Findet man dann auch sehr leicht per App

  7. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: treysis 06.06.18 - 17:57

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich denke mal der absolute Großteil der deutschen Bevölkerung wird
    > eine haben.
    >
    > Es gibt mittlerweile in sehr sehr vielen Gegenden mindestens eine
    > erreichbare Tankstelle die 24 Stunden per Automat geöffnet hat. Findet man
    > dann auch sehr leicht per App

    Naja, viele Banken stellen seit einiger Zeit um, sodass eben nicht mehr jeder eine Girocard hat. Aber da kommt dann eben die Reichweitenangst zum tragen :) Findet man die richtige Tankstelle? Nimmt die dann meine Karte? Wenn es die falsche ist, kann ich noch eine weiter fahren? Ist mir schon öfters so ergangen. Und vor allem als Tourist vor Einführung der EU-Roaming-Verordnung wurde das mit der App dann auch schnell wieder teurer :)

  8. Re: Reichweitenangst mit Benziner in Deutschland

    Autor: Icestorm 07.06.18 - 14:43

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gleiche Problem habe ich doch Nachts (=ab 18 Uhr) in Deutschland, wenn
    > ich abseits der Autobahn unterwegs bin. Finde da mal eine Tankstelle, die
    > noch geöffnet hat. Und bei denen zur Selbstbedienung muss man dann darum
    > bangen, dass die eigene EC-Karte unterstützt wird. Das ist schon sehr
    > analog zu sehen zum Stecker-System beim E-Mobil.
    >
    > Fazit: alles nix neues.

    Jeder halbwegs anständige Benziner verträgt heute Brennspiritius oder Wodka für eine kurze Strecke (5L = 80 km). Das sollte reichen, wenn es im Ort keine Tanke aber noch einen offenen Kolonialwarenladen ;) gibt.
    Am Besten, man fährt den Tank nicht ganz leer sondern gießt den Sprit noch mit Sprit auf. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Hays AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite