Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Tron Quattro Concept: Audis neues…

Vierradantrieb

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vierradantrieb

    Autor: Nastert 18.09.15 - 13:13

    nennt man das nicht Allradantrieb?

    Edit:

    Bei Audi ist es doch eh kein echter Allradantrieb richtig?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.15 13:26 durch Nastert.

  2. Re: Vierradantrieb

    Autor: Halil_Mohammed 18.09.15 - 15:37

    Nastert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei Audi ist es doch eh kein echter Allradantrieb richtig?

    Falsch. Bis auf die VW-Golf abgeleiteten Modelle Q3, A3 und TT nutzt Audi richtigen (permanenten) Allradantrieb, so ziemlich das geilste wo gibt auf dem Markt für uns Landstrassen-Raser.


    Technisch werden mehrere Prinzipien eingesetzt:

    Beim Mittelmotorfahrzeug R8 handelt es sich um einen kupplungsgesteuerten (automatisch zuschaltenden) Allradantrieb mit Visco-Kupplung.

    Beim Q3, A3 und TT handelt es sich um einen kupplungsgesteuerten (automatisch zuschaltenden) Allradantrieb mit Haldex-Kupplung. Diese Fahrzeuge werden von der VW-Golf-Plattform abgeleitet, und der Allradantrieb ist dem Motoreinbau (front/quer) angepasst.

    Bei den übrigen Modellen mit der klassischen Audi-Einbaulage des Motors (front/längs) handelt es sich um einen differentialgesteuerten (permanenten) Allradantrieb, der in seiner Urform den Ruf von Audi begründete.

    Als Längsdifferential werden verschiedene Lösungen eingesetzt:
    Kegelraddifferential, manuell mit Klauenkupplung, zu 100 % sperrbar (Modelle bis 1986)
    Planetenraddifferential mit elektronisch gesteuerter Lamellensperre (Audi V8 mit Automatikgetriebe)
    Torsendifferentiale der Bauarten A, B und C (übrige Modelle mit längs eingebautem Frontmotor)
    Kronenraddifferentiale bei Modellen mit längs eingebautem Frontmotor (ab z.B. Audi A4 B8 bzw. in RS-Modellen)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.15 15:46 durch Halil_Mohammed.

  3. Re: Vierradantrieb

    Autor: Nastert 22.09.15 - 08:20

    danke für die Erläuterung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. Build-Architektur: Ubuntu will vorerst weiter 32-Bit-x86-Pakete bauen
      Build-Architektur
      Ubuntu will vorerst weiter 32-Bit-x86-Pakete bauen

      Kehrtwende bei Ubuntu: Das Team will doch 32-Bit-Pakete der x86-Architektur für die kommenden Versionen anbieten - allerdings nur ausgewählte. Und das Ende der Architektur wird nur verschoben.

    2. Internet im Flugzeug: Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi
      Internet im Flugzeug
      Norwegian ermöglicht Gate-to-Gate-Wi-Fi

      Normalerweise müssen WLAN-Geräte im Flugzeug bis zum Erreichen einer gewissen Flughöhe ausgeschaltet oder im Flugmodus bleiben. Die Billigfluggesellschaft Norwegian ermöglicht nun die Nutzung über die gesamte Zeit an Bord.

    3. Interview Ancestors: "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"
      Interview Ancestors
      "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"

      Der Spielentwickler Patrice Désilets gilt als ein Erfinder der Serie Assassin's Creed, jetzt arbeitet er an Ancestors: The Humankind Odyssey. Golem.de hat mit ihm über das Spiel und die Evolution gesprochen - und über den Epic Games Store.


    1. 09:43

    2. 08:58

    3. 08:15

    4. 08:03

    5. 07:56

    6. 23:55

    7. 23:24

    8. 18:53