Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echion Technologies: Neuer Akku soll…

Echion Technologies: Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Schnelles Laden ohne Feuergefahr - das versprechen viele Entwickler. Auch Echion Technologies. Allerdings will das englische Startup einen Akku, der sich in sechs Minuten laden lässt, im kommenden Jahr vermarkten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 1 MegaWatt Zapfsäule? (Seiten: 1 2 ) 33

    josef64 | 30.08.19 13:50 16.09.19 12:34

  2. Halte ich für Realitätsfern... (Seiten: 1 2 3 ) 51

    derJimmy | 30.08.19 11:40 06.09.19 14:27

  3. Was spricht eigentlich gegen Wasserstoffantriebe? (Seiten: 1 2 3 ) 56

    drdoolittle | 30.08.19 19:15 04.09.19 12:53

  4. 1.21 Gigawatt... 1

    gutenmorgen123 | 03.09.19 13:47 03.09.19 13:47

  5. 5 Minuten langsamer als Fisker mit dem Feststoffakku 5

    norbertgriese | 31.08.19 08:17 03.09.19 09:18

  6. Laden wie tanken - davon träumen e-Autofahrer - NEIN (Seiten: 1 2 ) 35

    AlFox | 30.08.19 16:15 03.09.19 08:54

  7. Sparauto mit 60kWh Akku und 6 Min Ladezeit 2

    norbertgriese | 01.09.19 10:40 02.09.19 18:05

  8. Huch - das hab ich ja noch nie gehört... 8

    ZappaF. | 30.08.19 13:56 02.09.19 14:49

  9. Nirgends steht, wie groß der Akku ist 3

    TrollNo1 | 02.09.19 08:48 02.09.19 13:48

  10. Die Worte hör ich wohl 4

    ulink | 30.08.19 23:29 02.09.19 08:09

  11. Für mich wäre das ein Game-Changer 1

    SuAlfons | 01.09.19 22:40 01.09.19 22:40

  12. "Über das ich Ihnen nichts erzählen kann" 7

    cpt.dirk | 01.09.19 03:18 01.09.19 15:25

  13. Wo bleibt Tesla? 19

    SJ | 30.08.19 12:27 01.09.19 11:34

  14. Schnelles Laden ohne Feuergefahr -e-Auto-Bashing vom Feinsten 7

    AlFox | 30.08.19 15:54 31.08.19 22:26

  15. Alles hat Vor- und Nachteile 1

    norbertgriese | 31.08.19 21:18 31.08.19 21:18

  16. Wieso immer Kabel? 16

    NeoChronos | 30.08.19 12:52 31.08.19 15:30

  17. Eine alte Karre, 1MW, 1KV, 1KA 3

    Oh je | 30.08.19 16:25 31.08.19 11:46

  18. Das Pulver besteht aus

    Kaiser Ming | 31.08.19 03:06 Das Thema wurde verschoben.

  19. Zielgruppe 4

    TomTom | 30.08.19 15:03 30.08.19 20:58

  20. Und täglich gib uns eine neue Akku-Schlagzeile 9

    TheDragon | 30.08.19 11:36 30.08.19 20:11

  21. Und täglich grüßt der Wunderakku 4

    presspause | 30.08.19 11:47 30.08.19 18:38

  22. Recycling? 3

    nojoe | 30.08.19 14:01 30.08.19 18:36

  23. 3 Threads, alle eher zweifelnd 8

    IchBIN | 30.08.19 12:07 30.08.19 17:30

  24. Warum wohl die Zusammenstzung des Pulvers verschwiegen wird? 6

    schily | 30.08.19 13:00 30.08.19 16:39

  25. Mich machen solche News so unendlich müde 1

    derdiedas | 30.08.19 15:59 30.08.19 15:59

  26. Wer sagt den für Autos.... 1

    bigm | 30.08.19 13:48 30.08.19 13:48

  27. unseren monatlichen Akku-Durchbruch gebt uns freitags .. 1

    Neuro-Chef | 30.08.19 13:19 30.08.19 13:19

  28. Akkuwunderberichterstattungsrichtlinienvorschlag 1

    Lorphos | 30.08.19 13:08 30.08.19 13:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Hays AG, Leipzig
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04