Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einride T-Pod: Autonomer Lkw fährt…

Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

    Autor: norbertgriese 17.05.19 - 18:00

    Und was für ein Brummer. Da hat Tesla ja vielleicht doch recht mit der Million autonomer Taxen in 2020.

    Anbei: Tesla wurde in China sanft gezwungen, für weniger brennende Model S im Straßenverkehr zu sorgen. Tesla hat reagiert und ota einen Patch für das thermische Management der Akkus verteilt.

    Norbert

  2. Re: Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

    Autor: johann1979 17.05.19 - 20:03

    Ohne Fahrer wäre das doch schon Level 5.
    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/autonomes-fahren/grundlagen/autonomes-fahren-5-stufen/

  3. Re: Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

    Autor: lincoln33T 18.05.19 - 11:34

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was für ein Brummer. Da hat Tesla ja vielleicht doch recht mit der
    > Million autonomer Taxen in 2020.
    >
    > Anbei: Tesla wurde in China sanft gezwungen, für weniger brennende Model S
    > im Straßenverkehr zu sorgen. Tesla hat reagiert und ota einen Patch für das
    > thermische Management der Akkus verteilt.
    >
    > Norbert

    Das Ding fährt nicht auf europäischen Straßen sondern nur auf einer einzigen Strasse. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und was Musk von sich gibt ist auch nur heiße Luft.

  4. Re: Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

    Autor: norbertgriese 18.05.19 - 12:35

    Genau was ich geschrieben habe: Auf öffentlicher Straße. Zusammen mit niedlichen Katzen und Kleinen Kindern und fahrradschiebenden Frauen.

    Und Tesla geht das Geld aus in wenigen Monaten (eigene Aussage von Musk) und .wird gezwungen sein, was auf die Beine zu stellen.

    Tesla hatte am 31.3. 2,2 Milliarden und hat 2,7 Milliarden dazu bekommen, muss aber einen Kredit von 1,1 Milliarden ablösen, hatte einen free cash flow von - 920 Milliarden am 31.3.2019. Macht zusammen gut 2Milliarden, die von den 4,9 Milliarden weg sind. Damit sollte der free cash flow schon wieder auf 0 sein zum 31.6.2019

    Norbert

  5. Re: Damit gibts schon mal lvl 4 auf öffentlicher Straße in Europa

    Autor: Emoticons 19.05.19 - 10:03

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tesla hatte am 31.3. 2,2 Milliarden und hat 2,7 Milliarden dazu bekommen,
    > muss aber einen Kredit von 1,1 Milliarden ablösen, hatte einen free cash
    > flow von - 920 Milliarden am 31.3.2019.

    Ich dachte man hätte dir bereits gestern klargemacht, dass es sich nicht um 920 Milliarden free cash flow handelt?
    Ansonsten bitte ich um eine Quellenangabe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. 74,99€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
    IT-Studium
    Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
    2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    1. iOS 13: Apple Arcade für Betatester nutzbar
      iOS 13
      Apple Arcade für Betatester nutzbar

      Wer iOS 13.1 und iOS 13 als Betatester nutzt, kann auf seinen Geräten bereits Apples Spieleabodienst Apple Arcade ausprobieren. Zum Start sind 100 Spiele von Herstellern wie Capcom und Konami dabei.

    2. Elektroauto: BMW baut keinen Nachfolger für den i3
      Elektroauto
      BMW baut keinen Nachfolger für den i3

      Der i3 von BMW ist das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug des Herstellers. Es ist bisher 150.000 Mal verkauft worden und wird auch im Carsharing-Betrieb erfolgreich eingesetzt. Einen Nachfolger wird es jedoch nicht geben.

    3. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sänken. Der Austausch von Paypal als wichtigstem Zahlungsabwickler läuft an.


    1. 07:43

    2. 07:16

    3. 19:09

    4. 17:40

    5. 16:08

    6. 15:27

    7. 13:40

    8. 13:24