1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrischer Crossover: VW zeigt…

Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: dangi12012 12.04.21 - 10:09

    Nokia hat lange die konkurrenz "Smartphones" ignoriert und hat dann zu spät verzweifelt versucht sich zu etablieren.
    Das ist so wie Tesla vs Deutsche Autoindustrie heute. Die einen bauen 1000e Elektroautos in der Woche - mit dem Model 3 die meisten vorbestellungen in der Geschichte der Autoindustrie.

    Der VW Konzern hält nach dieselgate am Diesel fest und wird so nur scheitern.
    Schade eigentlich - auch interessant das die neuen Elektroautos nur in China gezeigt werden.
    Offenbar ist der Kernmarkt Europa nicht interessant genug.

  2. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: Ein Spieler 12.04.21 - 10:18

    Stimmt. Wenn man den D3/4, Taycan und etron ausblendet ;)

  3. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: Psy2063 12.04.21 - 10:28

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist so wie Tesla vs Deutsche Autoindustrie heute. Die einen bauen 1000e
    > Elektroautos in der Woche - mit dem Model 3 die meisten vorbestellungen in
    > der Geschichte der Autoindustrie.

    Ich argumentiere ja nur ungern gegen Tesla, aber aktuell bauen die doch fast ausschließlich das Model 3? S und X laufen quasi gar nicht mehr vom Band, für Y fehlen mir Zahlen, der Roadster wird immer wieder verschoben... die großen Wachstumszeiten sind für Tesla vermutlich vorbei.

    > Der VW Konzern hält nach dieselgate am Diesel fest und wird so nur
    > scheitern.

    Ich verteidige ja nur äußerst ungern VW, aber hatten die nicht grade erst angekündigt, Explosionskolbenmotoren nicht mehr weiter zu entwickeln?

  4. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: Greys0n 12.04.21 - 10:29

    Wo hält denn VW noch am Diesel fest? Mir sind keine Neuentdeckungen im Verbrenner Bereich be bekannt. Zu dem kann der Diesel vor allem bei Nutzfahrzeugen noch nicht sinnvoll ersetzt werden.

  5. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: bofhl 12.04.21 - 10:35

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nokia hat lange die konkurrenz "Smartphones" ignoriert und hat dann zu spät
    > verzweifelt versucht sich zu etablieren.
    > Das ist so wie Tesla vs Deutsche Autoindustrie heute. Die einen bauen 1000e
    > Elektroautos in der Woche - mit dem Model 3 die meisten vorbestellungen in
    > der Geschichte der Autoindustrie.

    Vorbestellungen? Selbst in der EU hat der VW-Konzern pro Woche mehr als Tesla für alle ihre Modelle pro Monat! Und Vorbestellungen bei Tesla heißt -wie man ja inzwischen weiß - gar nichts! Für deren Roadster gibt es auch >200.000 Vorbestellungen - kaufen werden ihn letztlich aber höchstens jeder 100ste!

    >
    > Der VW Konzern hält nach dieselgate am Diesel fest und wird so nur
    > scheitern.
    ??? Seit wann ?? Eher gilt das Gegenteil.

    > Schade eigentlich - auch interessant das die neuen Elektroautos nur in
    > China gezeigt werden.
    > Offenbar ist der Kernmarkt Europa nicht interessant genug.

    Europa ist für viele Konzerne - egal welcher Branche - auf der letzten Stelle der Wichtigkeit gelandet! China ist der aktuelle Hauptmarkt.

  6. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: abcde 12.04.21 - 10:51

    Festhalten am Diesel nach der Ankündigung Dieselentwicklung einzustellen und neue E Fahrzeuge vorzustellen? VW startet gerade voll komplett durch mit der E-Entwicklung und das im großen Maßstab.

  7. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: 21:9FTW 12.04.21 - 11:01

    VW ist einer der wenigen großen die gerade die 100% Wende machen. Es ist eigentlich erstaunlich wie wendig die reagieren im Vergleich zur Konkurrenz. Da mach dir mal lieber sorgen über die anderen beiden Deutschen so wie die großen US und japanischen Unternehmen.

  8. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: xSureface 12.04.21 - 11:24

    Model S und X laufen derzeit für die USA vom Band. Europa später. Model 3 und Y sind Volumenmodelle. Daher auch der Fokus drauf. Ist bei Mercedes nicht anders. Deren S-Klasse wird auch weniger gebaut wie die A B oder C-Klasse.

  9. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: cuthbert34 12.04.21 - 11:26

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nokia hat lange die konkurrenz "Smartphones" ignoriert und hat dann zu spät
    > verzweifelt versucht sich zu etablieren.
    > Das ist so wie Tesla vs Deutsche Autoindustrie heute. Die einen bauen 1000e
    > Elektroautos in der Woche - mit dem Model 3 die meisten vorbestellungen in
    > der Geschichte der Autoindustrie.
    >
    > Der VW Konzern hält nach dieselgate am Diesel fest und wird so nur
    > scheitern.
    > Schade eigentlich - auch interessant das die neuen Elektroautos nur in
    > China gezeigt werden.
    > Offenbar ist der Kernmarkt Europa nicht interessant genug.

    Das ist bei der Kernmarke seit Jahren ein Problem. Das Ergebnis kommt hauptsächlich von Porsche und Audi.

    Ich sehe es jedoch genauso, dass VW, wie momentan kein anderer deutscher Hersteller, das Thema E-Fahrzeug pusht. Schauen wir, ob sie es hinbekommen den Konzern wie geplant umzubauen. So oder so gibt es wenig Alternativen. Die Verbrenner sind auf einem hohen Niveau, die können sie noch jahrelang so weiterbauen ohne viel machen zu müssen und für die Märkte, die immer stärker in Sachen Verbrenner reglementiert werden, legen sie jetzt ein breites Sortiment und Fundament. Das ist imho die Stärke der VW Kernmarke: Autos für die ganze Welt designt vom Polo bis zum Arteon. Jetzt kopieren sie das bei den E-Fahrzeugen... imho beste Chancen das es funktioniert. Die wirkliche Herausforderung ist es den Konzern umzubauen... das wird Jahre dauern die "Verbrenner" Strukturen in die Zukunft zu transformieren oder ggfs. abzubauen.

  10. Re: VW Markanteil bei E-Autos 33%

    Autor: Atzu 12.04.21 - 11:39

    VW verkauft jetzt schon mehr E-Autos in Deutschland als Tesla:
    Youtube: "Durchbruch bei Elektroautos und wie es 2021 weitergeht" ab 11:35

  11. Re: VW Markanteil bei E-Autos 33%

    Autor: xSureface 12.04.21 - 11:41

    Warum glaubt jeder Deutschland wäre das Maß der Dinge an denen sich Autobauer messen lassen müssen?

  12. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: SirAstral 12.04.21 - 12:22

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe es jedoch genauso, dass VW, wie momentan kein anderer deutscher
    > Hersteller, das Thema E-Fahrzeug pusht. Schauen wir, ob sie es hinbekommen
    > den Konzern wie geplant umzubauen.

    Mit Diess scheinen sie den richtigen Mann zu haben, aber man sollte ihm auch noch die entsprechenden Kompetenzen geben, das durchzuboxen. Die VW-internen Widerstände - vorallem auch aus dem Gewerkschaftsbereich - scheinen doch erheblich zu sein.

  13. Re: VW Markanteil bei E-Autos 33%

    Autor: SirAstral 12.04.21 - 12:23

    Atzu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VW verkauft jetzt schon mehr E-Autos in Deutschland als Tesla:

    Und damit willst du uns was mitteilen?

  14. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: masel99 12.04.21 - 12:27

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Europa ist für viele Konzerne - egal welcher Branche - auf der letzten
    > Stelle der Wichtigkeit gelandet! China ist der aktuelle Hauptmarkt.

    Europa ist wichtig um Strafzahlungen zu vermeiden sonst, da magst du recht haben, aktuell eher nicht.

  15. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: SM 12.04.21 - 12:39

    Da hat jemand ja mal so richtig Ahnung von der Branche. Nicht.

  16. Re: VW Markanteil bei E-Autos 33%

    Autor: Dino13 12.04.21 - 12:40

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt jeder Deutschland wäre das Maß der Dinge an denen sich
    > Autobauer messen lassen müssen?

    Hat niemand behauptet, warum behauptest du es dann also?

  17. Re: VW Markanteil bei E-Autos 33%

    Autor: xSureface 12.04.21 - 13:00

    Was behaupte ich? Die Aussage war, VW verkauft in Deutschland schon mehr E-Autos als Tesla.
    Tesla verkauft pro Jahr inzwischen 500k E-Autos Weltweit. Deutschland ist da ein kleiner Markt. Somit ist die Aussage irrelevant. Mit ein wenig Zeit grab ich dir auch gerne noch alle Kommentare raus, wo VW als E-Auto Marktführer hochgejubelt werden, weil sie in Deutschland mehr E-Autos verkaufen als Tesla.

  18. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: RacingPhil 12.04.21 - 13:13

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der VW Konzern hält nach dieselgate am Diesel fest und wird so nur
    > scheitern.
    > Schade eigentlich - auch interessant das die neuen Elektroautos nur in
    > China gezeigt werden.
    > Offenbar ist der Kernmarkt Europa nicht interessant genug.

    Und das ist auch noch gut und richtig so. Die Neuentwicklung haben sie eh eingestellt und weiterentwickeln von bestehenden Motoren ist nur ist nur sinnvoll denn die meiste Arbeit ist ja schon gemacht.
    Unabhängig davon bin ich ziemlich dankbar dass der ach so böse Diesel noch verkauft wird. Ich fahre sehr viel Langstrecke und kenne keinen anderen Weg wie ich so günstig und schnell 700km zurücklegen kann ;)
    Im übrigen ist der Diesel nicht überflüssig nur weil mal jemand damit beschissen hat. Sobald es ein E-Auto gibt das meine Anforderungen erfüllt bin ich gerne bereit zu wechseln. Aber ich habe noch keins gefunden ;)

  19. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: xSureface 12.04.21 - 13:16

    Ein E-Auto wird nie die Anforderungen eines Diesel haben. Mit E-Autos muss man sich gezielt umstellen. Alleine das Laden dauert länger, wenn mans nicht Zuhause kann. Und wenn man Pendler ist und unter der Woche nicht Zuhause, ist dies sowieso nicht gleichzusetzen. Man muss sich eben drauf einstellen. Adaptieren geht derzeit noch nicht. Evtl. später mit Feststoffbatterien, wenn dann mit 5-10c geladen werden kann.

  20. Re: Umsatzrendite 0.6% - Wie damals Nokia kurz vorm absturz

    Autor: spaceMonster 12.04.21 - 14:11

    Tesla hat mit 2 Fabriken exponentielles Wachstum geschafft.
    Dieses Jahr gehen 2.5 neue Fabriken online.
    Giga Texas (Cybertruck / Y)
    Giga Berlin (Y und später 3)
    Erweiterung von Giga Shanghai (im Bau)

    In Planung Werke in Indien, weitere erweiterung in Shanghai.
    Die neuen Werke sind jeweils größer ausgelegt als Fremont und Nevada --> das Wachsum wird also noch schneller steigen.

    Dieses Jahr wird ein Wachstum um 70 - 100 % bei den Verkaufszahlen erwartet (von 500k 2020 -> zu 800-1000k Fahrzeuge 2021).

    Nächstes Jahr kann das Wachstum nochmal ähnlich wiederholt werden, da dann die neuen Giga Factories voll eingespielt sind.

    Ein Abflachen von Teslas Makrteintritts S Kurve wird erst so ab 2025-2027 erwartet.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme