1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrisches Car-Sharing: Es…

Firmenparkplaetze nutzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: norbertgriese 29.03.19 - 10:54

    Firmen haben meist einen Anschluss mit reichlich Reserve (im Zweifelsfall wird eben langsamer geladen) und wenn man z.B. Bei den Besucherparkplaetzen den Firmen eine gute Rentabilität vorrechnet, dann können da 2 oder 4 für eMobile abgezweigt werden.

    (Wenn die Solarpanels auf dem Dach rentabel sind, wollen viele welche haben. Wenn die eSaeulen rentabel sind, wird's viele geben. Der Strom wird dann allerdings ebenso heftig subventioniert werden müssen.)

    Norbert

  2. Re: Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: TrollNo1 29.03.19 - 11:23

    Unsere Firma baut aktuell ein neues Gebäude für ca. 200 Leute + Besucher
    Da ist nicht ein Ladeplatz angedacht.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: norinofu 29.03.19 - 11:36

    Evtl. wollen die Firmen nicht, dass auf den Parkplätzen Fremdparker stehen?
    Parkflächen sind heute ohnehin häufig schon nicht ausreichend für die eigenen Mitarbeiter oder Besucher oder sie sind bewusst durch Schranken und Tore vom offentlichen Verkehrsraum abgetrennt.

  4. Re: Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: thinksimple 30.03.19 - 12:19

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Firmen haben meist einen Anschluss mit reichlich Reserve (im Zweifelsfall
    > wird eben langsamer geladen) und wenn man z.B. Bei den Besucherparkplaetzen
    > den Firmen eine gute Rentabilität vorrechnet, dann können da 2 oder 4 für
    > eMobile abgezweigt werden.
    >
    > (Wenn die Solarpanels auf dem Dach rentabel sind, wollen viele welche
    > haben. Wenn die eSaeulen rentabel sind, wird's viele geben. Der Strom wird
    > dann allerdings ebenso heftig subventioniert werden müssen.)
    >
    > Norbert

    Viele Firmen haben eben meist keine Reserve mehr. Das ist das Dilemma.

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  5. Re: Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: plutoniumsulfat 30.03.19 - 22:05

    Aus anderer Sicht wird was draus: Wenn ich viele Mieter habe, die zuhause nicht laden können, warum nicht dann in der Firma? Da steht das Auto doch fast genauso lang rum.

  6. Re: Firmenparkplaetze nutzen

    Autor: tovi 31.03.19 - 12:50

    Wenn eine Firma jetzt Parkplätze baut ohne Ladeinfrastruktur dann ist das sehr kurzsichtig gedacht.
    Ein Firmenparkplatz mit E-Anschluss kann auch für die Firma sehr nützlich sein, wenn man z.B. die Autobatterien nutzen kann um Stromspitzen anzubauen.

    Win-Win. Der Mitarbeiter fährt immer mit einem vollen Auto nach Hause. Der Arbeitgeber spart Geld weil die Bereitstellungskosten sinken.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FICO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Software Developer für Anwendungen und Schnittstellen (m/w / divers)
    Continental AG, Villingen
  3. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  2. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA
  3. 109,99€
  4. (u. a. Cadet Edition für 8,99€ statt 39€, Together for Victory für 6,99€ statt 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT: Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt
Wi-Fi-6, Dual-Band, DECT
Die Fritzbox 6660 Cable in ihre Einzelteile zerlegt

Wir schrauben das Innenleben einer AVM Fritzbox 6660 Cable auseinander und vergleichen es mit dem einer aufgebohrten Refbox-Variante.
Eine Anleitung von Harald Karcher

  1. AVM Den Fritz!Repeater 1200 AX pimpen
  2. CPU, Docsis, WLAN, DECT, Antennen Das Innenleben der Fritzbox 6690 Cable
  3. AVM ISDN an der Fritzbox 7590 AX wird langsam verschwinden

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier