1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektrisches Car-Sharing: Es…

Laden und Parken

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Laden und Parken

    Autor: schap23 29.03.19 - 09:40

    Bei den langen Ladezeiten bleiben die Menschen nicht im Wagen sitzen und warten, bis der Akku gefüllt ist. Leute, die z.B. am Arbeitsplatz keinen Parkplatz haben, stellen den Wagen morgens an einer Ladesäule ab schließen das Kabel an und kommen abends zurück. Ich glaube auch nicht, daß eMobilität attraktiver wird, wenn man die Leute bestraft, die das Auto nicht sofort wegfahren, wenn der Akku voll ist. Derzeit sind eAutos aus deshalb für manche Menschen attraktiv, da man damit kostenlos in den Innenstädten parken kann, wenn man eine freie Ladesäule findet.

  2. Re: Laden und Parken

    Autor: thinksimple 29.03.19 - 10:18

    Über Nacht stehen und laden sollte keine Strafe nach sich ziehen wenn voll geladen ist. In der Stadt haben nur knapp 50% einen eigenen Stellplatz oder Garage während am Land fast 90% einen haben.
    Man muss dies in der Stadt als Parkpkatz mit Lademöglichkeit gestalten. Wie soll es anders gehen sonst?

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  3. Re: Laden und Parken

    Autor: Kay_Ahnung 29.03.19 - 21:38

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den langen Ladezeiten bleiben die Menschen nicht im Wagen sitzen und
    > warten, bis der Akku gefüllt ist. Leute, die z.B. am Arbeitsplatz keinen
    > Parkplatz haben, stellen den Wagen morgens an einer Ladesäule ab schließen
    > das Kabel an und kommen abends zurück. Ich glaube auch nicht, daß
    > eMobilität attraktiver wird, wenn man die Leute bestraft, die das Auto
    > nicht sofort wegfahren, wenn der Akku voll ist. Derzeit sind eAutos aus
    > deshalb für manche Menschen attraktiv, da man damit kostenlos in den
    > Innenstädten parken kann, wenn man eine freie Ladesäule findet.

    Also so wie ich den Artikel verstanden habe ist das Problem nicht das Elektroautos zu lange laden, sondern das egoistische Verbrennnerfahrer meinen sie müssten die Ladeplätze zuparken.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kundenbetreuer (m/w/d) für Schulung und Support des Vergabemanagers
    Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Developer / EntwicklerIn EdTech (Backend & Frontend) (w/m/d)
    NE GmbH | Brockhaus, München
  3. Postdoktorandin / Postdoktorand (w/m/d) - Forschungsgruppe Kooperative Autonome Systeme
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Süd, Karlsruhe
  4. Mitarbeiter / Mitarbeiterin IT (m/w/d)
    Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH, Frankfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de