1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Cross-Over: Hyundai Ioniq 5…

Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: M.P. 23.02.21 - 09:26

    Nett gezeichnet, und hat definitiv nicht die barocken Formen des üblichen SUV-Einerleis ...
    Hat man ggfs. den Skoda Yeti Designer abgeworben?

  2. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: sigma2 23.02.21 - 11:34

    Also mich erinnert die Seitenlinie an den Lancia Delta Integrale. Der hat mir damals schon gut gefallen.

    https://www.auto-motor-und-sport.de/neuheiten/sonntagsauto-lancia-delta-hf-integrale-der-rallye-klassiker/

  3. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: M.P. 23.02.21 - 19:42

    Definitiv auch ein schönes Auto ...

  4. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: mj 23.02.21 - 19:46

    Jetzt erkenn ich auch warum er mir gefällt. ;)

  5. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: M.P. 23.02.21 - 19:53

    Habe übrigens das Werbevideo ertragen, und dort wird Fayez Abdul Rahman als Designer genannt ... Der hat vorher bei BMW u. A. die X-Serie designt ... seit 2017 bei Hyundai ...

  6. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: Ach 23.02.21 - 20:04

    Sang Yup Lee, der aktuelle Chef Designer von Hyundai hat schon eine interessante Geschichte und einige spannende Entwürfe hinter sich. Unter anderem hat er den aktuellen und hoch gelobten Chevi Camaro entworfen. Bisher war mit der Name noch kein Begriff, was sich in Zukunft sicher ändern wird.

    => Eine Bildersuche

  7. Re: Seitenlinie erinnert an eine Mischung aus Golf und A3

    Autor: raph84 24.02.21 - 14:18

    sigma2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mich erinnert die Seitenlinie an den Lancia Delta Integrale. Der hat
    > mir damals schon gut gefallen.

    Mich auch. Sowie an den Golf I. Liegt aber auch daran dass die offizielle Inspiration der Hyundai Pony von 1974 ist und alle drei Modelle von Giorgetto Giugiaro entworfen wurden.

    Auch wenn sein Name nicht auf dem Ioniq 5 steht, hat Hyundai scheinbar auch weiterhin gute Kontakte zu Ihm (Video "Next Awaits" aus 2020 von Hyundai Italia auf Youtube) und hat hier möglicherweise mitgewirkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 1,80€
  3. 16,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme