1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Crossover: Neuer Kia…

AHK?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. AHK?

    Autor: trapperjohn 04.04.22 - 07:36

    ... mal wieder nicht möglich, oder?

    Für unser Familienvehikel leider ein absolutes Totschlagargument - ohne AHK fliegt der direkt aus der potentiellen Auswahlliste raus. Sowohl Fahrradträger als auch der kleine 750kg Anhänger muss weiterhin nutzbar bleiben.

    Mir schleierhaft, warum die Hersteller das nicht freigeben. Dass man mit Reichweitenverlust rechnen muss, sollte jedem klar sein. Aber für ein paar Kilometer Müll wegbringen, Holz transportieren oder ein Sofa kaufen sollte das wohl nicht so schlimm sein...

  2. Re: AHK?

    Autor: YuusouAmazing 04.04.22 - 07:58

    AHK ist möglich, kann da Nextnews auf Youtube zwecks Vorstellung des Autos wärmstens empfehlen. Zuglast bis 300 kg ungebremst und bis 750 kg gebremst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.22 07:59 durch YuusouAmazing.

  3. Re: AHK?

    Autor: AllDayPiano 04.04.22 - 08:16

    300kg ungebremst / 750 kg gebremst? Das ist lachhaft, denn damit fliegt fast jeder kleiner Baumarktanhänger raus.

    Gut, man muss den Hänger nicht voll machen, aber wer hat eine Waage zuhause?

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  4. Re: AHK?

    Autor: trapperjohn 04.04.22 - 08:16

    YuusouAmazing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AHK ist möglich, kann da Nextnews auf Youtube zwecks Vorstellung des Autos
    > wärmstens empfehlen. Zuglast bis 300 kg ungebremst und bis 750 kg gebremst.


    Ah, okay, klingt albern.

    300kg ungebremst heißt, ich kann einen Sack Federn auf den Hänger laden... naja, immerhin geht Fahrradträger.

  5. Re: AHK?

    Autor: AllDayPiano 04.04.22 - 08:18

    Es geht da eher um Wohnwägen. Bei meinem Auto würde mit der AHK auch das Kühlersystem getauscht werden müssen, weil der Motor sonst zu heiß wird. Wäre dann allerdings auch für 1,6 Tonnen Zuglast freigegeben.

    Vermutlich schaffen die Akkus und Motoren die erhöhte Dauerlast nicht.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung.

  6. Re: AHK?

    Autor: trapperjohn 04.04.22 - 08:35

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht da eher um Wohnwägen. Bei meinem Auto würde mit der AHK auch das
    > Kühlersystem getauscht werden müssen, weil der Motor sonst zu heiß wird.
    > Wäre dann allerdings auch für 1,6 Tonnen Zuglast freigegeben.
    >
    > Vermutlich schaffen die Akkus und Motoren die erhöhte Dauerlast nicht.


    Ich vermute eher, die Hersteller haben Angst vor schlechter Presse, wenn die Autobild nen schönen reißerischen Artikel rausbringt, in der dann bspw. über "Unterirdische Reichweite - Kia in Erklärungsnöten!" berichtet wird.

    Selbst ein VW Lupo hatte damals 450kg Anhängelast ungebremst...

  7. Re: AHK?

    Autor: M.P. 04.04.22 - 09:51

    Kommt auf die Stützlast der Kupplung an...
    Ein Bekannter hat seinen schon etwas älteren Smart mit einer AHK nachrüsten lassen. Stützlast 35 kg...
    Zwei Rennräder auf einem leichten Aluträger wird man wohl gewichtsmäßig unterbekommen...

  8. Re: AHK?

    Autor: Iugh787 04.04.22 - 09:54

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt auf die Stützlast der Kupplung an...
    > Ein Bekannter hat seinen schon etwas älteren Smart mit einer AHK nachrüsten
    > lassen. Stützlast 35 kg...
    > Zwei Rennräder auf einem leichten Aluträger wird man wohl gewichtsmäßig
    > unterbekommen...

    Ich kann nur für den technisch identischen, aber kleineren (und älteren) Hyundai Kona sprechen, und der hat 100 kg Stützlast (darf aber keine Anhänger ziehen).

  9. Re: AHK?

    Autor: Gryphon 04.04.22 - 13:15

    Der Hyundai Ioniq 5 darf mit kleinem Akku 750kg und mit großem 1600kg ziehen. Stützlast 100kg.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Expert Business Systems (m/w/d)
    teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg (Neckar)
  2. Wissenschaftliche* Mitarbeiter*in (m/w/d) für IT-Sicherheitsforschung / Analyse von IT-Angriffsmethoden ... (m/w/d)
    Universität der Bundeswehr München, München
  3. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Experte (w/m/d) Corporate Governance & Compliance
    AIXTRON SE, Herzogenrath

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  2. 699€ (Vergleichspreis 798€)
  3. 679€ + Versand (Bestpreis)
  4. (u. a. Acer Nitro XZ270UP WQHD/165 Hz für 239,90€ + 6,99€ Versand statt 290,50€ im Vergleich...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de