1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Luxuslimousine: Mercedes…

Vielleicht ist die Antwort einfacher.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht ist die Antwort einfacher.

    Autor: gadthrawn 13.04.21 - 14:01

    Irgend eine NFC Funktion - die ein Galaxy Tab S4 ja noch bietet. Z.B. was bestimmtes wenn es in der Schalte liegt. Die aktuellen Galaxy Tabs haben ja kein NFC mehr...

  2. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher.

    Autor: Agba 13.04.21 - 14:06

    Ich denke es wäre für Daimler kein Problem, den Vertrag den sie bezüglich der Lieferung jener Tablet haben, auf ein zusätzlichen NFC Chip für aktuellere Modelle zu erweitern.


    Ich denke es ist wie der Artikel sagt ein Platzhalter

  3. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher.

    Autor: Azzuro 13.04.21 - 14:24

    > Ich denke es ist wie der Artikel sagt ein Platzhalter

    Ich schreib es hier auch noch mal: Die normale S-Klasse hat fast den gleichen Innenraum und auch ein solches Tablet hinten. Die wurde schon letzten November vorgestellt und wird jetzt schon verkauft. Man könnte einfach dort kucken, was da für eins ist. Ich vermute, dass es das gleiche ist...

  4. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher.

    Autor: gadthrawn 13.04.21 - 22:16

    Agba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke es wäre für Daimler kein Problem, den Vertrag den sie bezüglich
    > der Lieferung jener Tablet haben, auf ein zusätzlichen NFC Chip für
    > aktuellere Modelle zu erweitern.
    >
    > Ich denke es ist wie der Artikel sagt ein Platzhalter


    Du überschätzt die Mengen die Mercedes abnimmt.

  5. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher.

    Autor: mama99de 13.04.21 - 23:29

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich denke es ist wie der Artikel sagt ein Platzhalter
    >
    > Ich schreib es hier auch noch mal: Die normale S-Klasse hat fast den
    > gleichen Innenraum und auch ein solches Tablet hinten. Die wurde schon
    > letzten November vorgestellt und wird jetzt schon verkauft. Man könnte
    > einfach dort kucken, was da für eins ist. Ich vermute, dass es das gleiche
    > ist...

    Schau doch mal beim aktuellen GLE/GLS ;-)

  6. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher: Tradition

    Autor: Standard 14.04.21 - 09:02

    Die einfachste Antwort dürfte wohl sein, daß Mercedes einfach altbacken ist und dementsprechend alte Unterhaltungstechnik verbaut. Das hat bei deutschen Autoherstellern Tradition und Tradition ist doch wichtig :P

  7. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher: Tradition

    Autor: Wabba 14.04.21 - 10:47

    Äääh, wirf mal einen Blick ins Cockpit...

  8. Re: Vielleicht ist die Antwort einfacher: Tradition

    Autor: JuBo 14.04.21 - 15:06

    Wabba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äääh, wirf mal einen Blick ins Cockpit...

    Eh genau das hat mir das Leasing vermiest. Großmündig ein Riesendisplay vorstellen inklusive FahrerBeifahrertür und jetzt eine Glasscheibe mit 3 dahinter geklebten LCDs zu präsentieren ist peinlich, denke das SOC konnte nicht mit der Auflösung eines 140cm Displays umgehen. Das MBUX ist ja auch eine verkorkste Spielerei im Verlgeich zu jedem aktuellen Smartphone. Klar ist die Verarbeitung tadellos, aber das Design der Studie wurde auch so kastriert, dass mir das keine 1000¤ Leasing im Monat mehr wert ist. Bin gespannt, ob die AMG Version dann mit Spoilern und Diffusoren kommt und mehr LED Lämpchen oder die Maybach mit Swarowski Steinchen an der Ladebuchse. 200kw Ladeleistung ist auch nicht prickelnd und 400v auch nicht
    "Das Beste oder nichts!" ist die eigene Messlatte und die wurde halt gerissen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dortmund
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  3. Porsche AG, Weilimdorf
  4. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,99€
  3. 21€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme