Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron…

kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: stoneburner 19.04.19 - 16:34

    weil

    etron
    masculine noun
    excrement ⧫ turd (informal)


    https://www.collinsdictionary.com/dictionary/french-english/etron

  2. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: stiGGG 19.04.19 - 16:39

    They just don’t give a shit
    https://www.audi.fr/fr/web/fr/gamme/tron/audi-e-tron.html

  3. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: SanderK 19.04.19 - 16:58

    So sieht es aus und gab es in der Geschichte schon oft ;-)

  4. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: SR_Lut3t1um 19.04.19 - 17:37

    Vieleicht versucht es Audi auch nur mal mit ehrlicher Werbung 😂 /s

    Wenn nicht alles Gold ist das glänzt,
    so ist auch nicht alles Scheiße das stinkt.

  5. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: Aslo 19.04.19 - 19:24

    Hehe, Mitsubishi Pajero :)

  6. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: SanderK 19.04.19 - 19:32

    Aslo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, Mitsubishi Pajero :)


    Der war gut und mal Ehrlich, deswegen kennt man ihn heute noch ;-)

  7. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: KlugKacka 19.04.19 - 21:25

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aslo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hehe, Mitsubishi Pajero :)
    >
    > Der war gut und mal Ehrlich, deswegen kennt man ihn heute noch ;-)

    Shiguli war aber eher.

  8. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: WalterVonDerVogelweide 20.04.19 - 00:31

    Oder wie wär's mit Toyotas MR2 - französisch ausgesprochen: merde - Sch....

  9. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: Psy2063 20.04.19 - 07:45

    vermutlich ist der durchschnittliche Franzose dazu in der Lage, den Unterschied zwischen "E Akut Tron" und "E Bindestrich Tron" zu erkennen...

  10. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: WalterVonDerVogelweide 20.04.19 - 08:48

    geschrieben schon, aber auch gesprochen?

  11. Re: kennt jemand den namen unter dem der etron in frankreich verkauft wird?

    Autor: thinksimple 20.04.19 - 11:40

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sieht es aus und gab es in der Geschichte schon oft ;-)

    Der Kona in Portugal.
    Kona ist dort ja ein schlimmes Wort für das weibliche Geschlechtsteil.

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  3. Vodafone GmbH, Frankfurt am Main
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 5,99€
  3. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor
      Core i9-9900KS
      Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

      Computex 2019 Nur wenige Stunden vor AMDs Präsentation hat Intel den Core i9-9900KS angekündigt: Der Octacore läuft mit 5 GHz, die dafür nötige Leistungsaufnahme aber verschweigt der Hersteller.

    2. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
      Europawahlen
      Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

      Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    3. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.


    1. 03:45

    2. 20:12

    3. 11:31

    4. 11:17

    5. 10:57

    6. 13:20

    7. 12:11

    8. 11:40