1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-SUV: Genesis GV70 soll…

V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: LittleGizzmo 22.11.21 - 10:43

    Kia EV6
    Mitsubishi i-MiEV
    Mitsubishi Outlander
    Nissan Leaf
    Nissan e-NV200
    Kia Soul Electric

  2. Re: V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: LittleGizzmo 22.11.21 - 12:13

    LittleGizzmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kia EV6
    > Mitsubishi i-MiEV
    > Mitsubishi Outlander
    > Nissan Leaf
    > Nissan e-NV200
    > Kia Soul Electric
    Hyundai IONIC 5 vergessen

    V2L wird dann ökologisch sinnvoll, wenn der Akku des Spendergefährts mit supergünstigem Strom aus Fotovoltaik oder Gratisladesäulen geladen wurde. Dann lohnt es sich sicherlich, seinen ggfs vorhandenen E-Scooter, E-Kickroller mit seinem E-Auto voll zu pumpen. Starthilfe für "leergelutschte" gestrandete E-Autos ist ja mit 3.6 KW eher mau, aber durchaus löblich

  3. Re: V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: GIG 22.11.21 - 12:51

    Der Honda e hat auch eine Schukosteckdose mit 1500 Watt für V2L.
    Kann man also auch zur Liste hinzufügen.

  4. Re: V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: mfgchen 22.11.21 - 12:54

    Ich glaube, VW will das in der nächsten Generation in seine Autos einbauen

  5. Re: V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: LittleGizzmo 22.11.21 - 13:17

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, VW will das in der nächsten Generation in seine Autos einbauen

    Zeit wird's, haben wir uns früher über die in US Autos eigentlich immer vorhandenen Cupholder amüsiert, sollte eine 230V Steckdose innen immer da sein, und ggfs. "Steckdosenadapter" für den außenliegenden Port zumindest "auswählbar" sein

  6. Re: V2L ein alter Hut, den afaik leider kein "D" und auch kein "US" Hersteller bietet

    Autor: mfgchen 22.11.21 - 13:51

    LittleGizzmo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mfgchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube, VW will das in der nächsten Generation in seine Autos
    > einbauen
    >
    > Zeit wird's, haben wir uns früher über die in US Autos eigentlich immer
    > vorhandenen Cupholder amüsiert, sollte eine 230V Steckdose innen immer da
    > sein, und ggfs. "Steckdosenadapter" für den außenliegenden Port zumindest
    > "auswählbar" sein

    https://ecomento.de/2021/04/08/vw-will-bidirektionales-elektroauto-laden-in-die-breite-bringen/
    Soll also schon in den Autos mit Baujahr 2022 kommen. Da der Artikel schon ein halbes Jahr alt ist, weiß ich nicht, ob der Zeitplan gehalten werden kann.

    Aus September diesen Jahres:
    https://shaping-mobility.volkswagen.com/de/storys/so-laden-wir-in-zukunft-unsere-autos-14789

    Sieht also gut aus für 2022 :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.21 13:53 durch mfgchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Operation Manager EMEA (m/w/d) Network Services
    Schweickert GmbH, Walldorf
  2. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Cloud/Web
    DKMS gemeinnützige GmbH, Köln, Tübingen
  3. IT Business Analyst SAP (m/w/d)
    SCHUFA Holding AG, Wiesbaden, Hamburg, Berlin, Bochum
  4. Leitung IT-Management (w/m/d)
    Klinikum Altmühlfranken, Gunzenhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de