1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-Cross-Over: Hyundai Ioniq 5…

Hyundai ist DER Underdog

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Steffo 23.02.21 - 09:28

    Vollkommen unterschätzt und technisch auf hohem Niveau.
    Die 800 Volt-Technik bietet neben Hyundai nur noch Porsche an.

  2. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Playfield 23.02.21 - 09:31

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vollkommen unterschätzt und technisch auf hohem Niveau.
    > Die 800 Volt-Technik bietet neben Hyundai nur noch Porsche an.

    und Audi

  3. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: budweiser 23.02.21 - 09:37

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vollkommen unterschätzt

    Den Ruf haben sie sich aber auch selbst zuzuschreiben. So noch vor 10-15 Jahren haben die auch echt nur Gurken produziert.

  4. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Steffo 23.02.21 - 09:41

    Stimmt, bei dem Porsche-Klon-Modell.
    Die Preise sind aber entsprechend astronomisch. Hyundai bietet das in der Mittelklasse an.

  5. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: nightmar17 23.02.21 - 10:07

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steffo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollkommen unterschätzt
    >
    > Den Ruf haben sie sich aber auch selbst zuzuschreiben. So noch vor 10-15
    > Jahren haben die auch echt nur Gurken produziert.

    Das hat sich in den letzten Jahren auch geändert. Kenne sogar zwei GTI Fahrer, die zu Hyundai gewechselt sind. Fahren beide den i30.
    Würde persönlich den i30n auch einem GTI vorziehen.
    Selbst den jetzigen Ioniq finde ich top, wenn Hyundai das gut anstellt, könnten die sich in 2-3 Jahren sehr gut positionieren. Etwas Erfahrung haben die ja auch.

  6. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Palerider 23.02.21 - 11:13

    In den Zulassungszahlen liegen sie in Deutschland vor Fiat, Volvo und sogar Toyota... Underdog würde ich das nicht gerade nennen... bin noch keinen gefahren aber zufällig kommt das nicht. Der Ioniq wäre bei einem Neuwagenkauf auch in meinem Beuteschema.

  7. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: zeneox 23.02.21 - 11:39

    Zumal sie (je nach Quellen) hinter Toyota, VW und GM der viertgrösste Autohersteller sind.

    Hyundai hat vor allem in den letzten Jahren guten Know-How dazu geholt und in alternative Antriebe investiert. Neben Hybrid und Elektroantrieben haben sie auch schon gut in Wasserstoff investiert.
    Bin mal gespannt wo die Reise von Hyundai hingeht. Ich war die letzten 8 Jahre immer gut bedient mit Hyundai.

    **********************************************************************************
    Achtung: Dieser Kommentar könnte eine persönliche Meinung enthalten

  8. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Dwalinn 23.02.21 - 11:46

    Also für mich sind die kein Underdog, tolle Autos zum tollen Preis

  9. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Michael H. 23.02.21 - 12:09

    Palerider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den Zulassungszahlen liegen sie in Deutschland vor Fiat, Volvo und sogar
    > Toyota... Underdog würde ich das nicht gerade nennen... bin noch keinen
    > gefahren aber zufällig kommt das nicht. Der Ioniq wäre bei einem
    > Neuwagenkauf auch in meinem Beuteschema.

    Was daran liegt, dass Hyundai seit Jahren gute Autos zu einem guten Preis anbietet.
    Mein 2012er i20 hat 2013 als Tageszulassung 9800¤ gekostet mit 5 Jahren Garantie.
    Die 5 Jahre Garantie auf alles gabs damals auch nur bei Hyundai.

    Und ein Auto für unter 10k mit 86ps und 34¤ Steuern im Jahr und 4,2 Liter Verbrauch, für ein Auto dass (zu seiner Zeit) vollkommen Modern war und auch heute vielen in nichts nachsteht...

    Qualität kann sich sehen lassen, Preise lassen sich sehen... entsprechend ist das kein Wunder. Hyundai deckt halt eher die "Billigpreisregion" ab und ist damit ziemlich allein.
    Während ich bei VW nen UP bekomme, krieg ich bei Hyundai schon nen i20.
    Polo -> i30
    usw.

    Audi, BMW etc. genau so.
    Mein Bruder sucht gerade ein neues Auto... während er bei andern Herstellern für seine gesuchten 25-30k nur gebrauchte 3-6 Jahre alte Audis mit 30-50.000km bekommt in der Wagenklasse die er haben möchte, würde er bei Hyundai sogar noch nen größere Wagenklasse (für Kinder), als Neuwagen bekommen mit 5 Jahren Garantie.

    Daher wundert mich wie gesagt nix.

  10. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: fanreisender 23.02.21 - 12:52

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also für mich sind die kein Underdog, tolle Autos zum tollen Preis

    Und überhebliche Händler.

    Vielleicht haben wir einen Einzelfall erwischt. Nach Betreten des Autohauses waren alle drei Mitarbeiter 10 Minuten auffallend schweigend am Schreibtisch beschäftigt. Vielleicht ja wirklich mit unaufschiebbaren Aufgaben, die freilich schon einen Hinweis darauf und vielleicht sogar die Bitte um einen späteren Besuch zugelassen hatten. Nichts.

    Nebenan gab es dann eine Toyota-Niederlassung und einen Chef, der schon von Weitem den potentiellen Kunden erkannte. Endete dann in einem Auris Hybrid, mit dem ich wegen seines Automatikgetriebes sehr zufrieden bin.

    Manchmal droht Kunde halt mit Auftrag.

  11. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: McTristan 23.02.21 - 13:27

    Hab ich auch so erlebt, gerade bei Elektroautos. Probefahrt? Ja, Beratung oder Kauf- interessiert uns nicht.

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also für mich sind die kein Underdog, tolle Autos zum tollen Preis
    >
    > Und überhebliche Händler.
    >
    > Vielleicht haben wir einen Einzelfall erwischt. Nach Betreten des
    > Autohauses waren alle drei Mitarbeiter 10 Minuten auffallend schweigend am
    > Schreibtisch beschäftigt. Vielleicht ja wirklich mit unaufschiebbaren
    > Aufgaben, die freilich schon einen Hinweis darauf und vielleicht sogar die
    > Bitte um einen späteren Besuch zugelassen hatten. Nichts.
    >
    > Nebenan gab es dann eine Toyota-Niederlassung und einen Chef, der schon von
    > Weitem den potentiellen Kunden erkannte. Endete dann in einem Auris Hybrid,
    > mit dem ich wegen seines Automatikgetriebes sehr zufrieden bin.
    >
    > Manchmal droht Kunde halt mit Auftrag.

  12. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: Dwalinn 23.02.21 - 13:58

    Schade, bei meiner Mutter waren die zwei Hyundai Händler ziemlich gut und dabei ging es nur um ein i30 Reimport/Tageszulassung (also noch nichtmal was teures)

  13. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: zeneox 23.02.21 - 16:19

    fanreisender schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also für mich sind die kein Underdog, tolle Autos zum tollen Preis
    >
    > Und überhebliche Händler.
    >
    > Vielleicht haben wir einen Einzelfall erwischt. Nach Betreten des
    > Autohauses waren alle drei Mitarbeiter 10 Minuten auffallend schweigend am
    > Schreibtisch beschäftigt. Vielleicht ja wirklich mit unaufschiebbaren
    > Aufgaben, die freilich schon einen Hinweis darauf und vielleicht sogar die
    > Bitte um einen späteren Besuch zugelassen hatten. Nichts.
    >
    > Nebenan gab es dann eine Toyota-Niederlassung und einen Chef, der schon von
    > Weitem den potentiellen Kunden erkannte. Endete dann in einem Auris Hybrid,
    > mit dem ich wegen seines Automatikgetriebes sehr zufrieden bin.
    >
    > Manchmal droht Kunde halt mit Auftrag.

    Ich denke dies hat nichts mit der jeweiligen Marke zu tun. Ich hatte das selbe bei einem Volvohändler und in einem AMAG Haupthaus (Generalimporteur der VW-Gruppe in der Schweiz) erlebt. Danach wurden wir fachmännisch bei einem Hyundaipartner beraten und haben in den Folgejahren da 3 Fahrzeuge gekauft.

  14. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: GangnamStyle 23.02.21 - 16:59

    Steffo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vollkommen unterschätzt und technisch auf hohem Niveau.
    > Die 800 Volt-Technik bietet neben Hyundai nur noch Porsche an.

    Hyundai ist nicht mehr ein Underdog. Hyundai Motor gehört zu den Firstmovern. Vor kurzem hat der Vorstandvorsitzender der Gruppe gezeigt, welches Ziel Hyundai Motor gesetzt hat. Danach soll das Unternehmen nicht nur Autos bauen, sondern als Mobilitätslösungsanbieter wachsen. In London wird z.B. ein Landeplatz für autonome Robotercopters gebaut und kürzlich hat Hyundai Motor Boston Dynamics erworben. Außerdem arbeitet Hyundai Motor bereits mit Rimac, Arrival und Aptiv zusammen und gehört bereits zu führenden Herstellern von Brennstoffzellenfahrzeugen.

  15. Underdog - wie bitte?

    Autor: derdiedas 23.02.21 - 19:47

    Wie man zum drittgrößtem Autohersteller der Welt Underdog sagen kann muss mir mal einer erklären?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_gr%C3%B6%C3%9Ften_Kraftfahrzeughersteller

    Hyundai verkauft mehr Autos als BMW, Daimler und Mazda zusammen!

    Gruß DDD

  16. Re: Underdog - wie bitte?

    Autor: Steffo 23.02.21 - 20:15

    Stimmt schon, aber:
    KGV Hyundai: 11
    KGV Tesla: 215

    In Deutschland wird Hyundai definitiv unterschätzt.

  17. Re: Hyundai ist DER Underdog

    Autor: gloqol 23.02.21 - 20:28

    Das Auto sieht auf jeden Fall schnittig aus.
    Den würd ich mir für die Kohle auch in die Garage stellen. Muss Mal schauen wo man bei uns sowas Probesitzen oder sogar fahren könnte sofern er denn Mal lieferbar ist.

  18. Re: Underdog - wie bitte?

    Autor: ssj3rd 23.02.21 - 21:05

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie man zum drittgrößtem Autohersteller der Welt Underdog sagen kann muss
    > mir mal einer erklären?
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Hyundai verkauft mehr Autos als BMW, Daimler und Mazda zusammen!
    >
    > Gruß DDD

    Vollkommen richtig!

  19. Re: Underdog - wie bitte?

    Autor: bigm 24.02.21 - 06:33

    Ich denke er meinte das eher auf die elektromobilität bezogen.
    Aber da ist wohl jeder der nicht Tesla heißt Underdog ;)

    Ich finde das Spannendste für 2022 sind die NIU ! (qualität und platz)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 9,29€
  3. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de