1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektro-SUV: Tesla stellt…

SUV macht insgesamt mehr Sinn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SUV macht insgesamt mehr Sinn

    Autor: Emulex 14.07.16 - 23:19

    Wenn der Autopilot mal wieder von der Straße abkommt.
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-Auto-kommt-von-Bergstrasse-ab-article18188726.html

    Spannend ist folgender Satz:
    "Daten des Unternehmens zufolge hatte der Fahrer die Hände dabei über zwei Minuten lang nicht am Steuer, hieß es. Das verstoße gegen die Nutzungsbedingungen, die bei jedem Einschalten der Funktion angezeigt würden."

    Und nun erkläre man mir, wieso Tesla - wenn sie doch wissen die Hände sind lange weg - trotzdem weiterfahren lässt und den Wagen nicht mit Hinweis anhält.

    Man muss Dummheit nicht aus Marketinggründen begünstigen... schon garnicht wenn potentiell Unschuldige in Gefahr geraten.
    Wer ist Elon Musk, dass ihm das offensichtlich egal ist?

  2. Re: SUV macht insgesamt mehr Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 15.07.16 - 11:20

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Autopilot mal wieder von der Straße abkommt.
    > www.n-tv.de
    >
    > Spannend ist folgender Satz:
    > "Daten des Unternehmens zufolge hatte der Fahrer die Hände dabei über zwei
    > Minuten lang nicht am Steuer, hieß es. Das verstoße gegen die
    > Nutzungsbedingungen, die bei jedem Einschalten der Funktion angezeigt
    > würden."
    >
    > Und nun erkläre man mir, wieso Tesla - wenn sie doch wissen die Hände sind
    > lange weg - trotzdem weiterfahren lässt und den Wagen nicht mit Hinweis
    > anhält.
    >
    > Man muss Dummheit nicht aus Marketinggründen begünstigen... schon garnicht
    > wenn potentiell Unschuldige in Gefahr geraten.
    > Wer ist Elon Musk, dass ihm das offensichtlich egal ist?

    Reines Marketing. Die Kunden wollen autonomes Fahren und Tesla will natürlich nicht für Unfälle Haftbar sein. Bis zur ersten erfolgreichen Klage wird es nicht weit sein, gerade wo es eben technisch locker machbar ist dies zu unterbinden.

  3. Re: SUV macht insgesamt mehr Sinn

    Autor: Sebbi 15.07.16 - 18:31

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Autopilot mal wieder von der Straße abkommt.
    > www.n-tv.de
    >
    > Spannend ist folgender Satz:
    > "Daten des Unternehmens zufolge hatte der Fahrer die Hände dabei über zwei
    > Minuten lang nicht am Steuer, hieß es. Das verstoße gegen die
    > Nutzungsbedingungen, die bei jedem Einschalten der Funktion angezeigt
    > würden."
    >
    > Und nun erkläre man mir, wieso Tesla - wenn sie doch wissen die Hände sind
    > lange weg - trotzdem weiterfahren lässt und den Wagen nicht mit Hinweis
    > anhält.

    Der Wagen ist doch angehalten ... halt im Graben ;-)

    >
    > Man muss Dummheit nicht aus Marketinggründen begünstigen... schon garnicht
    > wenn potentiell Unschuldige in Gefahr geraten.
    > Wer ist Elon Musk, dass ihm das offensichtlich egal ist?

    Wie sieht das bei anderen Produkten aus? Fällt dir spontan etwas ein bei dem man Missbrauch und Gefahr für Unschuldige verhindern kann bzw. vom Hersteller unterbunden wird? Rasierklingen? Medikamente? Messer? Schusswaffen? Korkenzieher? Stecknadeln? Feuerzeuge?

  4. Re: SUV macht insgesamt mehr Sinn

    Autor: Emulex 15.07.16 - 20:43

    Sebbi schrieb:
    >
    > >
    > > Man muss Dummheit nicht aus Marketinggründen begünstigen... schon
    > garnicht
    > > wenn potentiell Unschuldige in Gefahr geraten.
    > > Wer ist Elon Musk, dass ihm das offensichtlich egal ist?
    >
    > Wie sieht das bei anderen Produkten aus? Fällt dir spontan etwas ein bei
    > dem man Missbrauch und Gefahr für Unschuldige verhindern kann bzw. vom
    > Hersteller unterbunden wird? Rasierklingen? Medikamente? Messer?
    > Schusswaffen? Korkenzieher? Stecknadeln? Feuerzeuge?

    Mir fällt halt spontan ein wie mein Auto das macht: 12sec die Griffel nicht am Lenkrad und schon schaltet sich der Assistent mit nem warnenden "Piep" ab.
    Alle von dir genannten Dinge bedürfen einer aktiven Handlung des Täters, beim Autopilot-Tesla ist ja gerade die Passivität das gefährliche, daher gehört sie unterbunden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, München
  3. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de