1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Aptera will sein…

Wie reinigt man die Räder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie reinigt man die Räder?

    Autor: onqal2 09.06.21 - 21:36

    Und wie wechselt man sie? Das könnte ein großer Schwachpunkt dieses Designs sein...

  2. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: nightmar17 09.06.21 - 22:17

    onqal2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie wechselt man sie? Das könnte ein großer Schwachpunkt dieses Designs
    > sein...

    In der Werkstatt, so wie alle anderen Räder auch. Reinigen mit dem Hochdruckreiniger.

  3. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Browny 09.06.21 - 22:17

    Abdeckung aufklappen/abnehmen und los.

    Was mir da eher Kopfzerbrechen bereitet:

    (1) im Frühjahr/Herbst habe ich gerne mal gefühlte zwanzig Kilo Grasmatsch in den Radmulden kleben. Damit wäre ein Aptera, scheint es, schon manövrierunfähig.

    (2) die Abdeckungen sind soweit runtergezogen, dass jedes Schlagloch ein Hindernis darstellt. Ich habe schon Serienfahrzeuge anderer Hersteller wegen mangelnder Bodenfreiheit nach der Probefahrt von der "Könnte was für mich sein..."-Liste gestrichen.

    Mag ja ganz nett sein um damit in der Stadt oder auf der Autobahn zu fahren (aber nicht auf deutschen Autobahnen), aber ganz spontan würde ich sagen "Ich gehöre nicht zur Zielgruppe" ;)

  4. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: onqal2 09.06.21 - 22:48

    Na gut, wenn das abnehmbare Abdeckklappen sind, macht das ganze ja wieder Sinn. Darf halt nicht zu kompliziert sein. Man hat ja auch mal nen Platten und muss das Rad tauschen.

  5. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Jakelandiar 09.06.21 - 23:54

    onqal2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na gut, wenn das abnehmbare Abdeckklappen sind, macht das ganze ja wieder
    > Sinn. Darf halt nicht zu kompliziert sein. Man hat ja auch mal nen Platten
    > und muss das Rad tauschen.

    Wer hat denn noch ein Ersatzrad zum Tauschen dabei? Gibt doch nur Flickspray noch dazu. Und wann hat man schonmal einen Platten? Mir so noch nie passiert. Was mal passiert ist war das jemand reifen zerstochen hat auf dem Parkplatz. Aber immer mindestens 2 Pro Auto also wäre selbst ein Ersatzrad Sinnlos. Da hilft nur Abschleppdienst und dann wird das in der Werkstatt gemacht und ganz ehrlich, da ist es mir egal wie Kompliziert das ist.

  6. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Sharra 10.06.21 - 03:57

    Kaufen, den Stuss um die Räder erst mal weg treten.
    Sorry, aber wer sowas kauft, wechselt keine Räder. Der ruft irgendwo an, wartet dann drölf Stunden, und lässt wechseln.

    Und diese Radkästen sind nicht der einzige Designschwachsinn an der Karre.

    Am Ende des Tages ein Ding für Leute, die es nicht nutzen, sondern nur haben wollen. So wie einige Supersportwägen. Garagenparker und fertig.

  7. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: ConstantinPrime 10.06.21 - 07:22

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaufen, den Stuss um die Räder erst mal weg treten.

    Schlecht geschlafen?

    > Sorry, aber wer sowas kauft, wechselt keine Räder. Der ruft irgendwo an,
    > wartet dann drölf Stunden, und lässt wechseln.

    Wenn du drölf Stunden warten musst, solltest du dir eine neue Werkstatt suchen.

    > Und diese Radkästen sind nicht der einzige Designschwachsinn an der Karre.

    Die sind dafür da, dass du dir keine Fußgänger um die Räder wickelst. So lange bis es dich oder (sofern vorhanden) dein Kind trifft, ist es also "Designschwachsinn".. danach nicht mehr, davon bin ich überzeugt.

    > Am Ende des Tages ein Ding für Leute, die es nicht nutzen, sondern nur
    > haben wollen. So wie einige Supersportwägen. Garagenparker und fertig.

    Wäre er etwas günstiger würde ich ihn mir kaufen.. und auch nutzen.. und ja - auch in einer Garage parken..

  8. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Jossele 10.06.21 - 07:22

    onqal2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie wechselt man sie? Das könnte ein großer Schwachpunkt dieses Designs
    > sein...

    Wozu um Gotteswillen möchte man bei diesem Design die Räder reinigen? Unter der Abdeckung sind eh nur simple Stahlfelgen.
    Aber wer solche Fragen stellt (und ernsthaft beantwortet) putzt vermutlich auch die Federung seines Autos....

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  9. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: ConstantinPrime 10.06.21 - 07:24

    Browny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > (1) im Frühjahr/Herbst habe ich gerne mal gefühlte zwanzig Kilo Grasmatsch
    > in den Radmulden kleben. Damit wäre ein Aptera, scheint es, schon
    > manövrierunfähig.

    Wenn du 20 Kilo Grasmatsch in den Radkästen hast, dann solltest du dieses Fahrzeug womöglich nicht für den selben Einsatzzweck benutzen!?Ansonsten:

    > Abdeckung aufklappen/abnehmen und los.

  10. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Sharra 10.06.21 - 07:48

    "Meine Werkstatt" ist hier, und nicht woanders tätig, Und wenn der Reifen platt ist, komme ich da nicht hin. Also wechselt man entweder selbst, oder ruft jemanden, der das erledigt. Zu Spitzenzeiten kann das aber eben auch mal eine ganze Weile dauern, weil die Leute zu tun haben.

    Und ja natürlich ist mir klar, wozu dieser Kasten gut sein soll. Wobei es eigentlich relativ egal ist, ob der Fußgänger nun direkt mit dem Rad geditscht wird, oder ob ich ihm die Blechumantelung in die Niere ramme.
    Bei einem "normalen" Auto sitzt das Rad unten, und nicht 2m weiter aussen, und von daher passiert da auch nichts.

  11. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: snadir 10.06.21 - 08:07

    Ich habe mir auch bei einem normalen Auto die Frage noch nie gestellt. Ich gebe hiermit offen und ehrlich zu, noch NIE irgendein Rad gereinigt zu haben.

    Falls ich mal an der guten Waschstraße vorbei komme UND Zeit habe UND dran denke, dass das Auto es mal nötig hätte, fahre ich da mal durch, also 1-2x pro Jahr. Fertig.

  12. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Manto82 10.06.21 - 08:27

    snadir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir auch bei einem normalen Auto die Frage noch nie gestellt. Ich
    > gebe hiermit offen und ehrlich zu, noch NIE irgendein Rad gereinigt zu
    > haben.
    >
    > Falls ich mal an der guten Waschstraße vorbei komme UND Zeit habe UND dran
    > denke, dass das Auto es mal nötig hätte, fahre ich da mal durch, also 1-2x
    > pro Jahr. Fertig.

    NIE kann ich von mir zwar nicht behaupten, aber seit dem Erwachsenenleben is für mich ein Auto auch mehr Gebrauchsgegenstand als alles andere.

    Waschanlage is aber ein gutes Stichwort bei dem Wägelchen.
    Die Form ist ja nu nicht gerade der Standardklotz auf den Waschstraßen ausgelegt sind.
    Da ist wohl Handarbeit angesagt.

    When you got me on my Nerven, I'll put you into the Gulli and do the Deckel druff so that you'll never come back to the Tageslicht.

  13. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Hansi4000 10.06.21 - 09:15

    Abgedeckte Räder/Radhäuser waren bei anderen PKWs schon ein Problem, insbesondere wenn es geschneit hat. Daher ist das Wägelchen wohl eher was für trockene Regionen.

    Ein großes Fragezeichen würde ich auch bei der Sicherheit setzen. Wobei Aptera wohl behauptet hat ihr Fahrzeug wäre min. so sicher wie andere Autos.

    Sandy Munroe hat das Auto - wenn ich das richtig verstanden habe - auch eher mit einem Trike verglichen, also mit einem "Motorrad".

    Ansonsten ein nicht uninteressantes Konzept.

  14. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: snadir 10.06.21 - 09:33

    Vermutlich, ist ja auch für Kalifornien entwickelt worden und müsste sicher noch den ein oder anderen Test überstehen müssen.

    Der "Klassiker" ist ja immer: Abends angetauter Schneematsch --> volle Radkästen --> -10°C in der Nacht --> früh morgens dann nicht mehr lenken können.

  15. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: gadthrawn 10.06.21 - 12:44

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ja natürlich ist mir klar, wozu dieser Kasten gut sein soll. Wobei es
    > eigentlich relativ egal ist, ob der Fußgänger nun direkt mit dem Rad
    > geditscht wird, oder ob ich ihm die Blechumantelung in die Niere ramme.
    > Bei einem "normalen" Auto sitzt das Rad unten, und nicht 2m weiter aussen,
    > und von daher passiert da auch nichts.

    Nö, ist euch beiden nicht. Da geht es nicht um Fussgänger, sondern um blöde Physik - Räder nehmen bei Fahrwind viel Energie aus der Vorwärtsbewegung...

  16. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: gadthrawn 10.06.21 - 12:46

    onqal2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie wechselt man sie? Das könnte ein großer Schwachpunkt dieses Designs
    > sein...

    Die Citroen DS war früher häufiger auf den Strassen zu sehen.


    kein Problem.

  17. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: Draggy 25.06.21 - 16:30

    Was für einen Stuss die Leute hier schreiben.

    1. Die Teile sind Aerodynamik, gibts auch viel an Flugzeugen mit festem Fahrwerk, aber auch bei Fahrzeugen mit externen Radaufhängungen und welchen die mit möglichst wenig Leistung möglichst weit kommen wollen.

    2. Man wird die sicher ab machen können wenn man ein Rad wechseln will, oder Dreck raus haben will.

    3. Wartet doch mal ab, ihr sehr ein Bild oder ein Promovideo und spielt euch hier auf wie Experten die das Teil schon 20 Jahre fahren.
    Warten wir ab bis es die ersten Reviews gibt und man das Teil vielleicht mal live sehen kann oder sogar Testfahren, dann werden wir auch sehen was es kann, was nicht und welche Probleme es gibt. Anstatt erst mal eine Hysterie los zu brechen weil eventuell was anders sein könnte.

  18. Re: Wie reinigt man die Räder?

    Autor: gadthrawn 25.06.21 - 16:35

    Draggy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für einen Stuss die Leute hier schreiben.
    >
    > 1. Die Teile sind Aerodynamik, gibts auch viel an Flugzeugen mit festem
    > Fahrwerk, aber auch bei Fahrzeugen mit externen Radaufhängungen und welchen
    > die mit möglichst wenig Leistung möglichst weit kommen wollen.

    Ja, allerdings muss man dann schon sagen, dass die Dinger eher nicht länger auf Schneematsch laufen. DA setzen die sich recht flott zu.

    > 2. Man wird die sicher ab machen können wenn man ein Rad wechseln will,
    > oder Dreck raus haben will.

    sicher. Wie gesagt ging das bei der CS auch, wobei da das hochfahrende Fahrwerk netter war. Gerade um den SCh** bei Schnee wieder einigermassen sauber zu bekommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kubernetes Engineer (m/w/d)
    LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  3. Informatiker/in, Informationstechniker/in, Elektrotechniker/in (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D SSD 1 TB für 99,99€,Snadisk Ultra 3D SSD 500 GB für 59,99€, WD My...
  2. 399,00€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Xiaomi Mi Watch für 89,25€, Xiaomi MI LED TV P1 55 Zoll für 499,90€)
  4. 25,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fahrrad-Navigation im Test: Rechenpower für Radfahrer
    Fahrrad-Navigation im Test
    Rechenpower für Radfahrer

    Schnell, sicher und schön ans Ziel: Das schaffen Bike-Computer besser als jedes Smartphone. Wir haben die Top-Geräte ausprobiert - und günstige Alternativen.

  2. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
    Kryptowährung
    Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

    Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

  3. Starkvind: Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss
    Starkvind
    Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss

    Ikea hat mit Starkvind einen Luftreiniger für kleine Räume vorgestellt, der an das Trådfri-Gateway angeschlossen und per App gesteuert werden kann.


  1. 12:01

  2. 11:45

  3. 11:30

  4. 11:15

  5. 11:00

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 10:12