1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Audi Q4 E-Tron und Q4…

Querschnittsfläche?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Querschnittsfläche?

    Autor: thrust26 14.04.21 - 22:24

    Der cw-Wert ist ja nur die eine Hälfte der Formel.

  2. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: ad (Golem.de) 14.04.21 - 22:40

    thrust26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der cw-Wert ist ja nur die eine Hälfte der Formel.


    hier sind die bisher veröffentlichten technischen Daten: https://www.audi-mediacenter.com/de/elektro-suvs-im-premium-kompaktsegment-der-audi-q4-e-tron-und-der-q4-sportback-e-tron-13887/die-fakten-13891

  3. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: thrust26 14.04.21 - 22:46

    Dass das Marketing die Querschnittfläche gerne verschweigt ist ja kein Wunder. Aber den cw-Wert dick hervorheben, ganz großes Kino.

  4. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Ach 15.04.21 - 04:38

    Naja, bei CW Werten von 0.26 bzw. 0.28, da weiß man doch schon nicht mehr genau, ob man lachen oder weinen soll. Die Zeiten ändern sich : Model S : 0.23 | P. Taycan : 0,22 | Model S Plaid : 0.21 | EQS : 0.20. Spätestens seit dem EQS sollte man es eigentlich gemerkt haben, wo die guten Effizienz zu finden sind, und entsprechend dieser Erkenntnis prophezeie ich den beiden Q4s schon mal eine leider nur mäßige Effizienz.

  5. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Stasa 15.04.21 - 06:39

    Ich glaub eher es ging ihnen darum herauszustellen, dass das die besten CW Werte der Audi Flotte sind.

  6. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: masel99 15.04.21 - 06:46

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, bei CW Werten von 0.26 bzw. 0.28, da weiß man doch schon nicht mehr
    > genau, ob man lachen oder weinen soll. Die Zeiten ändern sich : Model S :
    > 0.23 | P. Taycan : 0,22 | Model S Plaid : 0.21 | EQS : 0.20. Spätestens
    > seit dem EQS sollte man es eigentlich gemerkt haben, wo die guten Effizienz
    > zu finden sind, und entsprechend dieser Erkenntnis prophezeie ich den
    > beiden Q4s schon mal eine leider nur mäßige Effizienz.

    Die Beispiele von dir sind hald schon andere Autoformen. Zum Model X findet man 0,24/0,25? Das Model Y wird mit 0,23 angegeben. Da ist 0,26 natürlich trotzdem nicht so gut aber soo schlecht dann auch nicht. Der Q4 E-Tron mit 0,28 hat hald einen größeren Kofferraum (mit Dachabrißkante statt dem langen Fließheck). Manche wollen das anscheinend, sonst würde Audi das nicht bauen. Eine Limousine kann Audi auch mit cw 0,23 bauen.

  7. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: elmcrest 15.04.21 - 07:02

    Was Audi könnte ist nicht das Problem sondern das was sie machen ;)

  8. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: martinalex 15.04.21 - 09:23

    masel99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, bei CW Werten von 0.26 bzw. 0.28, da weiß man doch schon nicht
    > mehr
    > > genau, ob man lachen oder weinen soll. Die Zeiten ändern sich : Model S
    > :
    > > 0.23 | P. Taycan : 0,22 | Model S Plaid : 0.21 | EQS : 0.20. Spätestens
    > > seit dem EQS sollte man es eigentlich gemerkt haben, wo die guten
    > Effizienz
    > > zu finden sind, und entsprechend dieser Erkenntnis prophezeie ich den
    > > beiden Q4s schon mal eine leider nur mäßige Effizienz.
    >
    > Die Beispiele von dir sind hald schon andere Autoformen. Zum Model X findet
    > man 0,24/0,25? Das Model Y wird mit 0,23 angegeben. Da ist 0,26 natürlich
    > trotzdem nicht so gut aber soo schlecht dann auch nicht. Der Q4 E-Tron mit
    > 0,28 hat hald einen größeren Kofferraum (mit Dachabrißkante statt dem
    > langen Fließheck). Manche wollen das anscheinend, sonst würde Audi das
    > nicht bauen. Eine Limousine kann Audi auch mit cw 0,23 bauen.

    So grausam schlecht ist 2,6 gar nicht - der A2 3L (jetzt bereits ca 20 Jahre alt) kam nur auf 2,5 und war damals eines der besten Fahrzeuge vom cw-Wert her. Gut, der hatte auch nur die halbe Stirnfläche, aber die Vollkatastrophe als die der Wert jetzt dargestellt wird, ist es zum Glück nicht. Für mich können sie aber gerne an der Stirnfläche auch ein wenig arbeiten.

    Schmalere Räder (siehe i3 von BMW) würden auch wesentlich helfen, aber den Shitstorm, den sich BMW da eingefangen hat will wohl kein anderer Hersteller...

  9. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: thrust26 15.04.21 - 09:52

    martinalex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schmalere Räder (siehe i3 von BMW) würden auch wesentlich helfen, aber den
    > Shitstorm, den sich BMW da eingefangen hat will wohl kein anderer
    > Hersteller...

    Ein wenig gegen die aktuelle Mode von übergroßen und überbreiten Rädern könnte man sicher tun. Sehr viel schmalere Räder gingen nur, wenn auch das Fahrzeuggewicht reduziert würde. Vernünftigere Raddurchmesser sind aber kein Problem. 21 Zoll sind völlig übertrieben. Erstens nehmen die Radkästen unnötig Platz weg und zweitens muss eine Menge Energie aufgewendet werden, um die Räder nicht nur a) zu beschleunigen sondern auch b) in Rotation zu versetzen. Rekuperation hilft dagegen auch nur begrenzt.

  10. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Ach 15.04.21 - 10:29

    !. gibt es da wohl Missverständnisse, betreffend dem Verhältnis von CW Wert zu Stirnfläche, und

    2. befinden wir uns nicht mehr in der 2000er-ICE- , sondern in der 2022er-Elektro-Ära, in welcher der CW-Wert zur wichtigsten Größe mutierte, in der kein A2-schön-reden mehr von der Misere ablenkt.

    Der CW Wert beschreibt den Strömungswiderstand einer Form, vereinfacht ausgerückt, "in Prozenten", also unabhängig ihrer Größe. Die Saturn 5 Rakete wird dank ihrer in die Länge gezogenen Form also trotz ihrer über 10m Durchmesser(79,5m²) einen wesentlich niedrigeren Stömungswiderstandskoeffizienten aufweisen als jeder PKW. Erst mit der Stirnfläche multipliziert lässt der CW Wert Rückschlüsse auf den tatsächlichen Luftwiderstand eines PKW zu. Das aus dem Weg geräumt :

    Wenn Tesla nun mal den Benchmark eines großen Elektro-SUV (Model X) auf 0.25, den eines Einsteiger Elektro-SUVs auf 0.23 (Model Y) und Mercedes den einer großen Limousine(EQS) auf 0.20 herunter setzen, und beide Hersteller damit neue Effizienz-Rekorde feiern, dann sind 0.26 und 0,28 für einen kleinen SUV schlicht und einfach miserable Werte, die sich in entsprechend schwachen Effizienzwerten niederschlagen werden. Für ihren Grill-Kitsch müssen die Audi Konstrukteure im Elektrozeitalter offensichtlich doppelt Ader lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.21 10:33 durch Ach.

  11. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Thorgil 15.04.21 - 12:44

    Der EQS hat auch einen angedeuteten Kühlergrill, also daran wird es nicht liegen.
    Aber letztendlich interessiert der Wert doch eh keinen außer ein paar Foristen.

  12. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: thrust26 15.04.21 - 13:15

    Er ist halt äußerst relevant bei höheren Geschwindigkeiten.

  13. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Thorgil 15.04.21 - 13:31

    Aber schneller als 130 fährt doch keiner mit so einem Auto. Selbst wenn der Wert besser wäre, dann müsste man mit höherer Geschwindigkeit alle 200km oder früher tanken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.21 13:32 durch Thorgil.

  14. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Ach 15.04.21 - 14:29

    Tatsächlich brettern gerade die ganz neuen Mercedes S-Klasse Limousinen bevorzugt über die Autobahnen, und gerade bei Stromern spielt der Luftwiederstand eine Schlüsselrolle für den Verbrauch, und das auch schon bei Geschwindigkeiten klar unter 130 km/h. Der Kühlergrill der bis dato enttarnten EQs besteht doch aus irgendwelchen Grillanmutungen unter einer flachen und transparenten Plastikhülle, Obendrein ist die Querschnittsflächer deutlich kleiner als die vergleichbarer Audi-Grille, und stärker nach hinten geneigt ist der Mercedes Grill glaube ich auch noch.

    Wem der Luftwiderstand egal ist, sind Personen, die schlicht noch nicht mitbekommen haben, welche zentrale Rolle jenem zukommt. Ich bin mir da aber ziemlich sicher, dass sich das schon sehr bald ändern wird, spätestens durch Mercedes selber, wenn die ihre konstruktive Leistung werbetechnisch an die große Glocke hängen, aber auch dann, wenn sämtliche Autozeitschrifften den beworbenen Fakt unter die Lupe nehmen, nur um ihn in jedem Fazit zu bestätigen.

  15. Re: Querschnittsfläche?

    Autor: Thorgil 16.04.21 - 06:49

    Und trotzdem ändert der Grill am Audi nichts an dessen Luftwiderstand. Oder meinst du echt die stellen ihre Autos nicht in einen Windkanal?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Serviceverantwortliche*r für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., München
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  3. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020