1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Autobauer Uniti…

300 km aus 22kw/h?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 300 km aus 22kw/h?

    Autor: mxcd 06.12.21 - 11:28

    Das kommt mir extrem optimistisch vor.

  2. Re: 300 km aus 22kw/h?

    Autor: jim 06.12.21 - 11:53

    Etwa gleich Optimistisch "mit weiteren 500k" über die Runde zu kommen.

    Irgendwie scheinen die Chinesen den Job von Deutschland mit ihrem "Crazy Money" übernommen zu habe. Tausende Investments, im Ausland, in Geschäfte die von anfang an zum scheitern veurteilt sind.

    Mit ein paar Milionen läst sich vielleicht eine Nische erfolgreich erschliessen (ala die schweizer Kyburz mit ihren "profensionellen" Dreiräder für diverse Postvetriebe) aber garantiert kein eAuro für die Masse lanzieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.21 11:54 durch jim.

  3. Re: 300 km aus 22kw/h?

    Autor: Mandrake 06.12.21 - 13:21

    Bei kyburz war schon lange auf dem markt und hatte kleine anpassungen gemacht welches ideal für die post ausschreibung passte.
    Zumindest der microlino sollte bald kommen aber die hatten auch grobe problem.

  4. Re: 300 km aus 22kw/h?

    Autor: Vögelchen 07.12.21 - 01:45

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kommt mir extrem optimistisch vor.


    Warum? Jede Stunde kommen 22 kW hinzu. Ein Akku mit linear steigender Leistung und unendlichen Energiegehalt reicht auch unendlich weit. Also muss wohl etwas anderes auf 300 km limitieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.21 01:46 durch Vögelchen.

  5. Re: 300 km aus 22kw/h?

    Autor: flogol 07.12.21 - 12:09

    Vögelchen schrieb:
    > mxcd schrieb:
    >> 300 km aus 22kw/h?
    > Warum? Jede Stunde kommen 22 kW hinzu.

    :D :D :D gut gekontert.

    kWh = 1000 * Watt * Stunde, wobei Watt die Einheit für "Leistung" ist, also Leistung * Zeit, das ist Energie

    Nicht pro Stunde. Leistung ist ja per Definition Arbeit oder Energie pro Zeit. Wenn ich Leistung pro Stunde schreibe, hab ich also: (Arbeit pro Zeit) pro Zeit - das ist eine sehr verwirrende Einheit da kann ich nix mit anfangen.


    Aaaber was solls, also 300km aus 22kWh zu bekommen, also 7,3 kWh pro 100km - das halte ich durchaus für einen sehr realistischen Wert für ein schmales aerodynamisches Fahrzeug mit geringer Stirnfläche und nur einem Sitz (nicht zwei) nebeneinander.

    Dieser Wert wird ja für den Twizy und die meisten Motorräder auch angegeben, und der Unity One sieht nochmal deutlich aerodynamischer aus.

    Motorräder und auch Fahrräder haben ohnehin einen extrem schlechten cw-Wert, der wird von jedem vollverkleidetem Fahrzeug um Längen geschlagen.

    Ich denke, dieser Wert ist sehr realistisch. Im Gegensatz zu wenig aerodynamischen Fahrzeugen wie dem Microlino (mit zwei Sitzen nebeneinander) der diese Verbrauchswert sicher nur bei max. 45 km/h erreicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Quality Assurance Engineer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Doktorand*in (d/m/w) Process Mining
    OSRAM GmbH, Regensburg
  3. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    Comprion GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Far Cry 6 Limited Edition PS5 für 31,99€, Rainbow Six...
  2. 1.254€ mit Rabattcode NBB25HARDWARE
  3. (u. a. MSI RTX 3070 für 725, MSI RTX 3060 Ti für 564€, Gigabyte RX 6900 XT für 1.012,95€)
  4. (u. a. 27 Zoll WQHD 165 Hz für 419€, 34 Zoll Curved UWQHD 144 Hz für 359€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de