1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Bild von…

Das eigentliche Probleme wird gar nicht angesprochen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das eigentliche Probleme wird gar nicht angesprochen

    Autor: PE-tag 05.12.21 - 08:29

    E-MIV schön und gut. Jedoch wird immer wieder verschwiegen, dass wir zu viel Altmetall auf den Straßen haben. Mit MIV wird die Verkehrswende nicht gelingen. Die Straßen sind jetzt schon voll und alle schimpfen über den Stau - den sie selber produzieren.
    Daher sind solche Berichte kontraproduktiv wenn wir eine echte Verkehrswende wollen. Berichtet doch einfach mal mehr über E-Lastenräder und deren Fördermöglichkeiten.

    Ach ja, jetzt kommen bestimmt noch welche, die jeden Tag die gehbehinderten Eltern vom 20 km entfernten Dorf transportieren müssen und sowieso immer die ganzen Waschmaschinen für die Nachbarschaft herumfahren....
    Schaut Euch mal nach Car-Sharing auf dem Dorf um. Es gibt es bereits und ersetzt jetzt schon vielfach das eigene Auto!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trainee IT SAP (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
  2. Identity and Access Management (IAM) Experte (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  3. IT-Koordinator Vertrieb (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  4. Senior Java Developer / Consultant Finance (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode NBBCRUCIAL15
  2. (u. a. Lenovo IdeaPad 14 Zoll, i7, 16GB, 512GB SSD, Windows 11 Home für 899€)
  3. (u. a. Galaxy A52s 128 GB für 251,26€, Galaxy Watch4 Classic 46 mm für 209,24€)
  4. 999€ statt 1.699€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de