Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: BMW gewährt Einblick in…

Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: Gunslinger Gary 21.08.19 - 08:45

    ... finde ich das ganze. Denkt euch mal richtige Namen oder Modellbezeichnungen aus.

    Dieser Mist überall ein i vorne dranzukleben sieht beschränkt aus. Auf die Versuche futuristisch auszusehen gehe ich mal gar nicht ein.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  2. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: chuck 21.08.19 - 08:55

    Regst du dich auch derart auf über 'i' und 'd' die der Modellbezeichnung von Benzin- resp. Dieselmotoren seit jeher angehängt werden?

  3. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: SJ 21.08.19 - 09:27

    Pseudokühlergrill und hässlich neon-blaue Doppelniere.... sieht wirklich k**** aus.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  4. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: 1st1 21.08.19 - 09:31

    Vielleicht ist das ja das iCar von Applebmw. Oder Apple verklagt BMW in Grund und Boden.

  5. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: bazoom 21.08.19 - 09:33

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ist das ja das iCar von Applebmw. Oder Apple verklagt BMW in
    > Grund und Boden.

    Ganz bestimmt, BMW verwendet das "I" ja auch erst seit dem letzten Jahrtausend...

  6. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: Ach 21.08.19 - 13:22

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pseudokühlergrill und hässlich neon-blaue Doppelniere.... sieht wirklich
    > k**** aus.

    Hast du heraus gefunden, wofür das "I" steht in der Nahmensgebung : " Ihhhh.... "

    SNCR

  7. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: SJ 21.08.19 - 13:26

    Das erklärt einiges :)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: eleaiactaest 21.08.19 - 15:53

    Gunslinger Gary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieser Mist überall ein i vorne dranzukleben sieht beschränkt aus. Auf die
    > Versuche futuristisch auszusehen gehe ich mal gar nicht ein.
    Was soll man da erst zu Hyundai sagen... i10, i20, i30, i40, iONIQ

  9. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: SJ 21.08.19 - 16:02

    Hyundai sind Süd-Koreaner. Das Köngishaus hatte den Familiennamen Yi (13xx-19xx). Dort hat ein "i" einfach eine andere Bedeutung.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: Dwalinn 21.08.19 - 16:15

    Und bei BMW steht das i (vor der Zahl) für Innovation und ist das Markenzeichen der Stromer. Und komm mir jetzt nicht damit das der zusatz unpassend ist. Der Wandel von Verbrennungsmotoren zu Elektromotoren ist ganz klar eine Innovation unabhängig davon das das schonmal da war oder das andere zuerst den Massenmarkt bedient haben. Ganz nebenbei ist der i3 auch neben seiner Antriebstechnik recht innovativ insbesondere bei der (carbon) Karosserie).

  11. Re: Ei hier, Ei da... ziemlich einfallslos...

    Autor: DeepSpaceJourney 21.08.19 - 16:22

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hyundai sind Süd-Koreaner. Das Köngishaus hatte den Familiennamen Yi
    > (13xx-19xx). Dort hat ein "i" einfach eine andere Bedeutung.


    Leider hat das i bei Hyundai nichts mit dem Königshaus zu tun. Es steht für "inspiring, intelligence and innovation".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. maxon motor GmbH, Sexau nahe Freiburg im Breisgau
  2. University of Applied Sciences Europe GmbH, Hamburg
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

  1. Nest Wifi: Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant
    Nest Wifi
    Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant

    Google will demnächst einen Nachfolger des eigenen Mesh-WLAN-Routers auf den Markt bringen. Das neue Modell soll als Besonderheit mit Google Assistant bestückt sein - der Router soll sich mit der Stimme steuern lassen.

  2. Gerichtsurteil: Polizei darf keine Fotos von Demos veröffentlichen
    Gerichtsurteil
    Polizei darf keine Fotos von Demos veröffentlichen

    Die Essener Polizei hat Fotos einer Demonstration auf Facebook und Twitter veröffentlicht. Dagegen hatten zwei Demonstrationsteilnehmer geklagt, die auf den Bildern zu erkennen waren. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat nun zugunsten der Versammlungsfreiheit entschieden.

  3. Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen
    Klage eingereicht
    USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Die Autobiografie von Whistleblower Edward Snowden steht schon ganz oben auf der Bestseller-Liste. Doch die US-Regierung will nicht, dass der Ex-Geheimdienstmitarbeiter daran verdient.


  1. 13:14

  2. 12:55

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:55

  6. 11:47

  7. 11:37

  8. 11:27