1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: BMW kündigt fairen iX3…

Elektroauto: BMW kündigt fairen iX3 für den Herbst an

BMW will im Spätherbst 2020 sein nächstes Elektroauto auf den Markt bringen, das elektrische SUV iX3. Es ist das erste Auto mit einem Antrieb ohne Metalle der Seltenen Erden. Die Akkus sollen kein Kobalt aus dem Kongo enthalten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eigentlich krass 6

    486dx4-160 | 18.12.19 17:36 20.12.19 00:09

  2. Die Akkus sollen kein Kobalt aus dem Kongo enthalten. 3

    Copper | 19.12.19 03:59 19.12.19 18:19

  3. Die Aktien der BMW AG sind eine gute Geldanlage 6

    Artikel14 | 18.12.19 20:34 19.12.19 16:40

  4. Re: Seltene Erden vor allem in Verbrennern

    David64Bit | 19.12.19 09:59 Das Thema wurde verschoben.

  5. Super , so muss ein E-Auto gebaut werden 8

    -eichi- | 18.12.19 16:49 19.12.19 09:04

  6. Seltene Erden vor allem in Verbrennern 9

    mrback | 18.12.19 18:20 19.12.19 08:47

  7. Keine seltenen Erden 2

    bifi | 18.12.19 17:20 18.12.19 17:30

  8. @Golem "Erstes Auto mit einem Antrieb ohne Metalle der seltenen Erden"? 1

    J.B.S. | 18.12.19 17:26 18.12.19 17:26

  9. Wird dann sicher ein Schnäppchen das Auto 8

    StaTiC2206 | 18.12.19 15:47 18.12.19 16:59

  10. Einheiten 1

    rawcode | 18.12.19 15:56 18.12.19 15:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  2. Systemmanager (m/w/d) Bürokommunikation
    Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, München
  3. Junior Consultant für Cloud Compliance Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Technical Consultant Digitalisierung SAP (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 424,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
Unwetter
Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen
  2. Elektro-Geländewagen Rivian schafft 45-Grad-Steigung in der Wüste
  3. Anderthalb Jahre Verspätung Regierung freut sich über das millionste Elektroauto

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel