1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Cadillac Lyriq…

100 US-Dollar Reservierungsgebühr

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 100 US-Dollar Reservierungsgebühr

    Autor: mhstar 20.09.21 - 07:39

    100 US-Dollar Reservierungsgebühr
    werden zu
    800 US-Dollar eBay Angebot, um einen der streng limitierten, ersten Cadillac Lyriq kaufen zu können ;)

    PS5 bekommt man ja schon seit ihrem Release nicht um den Preis, um den sie eigentlich verkauft wird. Wieso soll hier anders sein? Ein schnelles Geld ... und wenn's nicht geht, bekommt man die 100 Dollar zurück - risikolos!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.21 07:41 durch mhstar.

  2. Re: 100 US-Dollar Reservierungsgebühr

    Autor: bplhkp 20.09.21 - 08:23

    mhstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > PS5 bekommt man ja schon seit ihrem Release nicht um den Preis, um den sie
    > eigentlich verkauft wird. Wieso soll hier anders sein?

    Weiß noch einige andere vergleichbare Elektroautos gibt - die PS5 hat da schon eher ein Alleinstellungsmerkmal.

    Das ist jetzt die neueste Masche mit den Reservierungen der ersten paar Fahrzeuge, die dann schnell „ausverkauft“ sind. Zumindest ein paar Wochen bis man das Auto regulär bestellen kann.
    Die Kunst ist nur das Vorverkaufskontingent klein genug zu halten.

    Die Lieferzeiten sind da schon eher ein Indikator, z.B. hat der neue Toyota LandCruiser 4 Jahre Liederzeit.

  3. Re: 100 US-Dollar Reservierungsgebühr

    Autor: Dwalinn 20.09.21 - 08:46

    Doch man bekommt "super" eine PS5 zum angekündigten Preis, Läden die mehr verlangen sind extrem selten, erst recht im Vergleich zu Grafikkarten bei dem fast jeder Händler 25-50% über den UVP verlangt.

    Klar es landen auch Konsolen bei Scalpern die dann einen Aufschlag wollen aber das wird bei den 11-12mio verkauften PS5 sicher nicht der Löwenanteil sein.

    Für eine PS5 zum UVP muss man zwar Geduld und Zeit mitbringen (bei mir waren es 2-3 Wochen täglich 5 Minuten) aber irgendwann hat man dann auch mal Glück.

  4. Re: 100 US-Dollar Reservierungsgebühr

    Autor: xSureface 20.09.21 - 09:16

    Naja, dass Händler gerne draufschlagen ist Normal.
    Entweder sucht man sich da einen anderen oder man lässt es bleiben. Aber wer Freiwillig auf Ebay zu dem 2-3fachen Preis kauft, der hat jeden Bezug zur Realität verloren. Meine 3090 damals war ca. 300¤ Teurer beim Händler, als UVP. Aber niemals hät ich dafür 3000+ auf Ebay für hingelegt.

  5. Re: 100 US-Dollar Reservierungsgebühr

    Autor: Dwalinn 20.09.21 - 09:22

    Ja klar, ich wollte nur darauf hinweisen das die PS5 durchaus zum angekündigten Preis verkauft wird nur eben nicht genug um sofort alle zu bedienen. Bei den Grafikkarten hingegen ist der angekündigte Preis tatsächlich eher ein Einhorn, eine 3090 hätte ich mir damals sogar zum UVP kaufen können aber eine 3090 ist mir für das gebotene zu teuer gewesen... das war aber eben nur 1 mal in dem 1 Jahr seit der Veröffentlichung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w/d)
    Detlef Hegemann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Bremen
  2. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  3. IT-Projektmanager Personaleinsatzplanung inhouse (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin, deutschlandweit
  4. Mitarbeiter Support Labor - SAP QM / LIMS (m/w/d)
    Sachsenmilch Leppersdorf GmbH, Wachau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  4. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

Jurassic World Evolution 2 im Test: Selbst Ian Malcolm wäre stolz auf uns
Jurassic World Evolution 2 im Test
Selbst Ian Malcolm wäre stolz auf uns

Wer mit Frosch-DNA panscht, bekommt Baby-Velociraptoren. Und wer bei Jurassic World Evolution 2 nicht aufpasst, ist schnell bankrott.
Ein Test von Marc Sauter


    Holacracy: Die Hierarchie der Kreise
    Holacracy
    Die Hierarchie der Kreise

    Holacracy schafft den Chef ab und gibt Mitarbeitern mehr Einfluss. Das Organisationskonzept kann guttun, aber nicht alle kommen damit klar.
    Ein Bericht von Jan Wittenbrink

    1. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz
    2. Arbeitsgericht Berlin Gorillas-Chefs können Betriebsratsgründung nicht stoppen
    3. ITler als Beamte Job und Geld auf Lebenszeit