1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: E-Auto-Prämie…

Blei

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blei

    Autor: Lutze5111 03.04.21 - 08:34

    An der Höhe der Subvention sieht man, dass E-Autos preislich noch nicht bei der Bevölkerung angekommen ist. Sie würden ohne die hohen Prämien wahrscheinlich wie Blei bei den Händlern stehen...

  2. Re: Blei

    Autor: stiV 03.04.21 - 08:43

    naja, würde ich jetzt so nicht sagen. Nachdem Tesla jetzt einige Jahre völlig alleine war mit ernsthaften und potentiell praktischen Autos (ID3 war kein ernsthaftes Auto), gibt es jetzt langsam echte Alternativen. Und die werden sicher auch noch mehr in den nächsten Jahren. Das wird schon - obs dann bis dahin auch die Förderungen noch gibt wird man sehen.
    Ich glaub, das wird eher "umgekehrt" - also mehr Richtung Strafsteuern auf Verbrenner.

  3. Re: Blei

    Autor: robinx999 03.04.21 - 10:09

    Das die Leute rechnen sollte klar sein, und der Punkt CO2 Steuern zeigt ja auch dass es dort einer gewissen Steuerung bedarf, auch die Befreiung von der KFZ Steuer für 10 Jahre ist ja eine Subvention schon mal nachgeschaut wie hoch die KFZ Steuer für einen Tesla / ID3 ist wenn die bisherigen Pläne bleiben und dann nach Gewicht besteuert wird wenn die 10 Jahre um sind?
    Und das viele Leute rechnen ist klar Beispielsweise braucht man doch nur mal vergleichen (preise von Mobile ohne Angebote die schon die staatliche Förderung in den Preis einberechnet haben, also mit Rabatten und Händleranteil der Förderung)
    Hyundai IONIQ 1.6 GDi Hybrid Style = 24.390 ¤ (Brutto)
    Hyundai IONIQ Elektro Style 32.990 ¤ (Brutto)
    Klar bei dem unteren gehen noch die 6000¤ staatliche Förderung ab aber um die geht es ja gerade. Klar ist dann 2600 teurer aber das lohnt sich durchaus, die jährliche Warung ist ca. 150¤ günstiger, keine KFZ Steuer und man hat einen günstigeren Kilometerpreis bzgl. der "Treibstoffes"
    Aber ohne die Förderung wäre der Wagen 8600¤ teurer da kann man sich dann schon fragen ob sich das lohnt und ich vermute finanziell lohnt es sich ohne die Förderung nicht, erst wenn die KFZ Steuern / Treibstoffsteuern massiv steigen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.21 10:10 durch robinx999.

  4. Re: Blei

    Autor: donjoe 06.04.21 - 15:30

    Hab den kfz steuerbescheid letztens bekommen.
    ID3.
    Ab 2031, 68¤ / Jahr.

    Donjoe

  5. Re: Blei

    Autor: robinx999 06.04.21 - 19:40

    donjoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab den kfz steuerbescheid letztens bekommen.
    > ID3.
    > Ab 2031, 68¤ / Jahr.
    >
    > Donjoe
    Eigentlich sollten es 73¤ / Jahr sein
    https://www.bussgeldkatalog.org/kfz-steuer-elektroauto/

    Zulässiges Gesamtgewicht sind 2260kg laut dieser Seite https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/vw-id-3-2020-elektro-golf-akku-reichweite-preis-markteinfuehrung/technische-daten/
    Man zahlt 6,01 Euro je angefangene 200kg also 2260 also sind 12 mal je 200kg angefangen =72,12¤, da die Beträge stehts aufgerundet werden also 73kg

    Witzig ist aber das der Ioniq als PlugIn nach den bisherigen Formel eine geringere KFZ Steuer hat wie die Elektro Version nach der Befreiung.

  6. Re: Blei

    Autor: donjoe 06.04.21 - 20:37

    Hm komisch, steht aber eindeutig so da.
    Zahlen sie künftig Jährlich spätesten am xx.xx
    (Erstmals ab xx.xx.2031) 68¤

    Donjoe

    P.S.

    Der kfz steuerrechner sagt aber auch 68¤, bei eingegenenen 2270 kg.

    bundesfinanzministerium.de

    Sorry keine links

    Edit. P.s. hinzugefügt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.04.21 20:45 durch donjoe.

  7. Re: Blei

    Autor: robinx999 06.04.21 - 21:44

    Komisch wurde da anscheinend etwas geändert, Quellen hatte ich ja angegeben.
    Aber trotzdem beim Ioniq ist es wirklich so der PlugIn ist günstiger in der Steuer
    Elektro zulässiges Gesamtgewicht 1880kg = 56¤ KFZ Steuer
    PlugIn 1580ccm Hubraum CO2 nach WLTP 26g = 32¤ KFZ Steuer
    Klar sind keine großen Summen ist aber trotzdem irgendwie lustig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme