1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Evergrande…

Es wird nie einen SION geben!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird nie einen SION geben!

    Autor: thoschnitz 21.08.21 - 13:26

    Nicht ein einziges Fahrzeug wird in den Verkauf gelangen.

  2. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: budweiser 21.08.21 - 13:31

    Kommt zusammen mit dem Apple Car… ganz sicher

  3. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: thoschnitz 21.08.21 - 13:33

    und der Auferstehung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.21 13:34 durch thoschnitz.

  4. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: sg-1 21.08.21 - 14:31

    Hätten die es dieses Jahr gefertigt, dann hätte ich letztes Jahr eins bestellt und die volle Summe angezahlt.

    Mit scheint es aber auch so, als ob der Sion nie kommt. 2023 ist viel zu spät und für die Verzögerung gibt es keine akzeptablen Gründe

  5. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Oktavian 21.08.21 - 14:31

    > Nicht ein einziges Fahrzeug wird in den Verkauf gelangen.

    Ein Sion hatte ich vor ein paar Wochen noch. Ganz regulär beim Köbes bestellt und wurde binnen Minuten geliefert. Der hatte auch keine Probleme, beliebig viele davon zu liefern, war eher enttäuscht, wenn man nicht noch mehr abnahm.

    https://sion.de/

    Okay, ist nicht jedermanns Geschmack, aber im Rheinland durchaus verbreitet.

  6. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: demon driver 21.08.21 - 14:35

    :-D

  7. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Jthessel 21.08.21 - 15:41

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Nicht ein einziges Fahrzeug wird in den Verkauf gelangen.
    >
    > Ein Sion hatte ich vor ein paar Wochen noch. Ganz regulär beim Köbes
    > bestellt und wurde binnen Minuten geliefert. Der hatte auch keine Probleme,
    > beliebig viele davon zu liefern, war eher enttäuscht, wenn man nicht noch
    > mehr abnahm.
    >
    > sion.de
    >
    > Okay, ist nicht jedermanns Geschmack, aber im Rheinland durchaus
    > verbreitet.

    Du Armer! Freiwillig Sion? Gibt sooooo gutes Kölsch, aber Sion ist halt echt wie Pipi :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.21 15:42 durch Jthessel.

  8. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Oktavian 21.08.21 - 15:58

    > Du Armer! Freiwillig Sion? Gibt sooooo gutes Kölsch, aber Sion ist halt
    > echt wie Pipi :D

    Mich würde es da ja reizen, einen Doppelt-Blind-Versuch aufzusetzen. Verschiedene Marken, verschiedene Biersorten, und Du schmeckst Deine Lieblingssorte raus.

    Ich erinnere mich da noch an Campino, der diesen Test bei "B. trifft" gemacht hat. Der bekennende Altbier-Fan war nicht in der Lage, Kölsch von Alt und Alt von Weißbier zu unterschieden. Okay Hefe-Weizen hat er zumindest rausgeschmeckt.

  9. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Myxin 21.08.21 - 16:46

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du Armer! Freiwillig Sion? Gibt sooooo gutes Kölsch, aber Sion ist halt
    > > echt wie Pipi :D
    >
    > Mich würde es da ja reizen, einen Doppelt-Blind-Versuch aufzusetzen.
    > Verschiedene Marken, verschiedene Biersorten, und Du schmeckst Deine
    > Lieblingssorte raus.
    >
    > Ich erinnere mich da noch an Campino, der diesen Test bei "B. trifft"
    > gemacht hat. Der bekennende Altbier-Fan war nicht in der Lage, Kölsch von
    > Alt und Alt von Weißbier zu unterschieden. Okay Hefe-Weizen hat er
    > zumindest rausgeschmeckt.

    Noch ein Kölner hier (aber kein Bierliebhaber) ;-)

    Denke schon das man z.B. Bitburger, Becks im vergleich zu einer Kölner Brauerei schon gut rausschmecken kann, anfangs. Nach ein paar Bier natürlich nicht mehr. Aber das kommt auch sicher darauf an, auf was die Geschmacksknospen getrimmt sind, bei mir sind die zwei oben genannten, da ich nicht gebürtiger Kölner bin.

  10. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Oktavian 21.08.21 - 17:05

    > Denke schon das man z.B. Bitburger, Becks im vergleich zu einer Kölner
    > Brauerei schon gut rausschmecken kann, anfangs. Nach ein paar Bier
    > natürlich nicht mehr.

    Ich glaube, die meisten "Kenner" überschätzen sich da grandios. Man schmeckt, was man erwartet zu schmecken.

    Es gibt schöne Experimente, allerdings eher mit Wein. Man hat "Kenner" (also Liebhabern) in einem recht dunklen aus schwarzen Gläsern einen Wein verkosten lassen, der auch schön auf 18 Grad temperiert war. Die Probanden schmeckten deutliche Noten von Vanille und Barrique, die ganz typisch sind für Rotweine. Dummerweise war es kein Rotwein, es war Weißwein.

    Erst wirkliche Experten, Sommelière, ein Winzer, ein Besitzer eines noblen Weingeschäfts waren in der Lage, blind Rebsorten zu erschmecken. Ansonsten schmeckten die Gäste ganz brav das, was auf dem Etikett stand, was er zu erschmecken gibt.

  11. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: AllDayPiano 21.08.21 - 18:48

    Als Hobbybrauer kann ich sagen, dass ich mein Bier unter 100ten schmecke, was daran liegt, dass immer was schief läuft :-)

    Aber Kaufbier? Keine Chance. Da konnte ich von 8 Sorten nur das eine Pissbier erkennen. Selbst Oettinger schneidet blind nicht schlecht ab.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  12. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: deefens 21.08.21 - 19:02

    Und dem Volocopter

  13. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: budweiser 21.08.21 - 19:03

    Kölsch ist doch echt nur Limo, nur was für Lokalpatrioten :)

  14. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Joblow 21.08.21 - 19:17

    Wenn man bei dem Wort „Auto“, nur vier Buchstaben ändert, dann ergibt dass das Wort „Bier“. Eleganter kann man ein Thema nicht ändern.

  15. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Oktavian 21.08.21 - 19:39

    > Als Hobbybrauer kann ich sagen, dass ich mein Bier unter 100ten schmecke,
    > was daran liegt, dass immer was schief läuft :-)

    :-)

    > Aber Kaufbier? Keine Chance. Da konnte ich von 8 Sorten nur das eine
    > Pissbier erkennen. Selbst Oettinger schneidet blind nicht schlecht ab.

    Der Punkt ist halt, Bier bedient einen Massenmarkt. Es muss der Masse schmecken, und zwar immer der gleichen Masse. Damit scheiden extravagante Geschmäcker schon mal aus. Ob man dann also A oder B trinkt, oder C oder D ist eher eine Frage der Regionalität und des Preises/Images.

    Der Standard-Biertrinker ist schon ein echter Experte unter seinesgleichen, wenn er blind Pils von Lager und von Export unterscheiden kann oder Alt von Kölsch. Und die meisten können am Geschmack nicht mal ober- von untergärigen Bieren unterscheiden, wenn man ihnen vorher nicht erklärt, auf was sie da achten müssen.

    Und dann will mir jemand erzählen, er können Warsteiner von Krombacher von Oettinger unterscheiden? Union von DAB von Brinkhoffs von Radeberger? (Alles Pils) Will ich sehen. Hat in Versuchen noch nie jemand geschafft. Besonders die nicht, die vorher am lautesten getönt haben.

  16. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Oktavian 21.08.21 - 19:43

    > Kölsch ist doch echt nur Limo, nur was für Lokalpatrioten :)

    Naja, Kölsch und Alt sind halt obergärig, damit geschmacklich etwas leichter als untergärige. Und trotzdem scheitern viele in einer echten Blindverkostung daran, Kölsch von Pils zu unterscheiden, denn auch Pils ist über viele Jahre hinweg langsam immer "leichter" und süffiger geworden.

    Das heutige Pils hat nur noch wenig zu tun mit dem von vor 40 Jahren, es wurde halt an einen Massengeschmack angepasst.

  17. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: sovereign 21.08.21 - 20:09

    Jthessel schrieb:

    > Du Armer! Freiwillig Sion? Gibt sooooo gutes Kölsch, aber Sion ist halt
    > echt wie Pipi :D


    das ist eine glatte Lüge. Kölsch schmeckt von Natur

  18. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: sovereign 21.08.21 - 20:09

    Jthessel schrieb:

    > Du Armer! Freiwillig Sion? Gibt sooooo gutes Kölsch, aber Sion ist halt
    > echt wie Pipi :D


    das ist eine glatte Lüge. Kölsch schmeckt von Natur aus wie das Spülwasser von richtigen Bieren

  19. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: AllDayPiano 21.08.21 - 20:36

    Ob ober- oder untergärig macht erstmal gar nicht so viel aus. Viel entscheidender ist die Temperaturführung. Untergärige Hefen mögen überwiegend kalte Temperaturen, obergärige warme. Bei warmer Vergärung entstehen mehr Ester, die beim Weizen typisch nach Banane, Nelke und Co. schmecken. Ohne diese wäre das Ergebnis ziemlich gleich. Es gibt Brauereien, die vergähren obergärige Hefen sehr kühl. Es schmeckt dann eher wie Märzen oder lahmes Helles.

    Was ein Pils zum Pils macht, ist eigentlich der Bitterhopfen, denn der hohe Gehalt an Alphasäuren ist ein natürlicher Konservierungsstoff. Da Pils nur im Winter gebraut werden konnte, bevor Kältemaschinen erfunden waren, musste man hoch bittern, um das Bier über den Sommer haltbar zu bekommen. Diese Notwendigkeit besteht nicht mehr. Daher wurde das Pils immer zahmer.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  20. Re: Es wird nie einen SION geben!

    Autor: Antischwurbler 22.08.21 - 06:43

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätten die es dieses Jahr gefertigt, dann hätte ich letztes Jahr eins
    > bestellt und die volle Summe angezahlt.
    >
    > Mit scheint es aber auch so, als ob der Sion nie kommt. 2023 ist viel zu
    > spät und für die Verzögerung gibt es keine akzeptablen Gründe

    Es ist schon eine Leistung für ein kleines Start-up, ein völlig neues Serienfahrzeug innerhalb wenigen Jahren auf die Beine zu stellen. Die Markteinstritthürden in der Automobilbranche sind mit die höchsten überhaupt. Wie lange hat Tesla gleich wieder für den simplen Umbau eines Lotus Elise in kleinen Stückzahlen (Tesla Roadster) benötigt...? Richtig ist, dass viele, fast alle Start-ups daran scheitern. Ich wünsche Sion aber, dass sie die Hürde packen und die Serienfertigung beginnt. 2023 ist nicht zu spät, da es von den Mitbewerbern nichts vergleichbares gibt. Bitte auch nicht vergessen, dass selbst etablierte, große Automobilhersteller gerne mal Verzögerungen von 1-2 Jahren bei simplen Modell-Updates haben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für C++ / Python (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  3. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  4. IT-Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Change Management nach ITIL
    Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de