1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Fiat 500 Elektro kann…

Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: solaris1974 06.03.20 - 08:04

    Das klingt wie aus der Pressemitteilung abgetippt, ohne zu wissen, was das heißt:

    "Ein optionales Mode 4 Kabel ermöglicht das Schnellladen mit bis zu 85 kW."

  2. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: Dai 06.03.20 - 08:29

    Zuhause mit 85 kW Laden will ich auch sehen :D
    Da freuen sich die Stadtwerke.

  3. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: acl 06.03.20 - 08:31

    Dai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuhause mit 85 kW Laden will ich auch sehen :D
    > Da freuen sich die Stadtwerke.

    Die werden das sicherlich nicht genehmigen(sofern genehmigungspflichtig wie in einigen Netzbereichen)

  4. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: ml (golem.de) 06.03.20 - 08:43

    solaris1974 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt wie aus der Pressemitteilung abgetippt, ohne zu wissen, was das
    > heißt:
    >
    > "Ein optionales Mode 4 Kabel ermöglicht das Schnellladen mit bis zu 85 kW."


    Ja, an der Ladestation. Keiner hat was von Hausanschluss gesagt ;)

  5. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: Klausens 06.03.20 - 08:53

    Hängen die Kabel für Gleichstrom-Schnelladen nicht eher an der Säule?

  6. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: M.P. 06.03.20 - 08:53

    An den öffentlichen Ladestationen, die ich kenne, hängen in der Regel schon Kabel nebst entsprechenden Steckern, und die danebenstehenden E-Fahrzeuge brauchen keine eigenen Kabel - braucht man wirklich zwingend ein eigenes spezielles Ladekabel, um an einer DC-Ladesäule an der Autobahn mit 85 kW laden zu können?
    Bei italienischen Autos ist man ja gewisse "Extrawürste" gewohnt, aber so etwas ...

  7. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: FlashBFE 06.03.20 - 09:44

    Es gibt meines Wissens nach nur bis 22kW-Wechselstrom-Säulen, die nur eine Buchse haben und kein Kabel. Bei allem ab 50kW Gleichstrom oder 43kW Wechselstrom hängt immer ein Kabel an der Säule. Dass man sich ein dickes Gleichstrom-Ladekabel zum Auto dazu kauft, ist m.M.n. Quatsch und vielleicht ein einfacher Übersetzungsfehler. Vermutlich ist einfach die CCS-Buchse am Auto optional und am billigsten Modell nicht vorhanden.

  8. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: jkow 06.03.20 - 10:02

    solaris1974 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt wie aus der Pressemitteilung abgetippt, ohne zu wissen, was das
    > heißt:

    "Abtippen"... aus welchem Jahrtausend kommst Du denn? ;-)

    Also ich oute mich mal als ahnungslos.. bin ich jetzt Journalist? Bzw... wie kommst Du zu dem Schluss, der Redakteur hätte hier keine Ahnung? Ich finde Deinen Aufmacher ja schon etwas grob. Wenn Fiat sagt, ein Mode-4 taugliches Kabel gibts optional (für welchen Anwendungsfall auch immer), dann kann man das doch wohl so "abtippen", oder?

  9. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: marcometer 06.03.20 - 10:09

    So sieht es aus.
    Ich kenne auch exakt 0 Schnelllader, bei denen man sein Kabel mitbringen müsste.
    Hier muss irgendein Übersetzungs- oder Verständnisfehler vorliegen.
    Vermutlich muss man die CCS-Buchse am Auto optional buchen oder ein Upgrade auf >50 kW Ladeleistung oder sonstiges.
    Auf jeden Fall kein Kabel für DC-Schnellladungen.

  10. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: ml (golem.de) 06.03.20 - 10:16

    Klausens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hängen die Kabel für Gleichstrom-Schnelladen nicht eher an der Säule?

    Das Kabel ist an der Ladestation dran, richtig. Ich hab es mal so formuliert, dass es unmissverständlich ist.

  11. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: jkow 06.03.20 - 10:29

    marcometer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sieht es aus.
    > Ich kenne auch exakt 0 Schnelllader, bei denen man sein Kabel mitbringen
    > müsste.

    Vielleicht ist das Kabel deshalb auch nur optional und standardmäßig eben NICHT dabei?

    Muss ja nicht heißen, dass es nicht trotzdem Anwendungsfälle gibt, wo man doch so ein Kabel braucht. Also doch gut zu wissen, dass wen man so eine unübliche Ladestation in seiner Firma oder im Urlaubsziel hat, wo man ein eigenes Kabel braucht, dass man es dann optional von Fiat bekommen kann.

  12. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: marcometer 06.03.20 - 10:38

    Ich habe das jetzt mal versucht selbst zu recherchieren.
    Auf der Fiat Seite heißt es dazu:
    "Um den Schnelllademodus voll auszuschöpfen, wird ein Mod-4-Kabel benötigt."
    Das interpretiere ich nicht mit "kaufe von uns ein Mod-4-Kabel", sondern nutze irgendeines.
    Also die, die an den Schnellladestationen hängen.

  13. Re: Journalismus = abtippen ohne es zu verstehen?

    Autor: NobodZ 07.03.20 - 10:55

    Ou man, geballtes Halb-Wissen.

    Mode 4, das sind die fest installieren Kabel an den DC-Ladesäulen,
    und die müssen auch immer fest an diesem installiert sein!

    Ist einfach selten dämlich in dem Presseartikel von Fiat beschrieben,
    wie halt immer wenn die PR-Abteilung über Technik schreiben soll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de