1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto-Kaufprämie: E.Go…

Elektroauto-Kaufprämie: E.Go-Hersteller sieht seine Existenz bedroht

Hat sich der Entwickler des Elektrokleinwagens e.Go verkalkuliert? Günther Schuh befürchtet im Interview mit Golem.de, dass sein Elektroauto nach der Erhöhung der Kaufprämie nicht mehr konkurrenzfähig ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Kaufprämie ist eine Bestrafung der Hersteller... 1

    demon driver | 12.11.19 17:52 12.11.19 17:52

  2. Die Herstellerbeteiligung ist unsinnig... (Seiten: 1 2 3 ) 43

    tco | 08.11.19 17:58 12.11.19 17:46

  3. Ausnahme für Tesla? (Seiten: 1 2 ) 21

    cpt.dirk | 09.11.19 19:49 12.11.19 13:36

  4. Warum keine Prämie auf E-Bikes ? 8

    lincoln33T | 08.11.19 19:14 11.11.19 23:13

  5. Was glaubt er denn, warum man das gemacht hat? (Seiten: 1 2 ) 26

    spyro2000 | 09.11.19 13:16 11.11.19 13:37

  6. Da ist noch Einsparpotential bei der Fertigung 7

    froodle59 | 08.11.19 17:47 11.11.19 13:35

  7. Vielleicht liegt es auch am Auto (Seiten: 1 2 ) 22

    bLaNG_one | 08.11.19 14:24 11.11.19 13:27

  8. Wem nutzen Subventionen 1

    michael.w.dietrich | 11.11.19 09:06 11.11.19 09:06

  9. Dacia bietet 2020 ein Elektro-SUV für 11.000 ¤ an

    sushiverweigerer | 10.11.19 16:11 Das Thema wurde verschoben.

  10. Blödsinn? 6

    bastie | 09.11.19 14:03 10.11.19 13:45

  11. Das gleiche Problem hat Sono mit seinem Sion 6

    Tömme | 09.11.19 11:54 10.11.19 11:10

  12. 10% des Neuwagens statt 3000¤

    t_e_e_k | 10.11.19 08:55 Das Thema wurde verschoben.

  13. Verarsche vom Volk 5

    muraga | 08.11.19 16:21 09.11.19 22:54

  14. Re: 10% des Neuwagens statt 3000¤

    gaciju | 09.11.19 15:26 Das Thema wurde verschoben.

  15. den Markt nicht verstanden 3

    schnedan | 09.11.19 13:46 09.11.19 14:22

  16. Rollstuhl

    Magentiuser | 09.11.19 12:03 Das Thema wurde verschoben.

  17. ... und mit den Aussagen reitet er sich erst recht in die Grütze ... (Seiten: 1 2 ) 21

    m4mpf | 08.11.19 15:27 09.11.19 09:46

  18. War das nicht der gleiche "Schuh" der dem Elektroauto keine rosige Zukunft vorausgesagt hat? 5

    McTristan | 08.11.19 14:26 09.11.19 05:53

  19. Der Wagen ist auch keine 20k wert 2

    FrankGallagher | 08.11.19 16:05 08.11.19 22:41

  20. Spätestens wenn Dacia einsteigt, sind die weg 1

    bLaNG_one | 08.11.19 22:40 08.11.19 22:40

  21. VW-Fördergesetz 12

    Keridalspidialose | 08.11.19 18:05 08.11.19 22:40

  22. Ich verstehe das nicht. (Seiten: 1 2 ) 32

    gaym0r | 08.11.19 14:12 08.11.19 22:21

  23. Die kleine Quetsche ist viel zu teuer! 1

    sushiverweigerer | 08.11.19 22:21 08.11.19 22:21

  24. Jammerlappen 2

    Hans3000 | 08.11.19 17:06 08.11.19 17:36

  25. Hahaha, geil! So dreiste, offene Auto-Großkonzern-Förderung... 1

    demon driver | 08.11.19 16:51 08.11.19 16:51

  26. Wozu überhaupt Kaufprämien? 1

    Marvin-42 | 08.11.19 16:49 08.11.19 16:49

  27. oder kurz zusammengefasst: 1

    jake | 08.11.19 15:59 08.11.19 15:59

  28. Ich höre nur mimimi 2

    slashwalker | 08.11.19 15:56 08.11.19 15:58

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung u. -prüfung Personalreferat Z.3, Berlin-Steglitz
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Systemhaus Niederrhein GmbH, Raum Krefeld / Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-49%) 8,50€
  2. (-56%) 17,50€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00