1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Mercedes EQS 350…

HYPER HYPER!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. HYPER HYPER!

    Autor: narfomat 29.11.21 - 12:26

    ich: " schatz, kannst du mal bitte die lüftung höher stellen? es ist eine bergstrasse..."
    sie: "wie geht das? früher waren in den autos SCHALTER... warum gibts das jetzt nicht mehr?"
    ich: "ok, ich fahr rechts ran..."
    ... 2 minutes later:
    ich: "fsck, hier gibts nichts zum rechts ran fahren... naja, geht schon!"
    ... 5 minutes later:
    ich: "schatz stell mal bitte auf umluft, da vorne kommt ein langer tunnel..."
    sie: ...* %"$/&)%$/&)!!*
    ich: "ach egal..."

    auch sehr geil in dem video:
    "was wir jetzt vor uns haben sind 3 displays..." -> nein. doch. ohhh! =)
    "komfortöffnung, tür geht von alleine auf" -> RTM: do not use this feature in a carpark!
    "die motorhaube lässt sich nicht öffnen" -> dafuq?! =)
    "den realen verbrauch bei höheren geschwindigkeiten wie 130kmh..." -> dieser pkw wurde für die schweiz gebaut, dafür spricht auch der preis...
    "gut funktionieren die assistenzsysteme [...] hier gefällt uns die freihanderkennung, ein leichtes berühren reicht aus um die warnung zu deaktivieren" -> NEIN?! das gefällt ÜBERHAUPT NICHT?? HÄNDE ANS LENKRAD! BEIDE!

    fahrverhalten auf bergstrassen in kurven ist bestimmt auch sehr geil bei dem gewicht, aber sein wir realistisch, das ding fährt max. in st moritz beim 5sterne hotel vor, und ansonsten vor banken oder beratungsfirmen, da würde agilität ohehin nicht passen. ^^

    zum aussehen: es passt zur zielgruppe. und das MUSS es.

  2. Re: HYPER HYPER!

    Autor: Thorgil 29.11.21 - 18:11

    Dann nutzt man einfach die Sprachsteuerung, wenn der Beifahrer zu unfähig ist.

  3. Re: HYPER HYPER!

    Autor: interlingueX 30.11.21 - 23:55

    Also, ich weiß nicht... wenn ich als Fahrer 'ne Einstellung ändern will (Lautstärke, Lüftung etc.), sind mir haptische Bedienelemente wesentlich lieber als glatte Oberflächen, wo man teilweise in Untermenüs einsteigen muss und sich weniger auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren kann. Sprachsteuerung kann ich bei Technik auch nicht verknusen – soweit kommt's noch, dass ich da erst einen Befehl absetzen muss (der evtl. noch missverstanden wird). Wenn ich das Gesuchte nicht selber direkt mit ein, zwei Handgriffen einstellen kann, seh' ich das Bedienkonzept als unzureichend an. Aber das ist auch nur meine Meinung und ich bin auch kein Vielfahrer, vielleicht gelten da ja andere Maßstäbe.

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Also, ich bin Generation A. Trends muss man setzen, bevor es zu spät ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent:in IT-Projektmanagement | Softwareentwicklung (m/w/d)
    Trianel GmbH, Hamburg
  2. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München
  3. Ingenieur Machine Vision & Lasermarking Application Focus Softwaredevelopment (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  4. IT Customer Support / Help-Desk Agent (m/w/d) im Frontline-Support
    Compusoft Deutschland AG, Dresden, Schmallenberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 12,99€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de