1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Mercedes EQS mit…

Abo? Dann bleibt es also dabei...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Karl-Heinz 24.07.21 - 22:25

    ...wenn ich Mercedes fahren will, ruf' ich mir ein Taxi.

    Pfft, Spinner. Abos für ein Navi würde ich mir zur Not gefallen lassen (die Karten müssen ja aktuell gehalten werden), aber eine Hardwarefunktion?

  2. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: augenvogel 24.07.21 - 22:34

    Karl-Heinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn ich Mercedes fahren will, ruf' ich mir ein Taxi.
    >
    > Pfft, Spinner. Abos für ein Navi würde ich mir zur Not gefallen lassen (die
    > Karten müssen ja aktuell gehalten werden), aber eine Hardwarefunktion?

    Ich finds auch echt daneben, wie einfach jeder Konzern überall Abos einbauen möchte. In Software Programmen wie Spielen, Apps, etc ist das ja schon gängige Praxis, aber bei tatsächlicher Hardware. Das ist ja Software, die einmal geschrieben wird und dann vermutlich nicht mehr angefasst wird. Also ein vollständiges Produkt.

    Allgemein geht mir diese Abo- oder Mietmodell so richtig auf den Geist. Schade, dass es genügend Verbraucher gibt, die sich auf sowas einlassen.

  3. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: xPandamon 25.07.21 - 04:04

    Warten wir einfach mal, der Wagen wird ja offensichtlich bewusst kastriert ohne Abo, das kann doch nicht erlaubt sein.

  4. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Karl-Heinz 25.07.21 - 22:01

    Warum sollte es nicht erlaubt sein? Also, legal, meine ich. Moralisch hingegen…

  5. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: lightview889 25.07.21 - 22:30

    Karl-Heinz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte es nicht erlaubt sein? Also, legal, meine ich. Moralisch
    > hingegen…

    Solange es von Anfang an so ist, ist das legal. Du darfst das nur nicht später plötzlich hinzufügen.

    Wie zB Apple die um den Akku von alten Iphones zu schonen, diese langsamer gemacht haben.

  6. Re: Abo? Dann bleibt es also dabei...

    Autor: Somian 26.07.21 - 01:34

    Investoren wollen nur noch “ARR” sehen. Ob du einmal etwas verkaufst (Auto) interessiert sie nicht. Könnte ja nächstes Jahr anders aussehen. Es geht ihnen nur darum wie die User-base “monetized” werden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. IT-Administrator (m/w/d) im Bereich ERP mit PHP-Skills
    EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  4. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuratrue im Test: Spitzenklang mit leichten Abstrichen
Nuratrue im Test
Spitzenklang mit leichten Abstrichen

Nura hat seine ersten True-Wireless-Hörstöpsel herausgebracht - der Sound ist sehr gut, perfekt sind die Stöpsel aber nicht, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Nuratrue Nura präsentiert erste True-Wireless-Kopfhörer
  2. Oneplus-Gründer Nothing präsentiert True-Wireless-Kopfhörer mit ANC
  3. Neue Produkte geplant Sennheiser sucht Investor für Privatkundengeschäft

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimakrise Staatenallianz will Ende von Öl- und Gasförderung
  2. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter