Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Opel Ampera-E kostet…

Elektroauto: Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

Die erste Version von Opels Elektroauto Ampera-E soll nach Abzug der Elektroautoprämie 34.950 Euro kosten. Ohne Prämie kostet das Auto ab 39.680 Euro. Wer Extras wünscht, zahlt wie bei fast allen Autos mehr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Tesla 3 kostet knapp 35.000, EXKLUSIVE Prämie 11

    JohnDoes | 22.04.17 14:39 25.04.17 19:49

  2. 40k für einen Kleinwagen? 11

    superdachs | 21.04.17 17:16 25.04.17 11:13

  3. Grob mal überschlagen (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    AllDayPiano | 21.04.17 09:42 23.04.17 22:30

  4. Ampera (ohne e) ist das bessere Auto 2

    Icestorm | 23.04.17 11:42 23.04.17 12:51

  5. Zu Teuer und US Import 7

    Aleksandr | 21.04.17 08:11 23.04.17 09:03

  6. langweiliges Einheitsdesign 13

    Psy2063 | 21.04.17 09:20 22.04.17 16:30

  7. Leider sehr teuer (Seiten: 1 2 ) 28

    John2k | 21.04.17 07:54 22.04.17 02:56

  8. Was ist das für 1 Preis?! 6

    GourmetZocker | 21.04.17 11:58 22.04.17 02:42

  9. Gebrauchtmarkt regelt. 1

    TC | 22.04.17 01:47 22.04.17 01:47

  10. Und das kaufe ich mir, weil... ? 13

    /mecki78 | 21.04.17 14:03 22.04.17 00:57

  11. Opel will es wohl GM mit dem EV 1 nachmachen... 1

    RüdigerHutzler | 21.04.17 20:26 21.04.17 20:26

  12. Teuer machen = klein halten 7

    Tarnatos | 21.04.17 13:17 21.04.17 15:50

  13. Sind die Akkus im Preis inbegriffen? 9

    Anonymer Nutzer | 21.04.17 08:20 21.04.17 13:26

  14. Anzahl 1

    Taurec42 | 21.04.17 10:46 21.04.17 10:46

  15. @golem: Beschleunigung 3

    AllDayPiano | 21.04.17 09:28 21.04.17 09:43

  16. @golem: von 0 auf 100 6

    DB | 21.04.17 09:18 21.04.17 09:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. mateco GmbH, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 78,99€ statt 99,99€ (nur für Prime-Kunden)
  2. 66,02€
  3. zusammen nur 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15