1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: Opel kündigt…
  6. Thema

warum wieder 1,86m breit?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: warum wieder 1,86m breit?

    Autor: RockEviltwin 02.09.21 - 12:31

    Der LKW der in der 80er Baustelle nur mit 60 fährt ist mir noch nicht untergekommen. :p

  2. Re: warum wieder 1,86m breit?

    Autor: NemesisTN 02.09.21 - 12:34

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > ich entschuldige mich für die unangemessene Ankreidung!
    >
    Alles gut. =)
    Eventuell hab ichs überspitzt dargestellt.

    Ist ja nicht so, dass ich vor Frust ins Lenkrad beißen würde.
    Versetzte Baustellen kenne ich zum Glück nur wenige, die nerven natürlich noch mehr, weil sich kaum einer dran hält und die Drängler einen dann in den (nicht vorhandenen) Sicherheitsabstand zw. zwei LKWs schieben...

    @Dino13:
    Ja, warum in der Baustelle auch 80 fahren, wenn auch 120 geht... -.-
    Kenn ich zur Genüge.
    Wobei ich mich immer an den Ausspruch meines Fahrlehrers erinnere: "Zügig fahren."
    Hat mich wohl geprägt, so dass ich eigentlich überall leicht über der Begrenzung fahre.

  3. Re: warum wieder 1,86m breit?

    Autor: NemesisTN 02.09.21 - 12:36

    RockEviltwin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der LKW der in der 80er Baustelle nur mit 60 fährt ist mir noch nicht
    > untergekommen. :p
    A9, Bindlacher Berg, natürlich aufwärts.
    Ein Glück, dass DIESE Baustelle erstmal durch ist...

  4. Re: warum wieder 1,86m breit?

    Autor: bplhkp 02.09.21 - 12:39

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber welchen Grund gibt es, dass dies automatisch zu solch breiten Autos
    > führt?

    Es muss mehr Energie absorbiert werden und dazu braucht man mehr Knautschzone in der Seite, z.B. B-Säule.

  5. Re: warum wieder 1,86m breit?

    Autor: Kein Kostverächter 07.09.21 - 14:27

    Es grenzt nicht an Nötigung. Die 80 km/h sind die Höchstgeschwindigkeit und 60 mk/h ist in so einem Bereich eine angemessene Geschwindigkeit. Wenn dir so das Autofahren keinen Spaß macht, dann hilft auch kein Mimimi, denn Autofahren dient der Fortbewegung und nicht der Bespaßung und Autobahnen und andere Straßen sind keine Spielplätze für Leute, die auch als Erwachsene immer noch mit Autos spielen.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg
  2. Standortleiter (m/w/d) für Standortaufbau, Projektmanagement und Betrieb
    European Bank for Financial Services GmbH, Augsburg
  3. Projektleiter (m/w/d)
    Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. SAP Nachwuchsführungskraft als Entwicklungsleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.489€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound...
  3. (u.a. G.Skill DIMM 32GB für 89,90€, RX 6700 XT 12 GB für 879€)
  4. 567,22€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de