Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto-Sounddesign: Und der…

erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Psy2063 17.07.19 - 09:43

    Stecker des Außenlautsorechers.

  2. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: AndyMt 17.07.19 - 09:47

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stecker des Außenlautsorechers.
    Oder einen Widerstand in den Stecker einlöten, um das Geräusch zu reduzieren.

  3. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: wonoscho 17.07.19 - 09:49

    Oder an die Soundandlage im Auto anschließend ... ;-)

  4. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: SanderK 17.07.19 - 09:56

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stecker des Außenlautsorechers.


    Oder gleich das Auto Stilllegen ;-)

  5. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: donadi 17.07.19 - 10:04

    Genau, weil der Digitale Soundgenerator mit 24V oder 12V leiser ist als mit 48V.

    Kein Wunder haben wir ein Fachkräftemangel.

    Du könntes das Kabel in Schaumstoff einwickeln, wird vielleicht auch etwas leiser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.19 10:05 durch donadi.

  6. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: captain_spaulding 17.07.19 - 10:09

    donadi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, weil der Digitale Soundgenerator mit 24V oder 12V leiser ist als mit
    > 48V.

    Klingt so als wolltest du andeuten es wäre nicht so?

  7. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: peh.guevara 17.07.19 - 10:19

    Unerlaubte, nicht zugelassene, nicht eingetragene Änderung am Auto --> Fahrerlaubnis erlischt.
    Genau so wenn du dir nen zu lauten dicken Auspuff dran schraubst oder ähnliche Veränderungen vornimmst.

  8. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Ipa 17.07.19 - 10:24

    Das beste Geräusch wär fast so ein futuristisches aus den Sci-Fi Filmen.

  9. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: JackIsBlack 17.07.19 - 10:26

    Was interessiert dich denn das Geräusch außen, wenn du im Innenraum sitzt?

  10. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Psy2063 17.07.19 - 11:48

    wer sagt denn, dass es nicht im Innenraum ebenfalls hörbar ist?

    oder noch weiter gesponnen: Vielleicht mag ich ja die echten Fahrgeräusche unverfälscht hören. Was im übrigen auch auf die Verbrenner-Soundgeneratoren zutrifft die mittlerweile von manchen Herstellern im Innenraum verbaut werden damit man denkt da käme tatsächlich irgendein Klang aus dem bis zur unkenntlichkeit gedownsizeten Motor, das würde ich ebenfalls abklemmen.

    Es gibt übrigens auch sehr schön klingende Elektromotoren, wenn man sich z.B. mal die Nordschleifenrunde des Nio anhört oder ein Porsche 918 im E-Modus und die sind auch in niedrigen Geschwindigkeiten alles andere als leise.

  11. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Pornstar 17.07.19 - 11:50

    Alle Menschen mit gutem gehör, die 5db noch hören, die werden dir geräusche auch ganz deutlich im Innenraum wahrnehmen. Für mich haben sich die neuen e Autos damit ins Aus geschossen.

  12. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: JackIsBlack 17.07.19 - 11:54

    Pornstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle Menschen mit gutem gehör, die 5db noch hören, die werden dir geräusche
    > auch ganz deutlich im Innenraum wahrnehmen. Für mich haben sich die neuen e
    > Autos damit ins Aus geschossen.


    Fährst du sonst auch kein Auto, weil es dir zu laut ist?

  13. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Der Agent 17.07.19 - 12:00

    Gute Idee, aber 8" Außenlautsprecher (Subwoofer) kostet sicher Aufpreis...

    Aber dann könnte man wenigstens an der Ampel den virtuellen Motor auf Drehzahl bringen um dann lautlos davon zusprinten... XD

  14. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: JackIsBlack 17.07.19 - 12:05

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wer sagt denn, dass es nicht im Innenraum ebenfalls hörbar ist?

    Das Radio ist lauter.

    > oder noch weiter gesponnen: Vielleicht mag ich ja die echten Fahrgeräusche
    > unverfälscht hören. Was im übrigen auch auf die Verbrenner-Soundgeneratoren
    > zutrifft die mittlerweile von manchen Herstellern im Innenraum verbaut
    > werden damit man denkt da käme tatsächlich irgendein Klang aus dem bis zur
    > unkenntlichkeit gedownsizeten Motor, das würde ich ebenfalls abklemmen.

    Kannst du ja machen, dient nicht der Sicherheit. Der Lautsprecher bei Elektroautos hingegen schon.
    Die Soundaktuatoren für den Innenraum sind auch nichts schlechtes. Mehr oder weniger notwendig geworden sind sie, weil mittlerweile einfach zu viel gedämmt werden muss.
    Aber mal aus Interesse: Welche Alltagsmodelle mit kleinem Motor verbauen denn Aktuatoren? Mir fallen da keine ein.

  15. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Pornstar 17.07.19 - 12:24

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pornstar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alle Menschen mit gutem gehör, die 5db noch hören, die werden dir
    > geräusche
    > > auch ganz deutlich im Innenraum wahrnehmen. Für mich haben sich die neuen
    > e
    > > Autos damit ins Aus geschossen.
    >
    > Fährst du sonst auch kein Auto, weil es dir zu laut ist?


    Doch fahre ich. Allerdings ist dieses piepen z. B. für einige Tinnituspatienten extrem gefährlich. Und man darf im Auto keinen Gehörschutz tragen...

  16. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: JackIsBlack 17.07.19 - 12:29

    Warum sollte das gefährlich sein?

    Gehörschutz darf man tragen. Man muss nur sicherstellen, dass man die Verkehrsgeräusche noch hört.

  17. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Quantium40 17.07.19 - 12:30

    AndyMt schrieb:
    > Psy2063 schrieb:
    > > Stecker des Außenlautsorechers.
    > Oder einen Widerstand in den Stecker einlöten, um das Geräusch zu
    > reduzieren.

    Damit erlischt dann übrigens die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.

  18. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: Niaxa 17.07.19 - 12:58

    Korrekt und baust du einen Unfall und man weist dir dadurch Fahrlässigkeit nach, erlischt auch deine Fahrerlaubnis ^^. Naja

  19. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: donadi 17.07.19 - 13:05

    Ford ST Modele

  20. Re: erster Griff beim Kauf eines Elektroautos:

    Autor: donadi 17.07.19 - 13:12

    Ich falle gleich vom Glauben ab. Natürlich hat die Spannung, mit welcher dieses Bauteil betrieben wird, keinen Einfluss auf die Lautstärke, Das ist ein für sich eigenständiges Bauteil mit entsprechender Hardware und Software, Je nach dem, welche Befehle es vom Bus bekommt, macht es eben entsprechende Geräusche in der programmierten Lautstärke. Wenn es auf 48V Spezifiziert ist, wird die Elektronik mit weniger nicht laufen.

    Oder Rechnet dein PC an einer Autobatterie langsamer als an der lokalen Steckdose?
    Wird dein Monitor Dunkler wenn du ihn mit einer AA Zelle betreibst?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Dataport, Hamburg
  4. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59